Fotopositionen für Spotter in München

LT840

Mitglied
Hallo alle zusammen,

am Freitag, 24.04.09 möchte ich nach MUC zum fotografieren um Air Mauritius und Korean Air noch einmal in meiner Sammlung zu verewigen, bevor die beiden ihre Flüge einstellen.

Da die beiden wahrscheinlich auf der Nordbahn landen werden und es auch schon dunkel sein wird, habe ich überlegt, wo ich mich am besten zum fotografieren stationieren sollte.
1. Variante: der Besucherhügel im Besucherpark oder
2. Variante: auf dem Weg Richtung Terminal 1 im Bereich der Positionen 170-175.

MEINE FRAGE:
Welche dieser Position haltet ihr die Aufnahme von Fotos der beiden Flieger für geeigneter bzw. gibt es noch bessere Positionen?

Für eure ganzen Antworten und eure Mühen bedanke ich mich schon mal! :thbup:
 
Zuletzt bearbeitet:

FlyAlex

Mitglied
Also da ich mal annehme das die Air Mauritius/Korean zum T1 gehen würde ich den Schutzwurfzaun empfehlen. Da kommen sie ganz nah an dich dran, und ich finde das ist wirklich eine geniale Position fürs Spotten in MUC.

Grüße
Alex
 

LT840

Mitglied
Also da ich mal annehme das die Air Mauritius/Korean zum T1 gehen würde ich den Schutzwurfzaun empfehlen. Da kommen sie ganz nah an dich dran, und ich finde das ist wirklich eine geniale Position fürs Spotten in MUC.

Grüße
Alex

Das habe ich mir auch schon überlegt. Aber es wird um 20:50 (wenn beide landen) schon dunkel sein und ich weiß nicht wie der Schutzwurfzaun und dessen Umgebung nachts beleutet ist (damit noch genügend Licht zum fotografieren da ist)!

DANKE! :)
 

FlyAlex

Mitglied
Ah Stimmt. Das hab ich ganz vergessen.
Du stehst da ja direkt an der Straße, welche normal ausgeleuchtet ist mit Laternen hinter der Leitplanke.Um 20:55 könntest du noch ein bisschen Abendrot haben.
Für ein Stativ ist das allerdings kein Platz. Das könnte etwas eng werden.

Je nachdem wie der Wind steht würde ich vorgehen. Wenn an dem Tag Ostwind ist, würde ich den Besucherhügel nehmen. Da kannst du ganz gute Fotos machen wenn sie reinkommen.
Bei Westwind würde ich den Schutzwurfzaun nehmen.

Die Position an der Seite Position 170 - 175 find ich eher schlecht. Da hat man meistens noch Zäune und Laternenpfähle im Bild. Manchmal trifft man es so das sie nicht "im" Flieger sind und man sie noch rausmachen kann, aber bei einem A343 wird das schon schwer.

Grüße und Viel Erfolg
Alex
 

LT840

Mitglied
Ah Stimmt. Das hab ich ganz vergessen.
Du stehst da ja direkt an der Straße, welche normal ausgeleuchtet ist mit Laternen hinter der Leitplanke.Um 20:55 könntest du noch ein bisschen Abendrot haben.
Für ein Stativ ist das allerdings kein Platz. Das könnte etwas eng werden.

Je nachdem wie der Wind steht würde ich vorgehen. Wenn an dem Tag Ostwind ist, würde ich den Besucherhügel nehmen. Da kannst du ganz gute Fotos machen wenn sie reinkommen.
Bei Westwind würde ich den Schutzwurfzaun nehmen.

Die Position an der Seite Position 170 - 175 find ich eher schlecht. Da hat man meistens noch Zäune und Laternenpfähle im Bild. Manchmal trifft man es so das sie nicht "im" Flieger sind und man sie noch rausmachen kann, aber bei einem A343 wird das schon schwer.

Grüße und Viel Erfolg
Alex

Hoffentlich wird Air Mauritius aus Frankfurt pünktlich landen, gleiches gilt natürlich auch für Korean Air! ;D

Also danke für deinen Tipp!
 
wenn es dunkel ist , hast du doch null chance ein vernünftiges bild zu machen, solange der flieger sich bewegt. einzige möglichkeit ist doch nach dem pushback, wenn der schlepper abgekoppelt wird. da steht der flieger womöglich für wenige augenblicke richtig. sonst siehts echt schlecht aus.

aber erstens ist das pushback nochmal einen zacken später und zweitens würde ich mir bei diesen aussichten dann die anfahrt und die ganze mühe sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:

D-AILC

Mitglied
Hi.
hat jemand am Sonntag den 17.5.2009 Zeit und lust in MUC zu spotten:confused::confused:
Bin in MUC mal wieder nach 2 Jahren von 10 Uhr bis ca. 18 uhr.

Leider ohne PKW würde mich freuen wenn sich jemand hier findet der sich aus kennt und mir die ein oder andere Spotterstelle zeigen kann( mit spottet;);))
 

Johnson

Mitglied
Hi.
hat jemand am Sonntag den 17.5.2009 Zeit und lust in MUC zu spotten:confused::confused:
Bin in MUC mal wieder nach 2 Jahren von 10 Uhr bis ca. 18 uhr.

Leider ohne PKW würde mich freuen wenn sich jemand hier findet der sich aus kennt und mir die ein oder andere Spotterstelle zeigen kann( mit spottet;);))
wenns der Samstag wäre hätte ich Zeit:rolleyes:
 

do328

Mitglied
Hi.
hat jemand am Sonntag den 17.5.2009 Zeit und lust in MUC zu spotten:confused::confused:
Bin in MUC mal wieder nach 2 Jahren von 10 Uhr bis ca. 18 uhr.

Leider ohne PKW würde mich freuen wenn sich jemand hier findet der sich aus kennt und mir die ein oder andere Spotterstelle zeigen kann( mit spottet;);))

du hast eine PM!:whistle:
 

tomtirol

Mitglied
Hallo Leute (bin neu hir):airplane:

Bin von der ASA-Spottern habt sicher davon gehört www.asa-spotters.com

Wäre es mal möglich wenn wir in München sind mal alle spotterplätze zu zeigen .. sind meistens am Südhügel, Zaun an der Südpiste und Nordhügel... die anderen sind uns leider a bisl unbekannt:confused:

Wenn ihr mal nach Innsbruck kommt.. sagt es uns (mir)

Danke
Tom
 

EDDM pics

Mitglied
Hallo Leute (bin neu hir):airplane:

Bin von der ASA-Spottern habt sicher davon gehört www.asa-spotters.com

Wäre es mal möglich wenn wir in München sind mal alle spotterplätze uns?? zu zeigen .. sind meistens am Südhügel, Zaun an der Südpiste und Nordhügel... die anderen sind uns leider a bisl unbekannt:confused:

Wenn ihr mal nach Innsbruck kommt.. sagt es uns (mir)

Danke
Tom


Tja, es gibt noch den Motorcross-Hügel zum spotten an der Nordbahn,
und natürlich nicht zu vergessen auch den Hügel an der Nordbahn bei Attaching.
die anderen Punkte findet man nach dem Motto wer suchet, der fndet! ;)

Am besten du, und deine Kollegen schauen mal auf http://www.afm-news.de/positionen.htm
dort findet ihr alle wichtigen Spotterpositionen.
Aber extra nach INN zu fahren um euch zu sagen wo ihr die Positionen findet :eyeb:
 
Oben