Fotopositionen für Spotter in München

LH 330-300 MUC

Mitglied
garantiern kann ichs dir jetzt aus der ferne natürlich nicht, aber normalerweise müsste es so sein ja!

evtl kann ja da noch jemand was dazu sagen, der vlt gerade am airport ist bzw. vorher mal war!
 

FlyAlex

Mitglied
Ok Danke! Wollte mich nur noch mal versichern. Wäre sicher peinlich wenn ich an der falschen Bahn stände ;D!

Sobald ich mein Objektiv habe und meine ersten Bilder geschossen habe, ziehe ich mal Resume vom Planspotten.
 
Zuletzt bearbeitet:

LH 330-300 MUC

Mitglied
ja kein ding!

wennst nochmal fragen hast meldest dich...
was irgendwelche spottersplätze zu fuss zu erkunden betrifft bin ich seit letztem sommer erfahren ;-)

so ein fußmarsch vom T2 zum südhügel hat schon was *gg*
 

FlyAlex

Mitglied
Ok, also bei einem eventuellem längerem Fußmarsch werde ich nochmal auf dich zurückkommen. :thbup:

Noch nen Schönen Abend

Alex
 

FlyAlex

Mitglied
Kann mir jemand eine gute Spotterposition sagen, bei der man gute Bilder machen kann aber keine Leiter braucht?

Gruß
FlyAlex
 

Tiha

Mitglied
Kann mir jemand eine gute Spotterposition sagen, bei der man gute Bilder machen kann aber keine Leiter braucht?

Gruß
FlyAlex


Hmm, ich weiß nicht warum Du Die Frage nochmal stellst, obwohl sie schon in diesem Thread sehr ausführlich behandelt wurde. :eyeb: Ich denke es ist nicht zuviel verlangt, sich die 4 Seiten durchzulesen und sich das entsprechende rauszupicken. Kleiner Tipp: #36 :whistle:

EDIT: Ich sehe gerade, dass damals "LH 330-300 MUC" DIR sogar auf die Frage geantwortet hatte!
 
Zuletzt bearbeitet:

FlyAlex

Mitglied
Hi tiha,
ich gebe dir recht das LH 330-300 MUC mir geantwortet hat, aber auf die Frage,welche Spotterpositionen im allgemeinen zu empfehlen sind. Jetzt ist die Frage aber welche ohne Leiter zu empfehlen sind.

Zitat LH 330-300 MUC:
Mit Leiter ists kein problem, einfach schaun welche rwy's in use sind oder direkt an die brücken, die von den terminals zu den bahnen rausgehn!

Gruß
FlyAlex
 

Tiha

Mitglied
Lieber flyAlex,

er schrieb aber:

wenn du nicht groß ne leiter rumschleppen willst:

- südhügel (nur empfehlenswert bei 26 rwy's in use), aber halt auch ohne auto
bissl blöd zu erreichen
- sonst halt an den wurfschutzzäunen an der nord- und südbahn (ist halt direkt an
de taxiways (kannst mit wenig brennweite schöne bilder machen, aber hast von
den autos auch viel abgase einzuatmen)

Damit sollte Deine Frage beantwortet sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

FlyAlex

Mitglied
:shut: T'schuldigung. Hab das mit "wenn du nicht groß ne leiter rumschleppen willst" nicht gesehen.
Dann ist alles klar.

Danke
FlyAlex
 

FlyAlex

Mitglied
Mal eine blöde Frage, aber als ich am Samstag meine Vater wegbringen war zum Flughafen hab ich mir mal ein bisschen geschaut wo man sich hinstellen könnte um ein paar gute Fotos zu machen und ich muss sagen in der Nähe von T2 ist da nicht besonders viel. Zwischen der Straße die zu T2 führt und der Rollbahn ist eigentlich überhaupt kein Platz und wo anders würde mir jetzt auch nicht einfallen.
Habt ihr eine Idee?
Würde diesen Samstag mal mit der S-Bahn nach MUC fahren und hab nur wenig Lust mich auf stundenlange Fußmärsche zu begeben.

Gruß
FlyAlex
 

Tiha

Mitglied
ich muss sagen in der Nähe von T2 ist da nicht besonders viel. Zwischen der Straße die zu T2 führt und der Rollbahn ist eigentlich überhaupt kein Platz

Hmm, sehr präzise, ich glaube alle Welt weiß, welchen Punkt Du meinst. :think: Vielleicht schilderst Du Dein Problem etwas genauer (Ortsangabe) dass man Dir helfen kann! z.B. Südbahn, Nordbahn, usw.!

Gruß Timo
 

FlyAlex

Mitglied
Es geht mir nur mal um allgemeine Postionen zum Spotten, der auch zu Fuß noch bequem zu erreichen ist.
Hauptsache keine Leitererforderlich. Kenn jetzt schon den Schutzwurfzaun an der Nordbahn. Kommt man gut hin und man braucht keine Leite. Aber gibt es einen ähnlichen Punkt auch an der Südbahn? Also an dem man entspannt stehen kann ohne das man Angst haben muss von nem Auto mitgenommen zu werden?

Gruß
FlyAlex
 

Tiha

Mitglied
Es geht mir nur mal um allgemeine Postionen zum Spotten, der auch zu Fuß noch bequem zu erreichen ist.
Hauptsache keine Leitererforderlich. Kenn jetzt schon den Schutzwurfzaun an der Nordbahn. Kommt man gut hin und man braucht keine Leite. Aber gibt es einen ähnlichen Punkt auch an der Südbahn? Also an dem man entspannt stehen kann ohne das man Angst haben muss von nem Auto mitgenommen zu werden?

Gruß
FlyAlex

Frage ist, ob Du das willst, da hast Du nämlich den ganzen Tag Gegenlicht!

Alternative:
Steig in Halbergmoos mit der S-Bahn aus und hab ein Radl dabei.

MVV hat gesagt.:
Sie können Ihr Fahrrad in S- und U-Bahnen sowie in den freigegebenen Regionalzügen mitnehmen. In Straßenbahnen und Bussen ist die Mitnahme von Fahrrädern, unabhängig von der Reifengröße, generell nicht möglich.
Bitte folgende Sperrzeiten beachten:
- Montag - Freitag
- von 6.00 bis 9.00 Uhr und
- von 16.00 bis 18.00 Uhr

dürfen Fahrräder nicht mitgenommen werden.
Während der Schulferien gilt nur die Sperrzeit von 6.00 bis 9.00 Uhr.
Die Mitnahme von Fahrrädern bis einschließlich 20 Zoll ist kostenfrei. Für ein Fahrrad mit mehr als 20 Zoll ist je Rad eine Fahrrad-Tageskarte zu kaufen.

Damit solltest Du keine Probleme haben und bist relativ schnell am Hügel an der Südbahn.

Gruß
 

BAVARIA

Guest
Zum nur schauen würde ich das oberste Parkdeck des P20 vorschlagen.

Man kann zwar mit einer guten Brennweite fotografieren, aber meistens ist irgend ein Laternenposten im Weg. und natürlich Gegenlicht wie @Thia schon schrieb. ;)
 

FlyAlex

Mitglied
Hi,
danke für die vielen Antworten. Wollte aber schon eher Fotografieren und nicht nur gucken. Parkdeck ist schon sehr weit weg. Alternativ geht ja auch noch der Besucherhügel oder die Besucherterasse.
Gibt es nicht irgendwo einen Fußweg der am Vorfeld oder an der Rollbahn entlang läuft? Und gibt es nicht auch irgendwo diesen Skywalk. Wo ist den der?

Gruß
FlyAlex
 

Tiha

Mitglied
Also, grundsätzlich muss man einfach mal sagen:

Sämtliche Spotterguides die über MUC exisiteren, sind von ambitionierten Spottern für ambitionierte Spotter geschrieben. Das heißt, dass die Positionen die dort beschrieben sind auch als gut empfunden werden und deshalb auch weiterempfohlen werden. Man kann von dort aus ambitioniert seinem Hobby nachgehen.

Das heißt nicht, dass es keine anderen Positionen gäbe, aber diese werden von den Spotterguide-Erstellern als nicht tauglich angesehen und deshalb auch nicht aufgeführt.
Sprich, mit diesen Positionen musst Du Deine eigenen Erfahrungen machen. Wenn es Dir taugt, die ganze Zeit im Gegenlicht an der Südbahn zu stehen, dann musst Du Dir eben diese Positionen selber ersuchen!

Und tu mir noch einen gefallen. Frag nicht nach Sachen, die Du mit einem Suchaufwand innerhalb von 3 Sekunden selbst finden kannst. "Skywalk" in die Suchmaske der Homepage des Flughafens eingeben und schon hast Du das Ergebnis!

PS: Wenn Du LH's ohne Ende durch ne Glasscheibe fotografieren willst, dann bist Du da richtig.

Gruß Timo ;)

EDIT: Skywalk führt zur Besucherterasse
 

Anhänge

  • skywalk.jpg
    skywalk.jpg
    127,5 KB · Aufrufe: 64
Zuletzt bearbeitet:
Q

QR 380

Guest
Es gibt außer an der Nordbahn keine Stelle, welche du vom Flughafeninnenbereich in akzeptabler Zeit ohne Auto erreichst.
 
Oben