Operative Unregelmäßigkeiten 2020

moddin

Mitglied
Gibt es einen Grund dafür das momentan alles über die Nord-Bahn läuft (Starts u. Landungen)?

Entweder das Wetter (Wind) oder geringe Personalkapazität im Tower.
Aktuell haben wir Gusts up to 30 Knots, BA diverted nach zwei abgebrochenen Landeversuchen wohl nach Stuttgart. Wieso auch immer, alle anderen landen normal, auch CRJs.
 

eupemuc

Mitglied
Aha, danke Ich war selbst nicht da. Kollege meinte nur, es war die Star Air. Aber evtl. war die nur gerade in der Nähe unterwegs.
 

moddin

Mitglied
Dürfte eher D-IATE mit F406 DUB-MUC
gewesen sein. Reifenplatzer

Die D-IATE war am Morgen kurz nach 6 Uhr, die Star Air am Abend.

Aha, danke Ich war selbst nicht da. Kollege meinte nur, es war die Star Air. Aber evtl. war die nur gerade in der Nähe unterwegs.

Die Star Air kam mit Emergency rein und war danach auch AOG, am Samstag kam eine Ersatzmaschine aus Köln. Evtl. kann uns @shradecky ja aufklären.
 

shradecky

Mitglied
Die Star Air kam mit Emergency rein und war danach auch AOG, am Samstag kam eine Ersatzmaschine aus Köln. Evtl. kann uns @shradecky ja aufklären.

Danke für die Blumen! ;-) Wenn die ersten Infos nicht so kryptisch gewesen wären (z.B. Kennzeichen, Flugnummer, Zeitpunkt der Landung oder so was mit dabei, Star Airs gibt es leider viele, ich hab da lange Zeit nichts gefunden), wäre es schneller gegangen. Bericht auf AVH in Kürze (Wheel well fire indication).

Servus, Simon
 

eupemuc

Mitglied
enn die ersten Infos nicht so kryptisch gewesen wären (z.B. Kennzeichen, Flugnummer, Zeitpunkt der Landung oder so was mit dabei
Sorry, mehr Infos hatte ich auch nicht:): „weißt du was da am Freitag los war? Viel Feuerwehr auf der Bahn und da stand so ein blau weisses Flugzeug rum“. „Frachter?“ „Star Air?“ Keine Ahnung, glaube schon“
 

Lucky Luke

Mitglied
Die Falcon 900 D-AZEM landet gerade mit Emergency auf Nord. Ist vor gut 30 Minuten erst gestartet.

Der Flieger gehört übrigens bzw. wird betrieben für den BND.

Und ich machs schon mal prophylaktisch, bevor wieder einer schreit, dass solche Informationen nicht in ein Forum gehören: Das kann sich jeder zusammengooglen. Es gibt sogar einen Artikel des Sterns über den Flieger.
 

ETSE

Mitglied
Wenn ich mir die Verspätungen im Flugplan so anschaue ist scheinbar der Flughafen von den "massiven" Schneefällen wieder einmal völlig überrascht worden.
 

moddin

Mitglied
Wenn ich mir die Verspätungen im Flugplan so anschaue ist scheinbar der Flughafen von den "massiven" Schneefällen wieder einmal völlig überrascht worden.

Von welchen Verspätungen sprichst du bitte? Von heute bisher 30 Abflügen sind zwölf Flüge vor der Zeit los, zehn mit maximal 15 Minuten Verspätung, drei mit 17 bis 21 Minuten, vier mit 50 Minuten und einer mit 76 Minuten. Also höchstens die letzten fünf kann mal als verspätet bezeichnen, wobei zwei von den 50er Privatflüge waren, einer der Ferry der Privilege. Der andere war ein Flug nach FRA (Nightstopper). Der mit 76 Minuten war ein Cityline-Flug nach CGN (auch Nightstopper).

Außerdem ist die Nordbahn, wie es scheint, heute dauerhaft geschlossen.
 

BA937

Mitglied
Von welchen Verspätungen sprichst du bitte? Von heute bisher 30 Abflügen sind zwölf Flüge vor der Zeit los, zehn mit maximal 15 Minuten Verspätung, drei mit 17 bis 21 Minuten, vier mit 50 Minuten und einer mit 76 Minuten. Also höchstens die letzten fünf kann mal als verspätet bezeichnen, wobei zwei von den 50er Privatflüge waren, einer der Ferry der Privilege. Der andere war ein Flug nach FRA (Nightstopper). Der mit 76 Minuten war ein Cityline-Flug nach CGN (auch Nightstopper).

Außerdem ist die Nordbahn, wie es scheint, heute dauerhaft geschlossen.
Ja weil jetzt bei Schneefall primär nur noch eine Bahn freigehalten wird vom Winterdienst - die FMG muss ja sparen ;)
 

Lucky Luke

Mitglied
Von welchen Verspätungen sprichst du bitte? Von heute bisher 30 Abflügen sind zwölf Flüge vor der Zeit los, zehn mit maximal 15 Minuten Verspätung, drei mit 17 bis 21 Minuten, vier mit 50 Minuten und einer mit 76 Minuten. Also höchstens die letzten fünf kann mal als verspätet bezeichnen, wobei zwei von den 50er Privatflüge waren, einer der Ferry der Privilege. Der andere war ein Flug nach FRA (Nightstopper). Der mit 76 Minuten war ein Cityline-Flug nach CGN (auch Nightstopper).

Naja, und dabei ignorieren wir, dass ein EW-Bus einfach mal über 1h zwischen Off-Block und Take-Off unterwegs war, die PVG auch über 50 Minuten. Ist halt schon irgendwie ne peinliche Performance, wenn bei absolut minimalem (!) Schneefall und reduziertem Flugverkehr trotzdem sowas passiert, während ein signifikanter Teil der für die Winter-OPS verantwortlichen Mitarbeiter zu Hause in Kurzarbeit sitzt.
 
Oben