Seite 2 von 18 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 257

Thema: Alles zum Thema Alitalia (update)

  1. #16
    Platinum Member
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    16.534
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Re:Streik bei Alitalia begonnen

    Alitalia - Doch kein staatlicher Überbrückungskredit?
    Die italienische Regierung plant nach neuesten Medienberichten doch nicht, als Bürge eines 400 Mio. Euro Überbrückungskredits für die angeschlagene Alitalia einzustehen. Alitalia hatte angedeutet, dass die Regierung bis zur Fertigstellung des Sanierungsplans einen Überbrückungskredit garantieren würde. Offenbar schätzt die Regierung die Situation bei der Airline aber nicht als so gravierend ein, als dass ein sofortiges Eingreifen gerechtfertigt wäre.


  2. #17
    Gold Member
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    1.150
    Danke
    202
    Erhielt 59 Danke für 28 Beiträge

    Standard Re:Streik bei Alitalia begonnen

    Tja, wenn man jetzt Hellseher wäre und wüsste daß die Alitalia gerettet wird, könnte man ein Vermögen an der Börse machen! Momentan liegt der Kurs bei etwa 20 Cent und wenn man davon tausende Aktien kauft und der Kurs auf 20 Euro klettert (mal angenommen ), dann hat man einen Gewinn von 100%. Allerdings, wenn die Alitalia ganz bankrott geht... :

  3. #18
    Global Moderator Avatar von whoops
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.588
    Danke
    404
    Erhielt 256 Danke für 114 Beiträge

    Standard Re:Streik bei Alitalia begonnen

    Naja Kwashiorkor, rechne mal, 100% Gewinn sind ja wohl bei 40 Cent Kurs erreicht! :P Oder?

    Whoops

  4. #19
    Gold Member
    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    1.254
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard Re:Streik bei Alitalia begonnen

    Wie steht es denn inzwischen um AZ? Ist es ratsam einen Flug mit AZ für Februar nächsten Jahres zu buchen oder ist es eigentlich zu unsicher? Hat AZ in ihren 777-200 eigentlich PTV's? Wie ist der Service so? Hat irgendjemand bereits Erfahrungen mit AZ gemacht?

  5. #20
    Global Moderator Avatar von whoops
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.588
    Danke
    404
    Erhielt 256 Danke für 114 Beiträge

    Standard Re:Streik bei Alitalia begonnen

    Du kannst Deine Forderungen ja dann beim Insolvenzverwalter anmelden... :P

  6. #21
    Platinum Member
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    16.534
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Re:Streik bei Alitalia begonnen

    EU genehmigt staatliche Hilfen für Alitalia
    Dienstag 13. Juli 2004, 21:06 Uhr

    Wie am Dienstag seitens der Europäischen Kommission mitgeteilt wurde, ist die Genehmigung für einen staatlichen Rettungsplan der italienischen Fluglinie Alitalia Linee Aeree Italiane S.p.A. in Sichtweite.
    Die italienische Regierung hat der angeschlagenen Fluggesellschaft einen Kredit über 400 Mio. Euro in Aussicht gestellt. Schon zum dritten Mal greift die Regierung der Alitalia damit unter die Arme. Das Unternehmen erwirtschaftet pro Tag einen Verlust von rund einer Million Euro.
    Die Europäische Kommission teilte aber mit, dass der Kredit nicht für Investitionen oder eine Erweiterung des Geschäfts genutzt werden dürfe. Außerdem habe sich Italien verpflichtet, seinen Anteil an der Airline innerhalb der nächsten zwölf Monate auf 49 Prozent zu reduzieren.


  7. #22
    Silver Member
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    bei München
    Beiträge
    758
    Danke
    424
    Erhielt 57 Danke für 31 Beiträge

    Standard Re:Streik bei Alitalia begonnen

    Guten Morgen,

    da kommt mir das kalte Grausen.
    Das die EU es erlaubt, einen so maroden und grottenschlechten "Laden" wie die AZ am Leben zu erhalten, ist unglaublich.

    Aus meiner Sicht wäre es nötig die AZ komplett in Insolvenz gehend zu lassen und anschließend mit 10% des bisherigen Umfangs weitermachen zu lassen. Mehr braucht Europa wirklich nicht.
    Aber wie schon ein ALSTOM in Frankreich hält wieder die "sozialistische" Staats- und Vetternwirtschaft vermehrt Einzug in Europa.


    Poor Europe


    Gruß Theo

  8. #23
    Schneekönig Avatar von munich
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    7.721
    Danke
    1.732
    Erhielt 1.397 Danke für 602 Beiträge

    Standard Re:Streik bei Alitalia begonnen

    Kann Dir nur zustimmen, Theo!

  9. #24
    Platinum Member
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    16.534
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Re:Streik bei Alitalia begonnen

    Warum eröffnet Alitalia dann bald wöchentlich neue Flugverbindungen wie jüngst 6x pro Woche Mailand MXP - Dehli.
    Diese neuen Routen kosten anfangs jede Menge Geld das nicht von der Alitalia kommt. Die Vorgaben der EU kann ja niemand nachprüfen, bzw. will ja niemand nachprüfen. Und Italien hat schon seit jeher einen Sonderstatus was das Finanzgebahren des Landes betrifft.

  10. #25
    Gold Member
    Registriert seit
    08.10.2003
    Ort
    FFB
    Beiträge
    1.722
    Danke
    42
    Erhielt 48 Danke für 27 Beiträge

    Standard Re:Alles zum Thema Alitalia (update)

    Man will halt mit aller Macht Az wettbewerbsfähig machen.
    Übersieht dabei aber, dass diese Scheinwettbewerbsfähigkeit aus den Säckeln der italienischen Flugreisenden bezahlt werden muß.

  11. #26
    Gast
    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    2.438
    Danke
    611
    Erhielt 220 Danke für 120 Beiträge

    Standard Re:Alles zum Thema Alitalia (update)

    Gegen den freien Wettbewerb

    Alitalia verliert jeden Tag zwei Millionen Euro. Die Gewerkschaften der schwer angeschlagenen italienischen Fluggesellschaft wollen eine Umstrukturierung nicht mitmachen und gefährden damit den Kredit eines Bankenpools in Höhe von 400 Millionen Euro. Wenn der vom Staat unterstützte Kredit platzt, wird Italien wohl schon im kommenden Monat keine eigene Fluglinie mehr haben.

    Ende Juli hat die italienische Regierung die Konkurrenz gezwungen, sich den höheren Tarifen von Alitalia auf den lukrativen Transatlantik-Strecken von und nach Italien anzupassen. Nur British Airways weigerte sich. Die Fluggesellschaft führt an, dass der Protektionismus in den alten bilateralen Verträgen durch den EU-Binnenmarkt überholt sei.

    Für die EU ist das ein Präzedenzfall. In den kommenden Wochen wird entschieden werden, ob eine Verletzung des EU-Rechts vorliegt. Bis dahin wird es Alitalia vielleicht nicht mehr geben. Wenn die EU ein Zeichen für freien Wettbewerb in der Luft und auf dem Boden setzen sollte, dann hat Alitalia – unabsichtlich und verspätet – den Reisenden wirklich einen Gefallen getan.

  12. #27
    Gast
    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    2.438
    Danke
    611
    Erhielt 220 Danke für 120 Beiträge

    Standard Re:Alles zum Thema Alitalia (update)

    Nachdem Alitalia-Geschäftsführer Giancarlo Cimoli die Streichung von einem Drittel der rund 22.000 Arbeitsplätze bekannt gab, droht die Gewerkschaft der krisengeschüttelten Fluglinie mit "wilden" Streiks. Die Belegschaft wirft dem Management vor, die Fluglinie schon für bankrott erklärt zu haben. Außerdem wolle die Alitalia-Führung den Insolvenzstatus erklären, damit sie ohne die Zustimmung der Gewerkschaften das Unternehmen in kleine, regionale Fluggesellschaften umwandeln könne.

  13. #28
    Global Moderator Avatar von whoops
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.588
    Danke
    404
    Erhielt 256 Danke für 114 Beiträge

    Standard Re:Alles zum Thema Alitalia (update)

    [quote author=flymunich link=board=2;threadid=693;start=45#msg15101 date=1094632954]
    Am Hungerstreik wird festgehalten
    ...
    Die Gewerkschafter vor der Konzernzentrale in Rom haben diese Botschaft vernommen. Am Hungerstreik halten sie fest - wenngleich mit Alitalia-typischer Extravaganz. "Gehungert wird nicht gleichzeitig", erklärt Fluglinien-Mitarbeiter Daniele, "sondern abwechselnd reihum."
    [/quote]

    Ich lach mich tot... das gibt's ja nicht!

    Wobei ich eh denke, daß ein Hungerstreik einer solchen Situation alles andere als angemessen ist! Gandis Hungerstreiks, das laß ich mir noch eingehen, aber sowas, da hab ich doch ernsthafte Bedenken!

    Umso mehr muß ich darüber lachen. Ich hungere jetzt mal ne halbe Stunde, und während ich dann zum Burger King gehe hungerst Du, ja...

    Whoops

  14. #29
    QR 380
    Gast

    Standard Re:Alles zum Thema Alitalia (update)

    Gewerkschaften - Arbeitnehmervertretungen - müssen sein. Nur wenn aufgrund von Holz - und Sturköpfen an der Spitze (Siehe in Deutschland Peters oder Bsirske) ein Unternehmen den Bach runter geht, dann muß man sich schon fragen was wichtiger ist : gewerkschaftlich Prinzipien oder gesundung eines Unternehmens.

  15. #30
    Gold Member
    Registriert seit
    27.01.2004
    Beiträge
    1.286
    Danke
    13
    Erhielt 14 Danke für 11 Beiträge

    Standard Re:Alles zum Thema Alitalia (update)

    @QR380: Zum Glück findet bei einigen Betriebsräten und auch schon mal bei dem einen oder anderen Funktionär ein Umdenken statt.

    @flymunich: Woher bitte schön wollen die in 2 Jahren einen Gewinn herzaubern? Das kann doch nur heißen: Verkaufe in 2 Jahren alles was irgendeinen Wert von Alitalia hat und mache den Laden dicht. Dann könnte man einen Gewinn ausweisen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •