Spotterbilder Ingolstadt/Manching (IGS/ETSI)

moddin

Mitglied
Ich glaube, ich werde in Zukunft öfter mal in Ingolstadt am Flugplatz vorbeischauen, und der ein oder andere verirrt sich sicher auch mal dahin. Daher mache ich für Spotterbilder von diesem Platz mal einen eigenen Thread auf.

Ich war am Donnerstag das erste Mal dort, und auch allgemein das erste Mal einem militärisch genutzten Platz. Und ich muss sagen, es hat schon Spaß gemacht, auch wenn nicht so viel Betrieb wie am MUC ist, aber es kamen doch mehr Maschinen rein als man in NUE in selber Zeit erwischen kann ;)

Hier mal meine erste Ausbeute:

Luftwaffe | EF2000 Typhon | 30+11


Deutsche Marine | P3C Orion | 60+01


Luftwaffe | A310-300 | 10+26


Luftwaffe | C160 Transall | 50+77


Luftwaffe | P200 Tornado | 98+59


Airbus Industries | A300-600ST Beluga | F-GSTD


PrivateWings | Do328-100 | OE-LKC


Gruß moddin
 

martin67

Mitglied
Hallo Moddin,

wo stellt man sich da hin, ohne gleich eingesackt zu werden? Geht das mit Leiter am Zaun wie hier in MUC?

Schönen Gruß,

Martin
 

moddin

Mitglied
Moin Namensvetter :)

Der Traffic soll sich in IGS zumeist auf der südlichen Bahn abspielen, vor allem der Mil- und Airbusverkehr. Und da wird auch meist der Anflug aus Ost gewählt, also Landebahn 25L. In den drei Stunden, die ich vor Ort war, gingen auch drei PrivateWings Dorniers auf der Südbahn raus, eine davon über die 07R. Polizei oder Security kam nicht ein einziges Mal vorbei, obwohl ich mit dem Auto direkt am Zaun stand.

Zur Anfahrt: A9 bis Ausfahrt Manching, dann auf die B16 Richtung Osten. Dann kommt man direkt an der Nordbahn vorbei, am Ende geht es rechts rum in eine kleine Straße (Ausschilderung "Zivil"), dort ist auch der Parkplatz für die Mitarbeiter sowie das Terminal der PrivateWings. Der Straße einfach folgen, dann kommt man unter dem Anflug der Südbahn durch, die Flieger sind dort übrigens sehr tief, da direkt nach dem Zaun schon die Bahn beginnt. Der Zaun besteht an der Stelle auch nicht aus Zaun, sondern Holzbrettern. War wohl schon öfters mal jemand zu tief ;) Hab mich dann am Anfang des Waldstücks hingestellt, da bist du direkt am Line-Up.
 

moddin

Mitglied
Moin zusammen,

gestern und heute war ich mal wieder an unserem Nachbar-Flughafen in Manching. Noch in der Anfahrt zum Platz sah ich bereits von weitem Lichter auf der Nordbahn. Diese Lichter waren immer noch da, als ich am anderen Ende der Bahn ankam, also kurz angehalten und an den Zaun gestellt. Kaum auf der Leiter, bewegte man sich auch schon.

Deutsche Marine | P-3C Orion | 60+08


Danach bin ich weiter an die Südbahn gefahren, da dort ja normalerweise der Traffic stattfindet. Allerdings startete dann eine Transall auf der Nord sowie zwei Do328 landeten auf eben jener. Dann kam auch schon die Orion wieder zurück, schwenkte aber kurz vor der Bahn auf die Nordbahn um. Im Radar entdeckte ich dann einen Beluga, also auf diesen gehofft. Und der kam auch tatsächlich auf der Südbahn rein. Dabei ist mir allerdings aufgefallen, dass kurz vorher die Lichter auf der Bahn angingen, und kurz nach der Landung wieder aus.

Airbus Industries | A300-600ST Beluga | F-GSTD


Aufgrund dessen, dass die Lichter nun wieder aus waren, bin ich mal wieder zur Nordbahn gefahren. Dort sah ich dann ein Ingolstädter Auto mit einem Spotter innen stehen, also den Kollegen gefragt, ob noch was kommt und vor allem wo. Er konnte mir dann auch erklären, wieso die Maschinen alle auf der Nordbahn starteten und landeten: die Südbahn ist wegen Bauarbeiten gesperrt. Also hab ich mir mal die Notams für ETSI angeschaut, und tatsächlich, vom 28.10. bis 07.11. ist die Bahn dicht, außer für den Beluga. Also hab ich mich danach an der Nordbahn positioniert. Und es sollte sich lohnen. Auf dem Weg dahin aber nochmal einen kurzen Stop an einer Waldlichtung eingelegt, denn dort stand noch eine Transall, welche kurz vorher einen Standlauf gemacht hat.

