Alles zum Thema 'Spotting in MUC'

Marco Wolf

Mitglied
Spotten in MUC

Hallo mein name is Marco ich bin neu hier ich Forum habe auch schon einiges gelessen und finde eure beiträge sehr interessant, ich wohne in der nähe von Stuttgart in Filderstadt direkt am Flughafen und ich spotte sehr gern. Ich gehe mit meinen Eltern in die nähe von MUC Urlaub machen ich wir wollen mal einen Tag spotten gehen so 4-5 Stunden, ich weiß diese Frage wurde bestimmt schon oft gestellt aber ich würde gern Wissen wo man in MUC am besten großes Gerät spotten kann und wann dafür die beste Uhrzeit ist, mit Großgerät meine ich 747,767,777,330,340 usw. Gibt es für diese Flugzeugtypen eine bestimmte Bahn wo die immer raus gehen. Ich habe vor an einem punkt zu bleiben weil ich mich in MUC nicht auskenne, wenn mir einer weiterhelfen kann würde ich mich sehr freuen.
 

EDDM pics

Mitglied
Hallo,

Auf der Südbahn: Ohne leiter auf dem Hügel, knappe 2 Kilometer hinter Oberding bzw. zwischen Halbergmoos und Oberding.
Wenn du die Landstraße fährst kannst ihn eigentlich net verfehlen..
Mit Leiter eigentlich überall!! ;)
 

checkin

Mitglied
Hallo,

Auf der Südbahn: Ohne leiter auf dem Hügel, knappe 2 Kilometer hinter Oberding bzw. zwischen Halbergmoos und Oberding.
Wenn du die Landstraße fährst kannst ihn eigentlich net verfehlen..
Mit Leiter eigentlich überall!! ;)

Das stimmt nicht ganz. Der Hügel liegt an der Straße zwischen Hallbergmoos und Schwaig. Wenn Du die Straße nach Oberding nimmst, ist das eine Parallelstr zur Straße nach Schwaig, allerdings 3km südlicher.
 

Marco Wolf

Mitglied
Danke für eure bisherigen Antworten eine Frage hätt ich aber noch wann ist die beste Uhrzeit um möglichst viel Großgerät zu spotten.
 

MANAL

Mitglied
Danke für eure bisherigen Antworten eine Frage hätt ich aber noch wann ist die beste Uhrzeit um möglichst viel Großgerät zu spotten.

Gibt ein paar Peakzeiten am Tag, bei denen vor allem LH mit Großgerät unterwegs ist:
- morgens zwischen 5 und 6 Uhr Ankunft einiger Asienflüge von LH (lohnt sich eher weniger)
- morgens zwischen 8 und 10 Uhr Ankunft des USA Verkehrs (einige A340 von LH, sowie US-Carrier)
- mittags zwischen 11 und 13 Uhr der Abflug des USA-Verkehr (hauptsächlich auf der Nordbahn, ähnlich wie vorher nur Abflug)
- nachmittags zwischen 15 und 16 Uhr der Abflug USA Teil 2 (Nordbahn) sowie einige Flüge Richtung Nah- und Fernost (Südbahn)
- abends zwischen 21 und 23 Uhr Abflug weiterer Asienflüge

Je nachdem welche Flugzeuge man erleben will muss man sich die Zeiten aussuchen. Um A340 der LH zu sehen einfach eine der Zeiten oben aussuchen. Viel Verkehr ist jedenfalls mittags, vor allem gibt's da auch anderes als die LH A340er. Ganz nett ist auch immer die Thai die mit ihrem Jumbo kommt. Ansonsten auf unregelmäßige Frachter schauen.

Am besten hier informieren:
http://www.afm-club.de/AFM-News/flugplan-news.php

Dort den speziellen Charterverkehr anschauen und unten die Flugzeugtypen anschauen ;-)

Viel Spaß!
 
Zuletzt bearbeitet:
wenn du vom besucherpark kommst fährst du in richtung Attaching und dann kommst du an nem spotterhügel vorbei wo du auch ohne leiter schöne fotos machen kannst...allerdings nich mittags wegen gegenlicht!
Viel Spaß in MUC
Christian
 

Marco Wolf

Mitglied
So wie ich das jetzt verstanden habe geht der USA Verkehr hauptsächlich auf der Nordbahn, die Nordbahn ist also für den Vormittag zu empfelen und die Südbahn für Mittags und Abends. Wo geht den LH immer so raus mit ihren 330, 340 raus. Gibt es eigentlich auch tägliche Flüge von LTU mit 330 und Condor 767. Danke nochmal für eure bisherigen antworten die sind echt super.
 

Marco Wolf

Mitglied
An welcher der beiden Bahnen ist man näher dran wenn man auf den Hügel geht. Ich habe eine Nikon Coolpix 4800 ED mit 8,3 optischen zoom reicht das für das Großgerät in MUC. Wo landet und startet LH immer mit ihren 330, 340 und würde meine Kamera auch für 319, 320, und 321 von LH reichen die haben wir in STR nicht immer so oft von denen würd ich auch gerne mal ein paar gute Bilder machen. Haben die 320 und 737 Familie auch eine bestimmte Bahn und wie siehts mit LTU und Condor aus gibts bei denen eine bestimmte Bahn wo sie starten und landen. Ich weiss ich stell viele Fragen aber wenn ich schon mal in MUC bin möchte ich alles richtig machen wäre echt nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet, freue mich schon auf eure Antworten.
 

MANAL

Mitglied
An welcher der beiden Bahnen ist man näher dran wenn man auf den Hügel geht. Ich habe eine Nikon Coolpix 4800 ED mit 8,3 optischen zoom reicht das für das Großgerät in MUC. Wo landet und startet LH immer mit ihren 330, 340 und würde meine Kamera auch für 319, 320, und 321 von LH reichen die haben wir in STR nicht immer so oft von denen würd ich auch gerne mal ein paar gute Bilder machen. Haben die 320 und 737 Familie auch eine bestimmte Bahn und wie siehts mit LTU und Condor aus gibts bei denen eine bestimmte Bahn wo sie starten und landen. Ich weiss ich stell viele Fragen aber wenn ich schon mal in MUC bin möchte ich alles richtig machen wäre echt nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet, freue mich schon auf eure Antworten.

Näher dran: Nordhügel, beim Südhügel ist sowohl eine Straße als auch ein Graben dazwischen.

LH A330, 340: Der ganze Nordamerikaverkehr von LH geht normalerweise über die Nordbahn rein und raus (zwischen 8 und 13 Uhr).

A320, B737 (sogenanntes "Kloaglump"): Die fliegen praktisch überall in ausreichender Zahl herum, da muss man nicht suchen ;D

LTU, Condor: Je nach Abflugrichtung. Wie oben schon erwähnt, normalerweise geht alles Richtung Nord auf der Nordbahn raus, alles Richtung Süd auf der Südbahn. Aber wie schon gesagt, Ausnahmen bestätigen die Regel.
 

BenBen

Mitglied
Hügel sind ungefähr beide gleich weit entfernt, würde ich mal sagen.
Vom Nordhügel sieht man im Moment etwas mehr, weil am Südhügel Bäume stehen, die einem die Sicht nach Osten versperren.
Je nach Objektiv kann man auch durch den Zaun fotografieren, an den kommt man wie schon gesagt, überall ran.
LTU und Condor tendenziell mehr Südbahn. Kommt halt auch auf die Zeit drauf an.
LH ist überall zu finden.
Ansonsten schau wo die Destinationen der Airlines geografisch zu München liegen, dann ist eine gewisse Chance da, die richtige Bahn zu erwischen.
Dolomitis wirst Du z.B. zu 90% auf der Südbahn haben.
 

MANAL

Mitglied
Hügel sind ungefähr beide gleich weit entfernt, würde ich mal sagen.

Ich hab's mal in GoogleEarth abgemessen:
-Nordhügel: 330 Meter zur Centerline
-Südhügel: 400 Meter zur Centerline

Vom Nordhügel sieht man im Moment etwas mehr, weil am Südhügel Bäume stehen, die einem die Sicht nach Osten versperren.

Das ist in der Tat am Südhügel etwas nervig.

Optimal ist halt eine Leiter mit der man über den Maschendraht und unter den Stacheldraht kommt und damit auch freie Sicht in alle Richtungen hat.
 

mucspotter

Mitglied
Dann werde ich auf jedenfall zur Nordbahn gehen, wahrscheinlich zum nordhügel wenn 08L in Betrieb ist wie sieht es aus wenn 26R in Betrieb ist gibt es beim Regenrückhaltebecken nochmal so nen Hügel und wie weit ist der den Rollwegen entfernt reichen da meine 8,3 optischer zoom.
- Der Nordhügel ist NICHT zu empfehlen, denn da hast Du fast den ganzen Tag GEGENLICHT! Manche stört es trotzdem nicht.. (Naja, falls die Sonne einmal wieder scheint...)

- Das Regenrückhaltebecken umgibt ein hoher Damm bzw. Erdwall!

- Welcher Brennweite (in mm) entsprechen Deine "8,3 optischer zoom"?????

- Bring doch eine Leiter mit, dann bist du flexibler! :yes:
 

MANAL

Mitglied
Dann werde ich auf jedenfall zur Nordbahn gehen, wahrscheinlich zum nordhügel wenn 08L in Betrieb ist wie sieht es aus wenn 26R in Betrieb ist gibt es beim Regenrückhaltebecken nochmal so nen Hügel und wie weit ist der den Rollwegen entfernt reichen da meine 8,3 optischer zoom.


Der Rand von diesen Becken ist selber schon so hoch, dass Du locker über den Zaun siehst. Ist aber nicht so gut geeignet für Landung, da die Bahn dann doch 500 Meter schon entfernt ist. Allerdings rollen die startenden Flugzeuge relativ nah an einem vorbei. Besonders im Winter beim Enteisen ist es dort sehr interessant (aber auch sehr kalt ;D )
Weiß aber nicht, ob man im Moment bei der Einfahrt zur Recyclinganlage noch parken kann, da wurde/wird groß umgebaut.
Evtl. kannst Du für Landung an den Zaun direkt an der östlichen Begrenzung stellen, da kann man mit dem Auto hinfahren. Startende Flugzeug siehst Du allerdings auch nicht so gut.

Ungefähr in der Mitte der 08L-26R ist eine (allerdings gesperrte) Zufahrtsstraße direkt an den Zaun. Da kann man sowohl die landenden Flieger als auch die startenden sehen. Wie gesagt, ist gesperrt, aber mich hat die Polizei bisher nicht vertrieben (man muss ja nicht gleich hinterm Zaun parken ;-) ).

Bei Startrichtung 26 ist einfach der Südhügel die sinnvollste Alternative... im Norden ist es da immer recht mager. Allerdings sind die A340er Richtung USA auch auf dem Nordhügel noch sehr schön zum sehen da die ja nur so langsam steigen ;)
Nur für das "Kloaglump" brauchst Du einen guten Zoomfaktor :(
 

Marco Wolf

Mitglied
Ja den meinte ich in google earth hat der ausgesehen wie ein Kreisrunderhügel. Dann werde ich entwerder zum Nord oder Südhügel gehen. Nehmen wir mal an auf der Nordbahn ist die 26R in Betrieb kann ich dann das Großgerät noch beim ausrollen vom Nordhügel gut knipsen. Und wenn das Große Zeug wieder geht kann man es noch schön in der Luft kriegen. Ich find es echt geil das ihr mir jede Frage beantwortet danke nochmal.
 

MANAL

Mitglied
Ja den meinte ich in google earth hat der ausgesehen wie ein Kreisrunderhügel. Dann werde ich entwerder zum Nord oder Südhügel gehen. Nehmen wir mal an auf der Nordbahn ist die 26R in Betrieb kann ich dann das Großgerät noch beim ausrollen vom Nordhügel gut knipsen. Und wenn das Große Zeug wieder geht kann man es noch schön in der Luft kriegen. Ich find es echt geil das ihr mir jede Frage beantwortet danke nochmal.


26R und Nordhügel funktioniert für's ausrollen nicht gut. Dann empfehle ich eher den Standpunkt genau in der Mitte der Nordbahn am Zaun. Von der Hauptstraße nach Attaching abbiegen und dann gleich wieder links rein auf einen gesperrten Asphaltweg der ca. 500 Meter im 45° Winkel zur Bahn vorgeht. Da kann man die Flieger gut beim Ausrollen sehen.
 

phoenix

Mitglied
Nehmen wir mal an auf der Nordbahn ist die 26R in Betrieb kann ich dann das Großgerät noch beim ausrollen vom Nordhügel gut knipsen. Und wenn das Große Zeug wieder geht kann man es noch schön in der Luft kriegen.

wenn das fragen waren, dann würde ich sie angesichts ihres charakters einer feststellung mal so beantworten: ;)

letzteres ja, wenn du dich auf A340 beschränkst und auch die anderen großen sind noch nicht allzu weit oben.
was den ersten teil anbelangt, finde ich die distanz dann schon etwas groß. mit brennweiten, zoomangaben und ähnlichem kenne ich mich überhaupt nicht aus, kann dir daher nicht sagen, ob das zum fotographieren nah genug ist.

für mich ist allerdings der standpunkt ein insgesamt gewichtigeres kriterium. bei 26 fahr´ ich grundsätzlich nicht zum nordhügel, auch wenn da ein A340 mehr startet, weil mir der anfang einer rwy einfach mehr liegt. und generell ist mir die südbahn einfach sympathischer, auch bei 08, auch wenn dann bei verzicht auf den hügel (eher für 26 günstig) ein zaun dazwischen steht.
 
Oben