Diskussion Verkehrszahlen MUC 2024

MUCCUM

Mitglied
Wer bzgl. der Verkehrszahlen etwas kommentieren oder Schätzungen abgeben möchte, bitte hier.

Danke!

MUCCUM
 
Auch der Mai 24 ist super gelaufen.
Und erstmals im Vergleich zu Frankfurt mit besseren Zahlen im Aufholwettbewerb gegenüber den 2019iger Zahlen.
 
Da schlägt wieder mal die Prozentrechnung zu;) 0,5% mehr als 11,3% sind 11,3565%
Unterschied 0,5% zu 0,5 Prozentpunkte;)
Wieviel Prozent 11,8 mehr sind als 11,3 kann jeder selbst ausrechnen...
;) Ist nicht böse gemeint, finde ich aber immer wieder amüsant, dass zwischen Prozent und Prozentpunkten nicht unterschieden wird...;):)
Lese ich jeden Tag auch in der Zeitung so....
 
Grundlage für die aktuell überproportionalen Steigerungen in MUC ist (wie im Forum bereits an anderer Stelle erklärt) natürlich der wesentlich niedrige Ausgangswert von MUC. Einfaches Beispiel: Ein Flughafen der 1 Mio. Paxe hat und im Folgejahr auf 2 Mio. wächst, wächst absolut um 1 Mio. Pax und prozentual um 100%. Ein Flughafen der von 100 Mio. auf 101Mio. wächst, wächst absolut um 1 Mio. und prozentual um nur 1%. Muss man aber auch erst verstehen, so wie das Thema „Prozent“ vs. „Prozentpunkt“.

Egal, offenbar ist es manch Einem hier im Forum besonders wichtig FRA zu übertrumpfen (egal um welchen Prozentsatz/Prozentpunkt). Ohne solche („Erfolgs-“)Momente fällt der Start in den Tag halt auch so schwer ;), gell…?
 
Grundlage für die aktuell überproportionalen Steigerungen in MUC ist (wie im Forum bereits an anderer Stelle erklärt) natürlich der wesentlich niedrige Ausgangswert von MUC. Einfaches Beispiel: Ein Flughafen der 1 Mio. Paxe hat und im Folgejahr auf 2 Mio. wächst, wächst absolut um 1 Mio. Pax und prozentual um 100%. Ein Flughafen der von 100 Mio. auf 101Mio. wächst, wächst absolut um 1 Mio. und prozentual um nur 1%. Muss man aber auch erst verstehen, so wie das Thema „Prozent“ vs. „Prozentpunkt“.

Egal, offenbar ist es manch Einem hier im Forum besonders wichtig FRA zu übertrumpfen (egal um welchen Prozentsatz/Prozentpunkt). Ohne solche („Erfolgs-“)Momente fällt der Start in den Tag halt auch so schwer ;), gell…?
Trotzdem steht München erstmals im Vergleichswert zu 2019 besser als Frankfurt da. Und dies konnte man noch vor ein paar Monaten so nicht absehen. Nichts anderes wurde so kommuniziert. Hier spielt die Ausgangsbasis keine Rolle weil sie mit 2019 gesetzt ist.
 
Anekdote dazu:
Irgendwann in den frühen 2010ern war ein seeehr kleiner Airport Spitzenreiter beim Zuwachs in der Frachttonnage eines Monats.
(Für exakte Zahlen ist das in meiner Erinnerung zu lange her, ist auch für den Kontext nicht relevant.)
Fakt: Von 2-stelliger Tonnage auf 4-stellig, also beispielhaft von 50 auf 5000. - Dramatischer prozentualer Zuwachs !
Anmerkung: Im Folgemonat war alles wieder "normal".
 
Zurück
Oben