Luftwaffe | C-160 Transall | 50+61


NATO | E-3A AWACS | LX-N90447


Die Bahn ist echt unglaublich nah am Zaun, leider sind solche Aufnahmen nicht bei Sonne möglich, da man dann Gegenlicht hat. Das folgende Bild ist mit 30mm (48mm Vollformat) gemacht.



Die nächste Transall kam dann direkt auf mich zu.

Luftwaffe | C-160 Transall | 50+72


Zu einem seiner ersten Flüge hebte dann mit Nachbrenner ein Tornado ab.

Luftwaffe | P-200 Tornado | 98+60




Danach bin ich wieder heim gefahren, da sich auch die Feuerwehr aus dem Staub gemacht hat. Heute Vormittag bin ich dann nochmal rüber gefahren und wieder gab es ein paar Movements zu verzeichnen.

Luftwaffe | Eurofighter Typhoon | 30+79




Airbus Helicopters | EC145T2 | D-HADV


Und auch heute zeigte sich eine AWACS. Wegen der Sperrung der Südbahn geht auch sie auf der Nordbahn raus. Da sie aber zu groß für die Bahn ist, und somit dort nicht wenden kann, wird sie auf die Startposition geschleppt.

NATO | E-3A AWACS | LX-N90445


Da die Sonne dann durchkam, wechselte ich meine Position an das Bahnende der 25R.





Und den Abschluss des heutigen Tages bildete IPA7.

Luftwaffe | Eurofighter Typhoon | 98+07


Gruß moddin
 

Don Alfredo

Mitglied
Manching, 05.11.2014

Servus,

vergangenen Mittwoch verirrte ich mich mal wieder nach Manching. Wobei man das "verirren" schon fast wörtlich nehmen kann, weil die B16 wegen Baumaßnahmen bei Münchsmünster gesperrt ist und der Verkehr über eine großzügige Umleitung via Vohburg und Großmehring Richtung Ingolstadt geführt wird. Und der "spotterhungrige" Verkehrsteilnehmer darf sich dann mühselig den richtigen Weg zur Nordbahn suchen.
Aber alles halb so schlimm, hier die fotografische Ausbeute des Tages:

D-CAWA, Dornier 328-110


14+01, Flubereitschaft BMVg Bomardier Global 5000


Zwischen Maulwurfshügeln sucht sich die 46+35 den Weg zum Start


Der Regierungsflieger machte sich nach kurzer Zeit wieder auf den Weg


Tornado 46+54 zurück von der Vormittagsrunde


und die 46+35 kommt ebenfalls herein


VP-CSW, Dassault Falcon 7X von Volkswagen Air Service im Anflug


Tornado 46+54 auf dem Weg zur Nachmittagsrunde


gefolgt von der 46+36


und eine weitere Falcon 7X schwebt herein


und ein Eurofighter der 74er aus Neuburg(Lechfeld) geht auf die Bahn


Soweit mal der erste Teil vom Mittwoch, der Rest folgt in Kürze.
 

moddin

Mitglied
Private Wings fliegt recht viel für Audi ab ETSI. Bezüglich Mil-Traffic musst du Glück haben. Manchmal mehr, manchmal weniger. Am besten ist es, wenn man den Tagesflugplan hat.

Die B16 ist übrigens schon seit längerem gesperrt. Bei mir war zum Glück der Asphalt noch drauf und man konnte ohne Probleme auf der B16 fahren.
 

Don Alfredo

Mitglied
Ja, die Bilder sind alle von der Nordbahn. Sicher gibt es mal Tage an denen fast nichts los ist, der Mittwoch konnte sich wirklich sehen lassen.

und noch einer vom Volkswagen Air Service: VP-CGE, Dassault Falcon 900EX

jetzt sind schon drei dieser Vorstandsflieger am Platz, die machen wohl bei Audi ein Faß auf

und im Gänsemarsch zurück nach Braunschweig


bitte warten, da kommt noch einer rein


wo bleibt er nur


Eufi 30+23 im Anflug zum T&G


und zur Landung


Ein EC 145-T2 von Airbus Helicopters drehte seine Runden


und stieg bei der Landung der Hütte fast auf's Dach


46+36 Tornado aus Jagel zurück von der Nachmittagstour


und mit der Rückkehr der 46+54 war dann Ende der Vorstellung


Die Feuerwehr machte sich dann vom Acker und ich mich auf den Heimweg.

Bis demnächst und Grüße
Don Alfredo
 

moddin

Mitglied
Aktuelles Notam für ETSI (Südbahn jetzt bis Ende 2014 gesperrt):

P7182/14 NOTAMR P6961/14
Q) EDMM/QMRLC/IV/NBO/A /000/999/4842N01132E005
A) ETSI B) 1411060910 C) 1412311600
E) AD ETSI: RWY25L/07R CLOSED (EXCEPT AUTORIZED A3ST BELUGA
MOVEMENTS).
CREATED: 06 Nov 2014 09:13:00
SOURCE: ETCZYOYX

Bezüglich Betriebszeiten für Mil-Traffic:

P7183/14 NOTAMR P6867/14
Q) EDMM/QFALT/IV/NBO/A /000/999/4842N01132E005
A) ETSI B) 1411060912 C) 1412311600
E) AD ETSI: TAKEOFF OF MIL JETS ONLY BTWN:
MON-THU: 0800-1100 AND 1230-1600,
FRI: 0800-1100
CREATED: 06 Nov 2014 09:16:00
SOURCE: ETCZYOYX
 

Don Alfredo

Mitglied
Flugbetrieb in Manching (ETSI), 12.11.2014

Servus miteinander,

gestern war das Wetter in Straubing ja richtig herrlich und für heute war die Wettervorhersage für Manching auch recht passabel. So machte ich mich heut recht zeitig auf den Weg nach Manching bei bestem Wetter und einer gehörigen Vorfreude auf einen schönen Tag. Doch rund um Manching gelten scheinbar andere Gesetze, je näher an Manching desto dichter der Nebel, und der wollte den ganzen Tag nicht so richtig verschwinden.
Als ich am Platz ankam hörte man irgendwo in der Nebelsuppe das vertraute Klopfen einer UH-1D welches dann immer näher kam; der Teppichklopfer war aber beim besten Willen nicht zu sehen. Doch ganz plötzlich löste er sich aus der Nebelwand und steuerte im tiefen Anflug auf die Nordbahn zu.

98+98 Bell UH-1D


Ein Tornado aus Jagel wartete eine geraume Zeit mit laufenden Triebwerken am Taxiway und ist letzendlich wieder zurück gerollt, der Flug wurde wohl wegen des herrschenden Nebels gecancelt. Ein weiterer Tornado, vermutlich schon zur frühen Stunde gestartet, kam vom Vormittagseisatz zurück.

46+35, TaktLwG 51, Jagel


Ungeachtet der nicht ganz einfachen Wetterbedingungen waren die Maschinen von Private Wings recht fleißig zugange

D-BJET, Dornier Do-328 Jet


D-CDAX, Dornier Do-328-110


Zwischenzeitlich hatte sich der Nebel etwas gelichtet und ein Tornado der Hausherren (WTD61) machte sich auf die Socken und kam kurz nach zwölf Uhr wieder zurück

Panavia Tornado 98+60


Aus der Hochnebeldecke schälte sich eine Cessna 525A CitationJet CJ2 D-IWIR


Als kleines Highlight des Tages rollte eine Saab 340 der United Arab Emirates Air Force zum Start;
diese Maschine kam geraume Zeit vorher urplötzlich aus der Nebelwand geschossen und landete
trotz der schlechten Sichtbedingungen mehr als sportlich auf der Nordbahn.

Saab 340 AEW&C 1332 UAE Air Force


D-CREW, Dornier Do-328-110


Arcus Air lieferte wichtige Teile auf die ein Lieferwagen bereits wartete; D-CAAL, Dornier Do-228-202K


In den Nachmittagsstunden waren noch zwei Helis von Airbus Helicopter zugange

D-HADN, EC145 T2


D-HYAC, EC145 T2, ADAC Luftrettung


Weiterer militärischer Traffic leider war Fehlanzeige, der Nebel legte wieder zu und ich mich, nachdem zuhause angekommen, gemütlich auf die Couch.

Bis demnächst und viele Grüße
Don Alfredo
 
Zuletzt bearbeitet:

Don Alfredo

Mitglied
A400 in Manching

Am Mittwoch ist die Kamera scharf;D. Das Wetter soll ja einigermaßen werden. Vielleicht sieht man sich ja ?
 

Don Alfredo

Mitglied
A400M in Manching

Servus miteinander,

hier ein paar Bilder vom A400 und den restlichen Flugobjekten von heute


A400M takeoff


Transall 50+81 war recht fleißig zugange


Eurofighter 30+18 aus Laage beim Start


und erfreute die Spotter mit mehreren Anflügen


nach fast sechs Stunden kam dann der 400er auch wieder zurück


und von der Drehflüglerfraktion waren zuwege

Bell UH-1D, 98+89


D-HCBW, EC145-T2


D-HCTL, Eurocopter EC145

Schöne Grüße und morgen geht es wieder nach Manching

Don Alfredo
 

Don Alfredo

Mitglied
Manching, 4. März 2015

Das Highlight dieser Tage: EC-402, Airbus A400 Military











und noch die Transall 50+88 aus Penzing



Soweit die Bilder vom Mittwoch

Gruß, Don Alfredo
 

S-Bahner

Mitglied
Hallo, ich würde an der Kamera noch dies und das ändern usw. Nein im Ernst, mir gefallen sie.

Viele Bilder von hier würden sich als Diashow auf der Apple TV eignen. Ist das abspeichern denn erlaubt?


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Oben