Fremdfirmen für die Vorfeldkontrolle MUC

Raptor

Mitglied
Der FMG muss es ja echt schlecht gehen, wennse jetzt die Arbeit an "Lohn-Dumping-Firmen" vergibt. :rolleyes:
 

Joe_Miller

Mitglied
die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, dass die Vorfeldkontrolle ausgeschrieben werden soll. Nun lesen wir es im MM.

Ich schätze mal, es werden sich die üblichen Verdächtigen bewerben: AustroControl und DFS in Form der TTC.
Wie ist die Einschätzung der Betroffenen, wie es weitergeht? Gehalt? Arbeitszeiten? Von den 36 Apron-Lotsen ist doch mindestens einer hier anwesend :)
 

schaumermal

Mitglied
Wie es im Detail weitergeht hängt natürlich von dem zukünftigen Anbieter ab. In der Regel bleiben die momentanen Rahmenbedingungen erstmal für ein Jahr erhalten. Danach müsste neu verhandelt werden ( mit der GDF ).
 

BA937

Mitglied
Die Vorfeldkontrolle wird jetzt wohl doch weiter von der FMG selbst betrieben (Ausschreibung quasi umsonst gewesen)
 
Oben