Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Operative Unregelmäßigkeiten 2018

  1. #31
    Silver Member
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Erding
    Beiträge
    622
    Danke
    445
    Erhielt 133 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hugo 340-600 Beitrag anzeigen
    Erste Umleitung wegen Schnee, WY weicht nach STR aus
    War aber auch so ziemlich die einzige Diversion - die andern haben brav im Inbound-Rush in den Holdings gewartet
    Lief überraschend gut, trotz dass mal beide Bahnen zu waren^^
    Gruß Florian

  2. #32
    Full Member
    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    251
    Danke
    29
    Erhielt 32 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Lindsey Vonn und unser Fahnenrträger durften erst mit 6 Stunden Verspätung nach Korea:
    https://www.kreiszeitung.de/sport/wi...96290.amp.html

    https://twitter.com/lindseyvonn/stat...52938202517504


    https://fr24.com/DLH718/105c805e

  3. #33
    Member
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    58
    Danke
    280
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Gestern gab es Wetter bedingt um die 130 Annullierungen. Die Abflüge verspäteten sich teilweise auf mehr als vier Stunden.
    Letzter Start war EY nach AUH um 0:50.

    Landungen waren verhältnismäßig wenig verspätet.

    Lag das große Problem an der Enteisungskapazität?

  4. #34
    Platinum Member Avatar von moddin
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    Pulling
    Beiträge
    9.328
    Danke
    3.446
    Erhielt 5.463 Danke für 1.770 Beiträge

    Standard

    Die letzten sechs geplanten Starts mussten wieder zurück auf Position rollen, obwohl teilweise schon enteist. Muss man nicht verstehen, wieso man die Flieger dann überhaupt boarden lässt, wenn man weiß, dass es sich nicht mehr ausgehen kann. Zwischen Offblock und Takeoff lagen mindestens 60 Minuten seit 16 Uhr. Pro Bahn wurden drei Flieger zeitgleich enteist. Wieso hat man nicht, wie sonst öfters der Fall, am gegenüberliegenden Bahnkopf nicht noch ein bis zwei Flieger pro Bahn zusätzlich enteist? Wegen dem Schnee auf den Taxiways? Die Bahnen wurden ja im halbstündlichen Wechsel geräumt.
    Visit Munich Aviation Spotter on Facebook

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu moddin für den nützlichen Beitrag:


  6. #35
    Gold Member Avatar von muc-driver
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    RWY 26L
    Beiträge
    4.491
    Danke
    335
    Erhielt 2.360 Danke für 951 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von moddin Beitrag anzeigen
    Wieso hat man nicht, wie sonst öfters der Fall, am gegenüberliegenden Bahnkopf nicht noch ein bis zwei Flieger pro Bahn zusätzlich enteist? Wegen dem Schnee auf den Taxiways? Die Bahnen wurden ja im halbstündlichen Wechsel geräumt.
    Du weißt schon wie viel zusätzliches Personal und Equipment dafür braucht? Am ggü.liegenden Startbahnkopf wird nur bei Single RWY Ops enteist, da man hier personell ja nur bei der Bahn wo gestartet wird, die Flächen besetzen muss.
    Und bei Schnee wird nach "Konzept" geräumt. D.h. Taxiways die man für die andere Betriebsrichtung braucht, werden nicht geräumt.
    Geändert von muc-driver (Heute um 10:12 Uhr)
    Canon EOS 650D
    Canon EF-S 18-135 mm f/3.5-5.6 IS STM
    Canon EF 100-400 mm f/4.5-5.6L IS USM

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu muc-driver für den nützlichen Beitrag:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •