Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Habt ihr Erfahrungen mit Buch schreiben?

  1. #1
    Member
    Registriert seit
    07.05.2017
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Habt ihr Erfahrungen mit Buch schreiben?

    Hallo Leute!
    Bei meiner letzten Reise hatte ich eine Flugverspätung von 8 Stunden in Minneapolis und dementsprechend habe ich den gesamten Flughafen von Vorne bis Hinten besichtigen können - samt allen Shops. Die meiste Zeit habe ich dann neben Starbucks in einem der zahlreichen Buchläden verbracht, um die Zeit tot zu schlagen. Da mich die Bücher entweder nicht interessiert haben oder ich glaubte meine Englisch Kenntnisse könnten nicht ausreichen, habe ich einfach selbst angefangen eine Geschichte zu schreiben. Hatte ja mehr als genug Zeit

    Während meiner Reise in den USA hatte ich dann selten die Gelegenheit weiter zu schreiben und habe erst zurück Zuhause versucht weiter zu machen. Leider leide ich seitdem an einer Schreibblockade und weiß nicht so recht wie ich wieder zurück in den Flow komme.. Hat denn jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Buch schreiben gemacht? Wisst ihr denn was man bei einer Schreibblockade machen kann?

    Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, als müsste ich wieder an einem Flughafen "gefangen" sein, um weiterschreiben zu können... Aber das geht ja nicht so einfach, oder doch?

  2. #2
    Newbie
    Registriert seit
    07.08.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe zwar keine Erfahrungen mit dem Schreiben eines Buches aber ich hatte bei meiner Diplomarbeit eine Schreibblockade.
    Habe mich da im Internet umgesehen nach einigen Tipps. Einige Blogs beschäftigen sich mit der Thematik.
    Habe da einige Tipps berücksichtigt und fast ein Monat nicht, rein gar nichts was mit der Arbeit zu tun hatte angesehen. So konnte ich einen freien Kopf bekommen und danach ging es wieder normal weiter.
    Vielleicht schwirrt dir einfach zu viel im Kopf herum und zu Hause kannst du andere Dinge erledigen, "gefangen" am Flughafen hattest du nichts zu tun und hast dich daher nur auf das Schreiben konzentrieren können.
    Ist das dein erstes Buch oder hast du schon mehrere geschrieben und es tritt jetzt zum ersten Mal auf?

  3. #3
    Newbie Avatar von Krag
    Registriert seit
    08.08.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zyncap Beitrag anzeigen
    Ich habe zwar keine Erfahrungen mit dem Schreiben eines Buches aber ich hatte bei meiner Diplomarbeit eine Schreibblockade.
    Habe mich da im Internet umgesehen nach einigen Tipps. Einige Blogs beschäftigen sich mit der Thematik.
    Habe da einige Tipps berücksichtigt und fast ein
    Monat nicht, rein gar nichts was mit der Arbeit zu tun hatte angesehen. So konnte ich einen freien Kopf bekommen und danach ging es wieder normal weiter.
    Vielleicht schwirrt dir einfach zu viel im Kopf herum und zu Hause kannst du andere Dinge erledigen, "gefangen" am Flughafen hattest du nichts zu tun und hast dich daher nur auf das Schreiben konzentrieren können.
    Ist das dein erstes Buch oder hast du schon mehrere geschrieben und es tritt jetzt zum ersten Mal auf?
    Ich habe wirklich zahlreiche "Schreibenerfahrungen" mit meiner Doktorarbeit und mehreren Artikeln, die ich jeden Monat publiziere, darum ist dieses Problem mir ganz gut bekannt. Teilweise hat Zyncap recht was mindestens freien Kopf angeht. Es ist doch klar, dass wenn man zu viel und zu often an was denkt, senkt sich die Wahrscheinlikeit unmöglich sehr eine richtige Entscheidung zu treffen. Also, stimmt das sicher. Aber es gibt noch eine wichtige Sache, die der vorherigen etwas wiederspricht: man muss immer haltige Interesse zum Thema, das er beschreibt, haben. Wenn Sie keine genügende Interesse dazu mehr haben, können Sie es einfach ruhig lassen (die leichteste Variante) oder umgekehrt, zu diesem Thema mehr Informationen aus verschiedenen Quellen und Seiten suchen (die, glaube ich, ist richtig). Auf jedem Fall wird eine von Dieser Wege Ihnen helfen Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und ständige Inspiration!
    Geändert von whoops (09.08.2017 um 21:40 Uhr) Grund: Link entfernt
    Grüße,
    Dr. Krag

  4. #4
    Newbie
    Registriert seit
    07.08.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich glaube wenn man sich ein Hobby wie Schreiben aussucht dann ist da ein Interesse dahinter, in diesem Fall kann man sich das Thema ja auch aussuchen, Bubbl wird ja nicht gezwungen ein Buch zu schreiben. In der Pause könnte man ja auch ein paar Filme am Tablet schauen, von dieser Seite wird da schon ein gewisses Interesse vorhanden sein.
    Auf der Uni kann man sich das Thema nicht immer aussuchen, da wäre es schwieriger, jedoch sehe ich da den Vorteil des Ziels, man will ja sein Studium abschließen also macht man es dann auch irgendwann, ist sicher nicht immer förderlich für die Qualität aber auch ich habe über Themen geschrieben, die ich nicht mochte, da muss man eben durch wenn man einen Abschluss will.

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    07.05.2017
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für eure Antworten! Das weiß ich wirklich sehr zu schätzen. Leider sehe ich aber keinen Link. Scheint wohl aus Spamgründen vom Moderator entfernt worden zu sein.

    Ja, es könnte wirklich daran liegen, dass ich meinen Kopf nicht ganz frei bekomme. Mein Alltag sieht doch ganz anders aus, als eine Verspätung am Flughafen. @Zyncap: was für Tipps hättest du denn, um den Kopf wieder frei zu kriegen und sich besser konzentrieren zu können?
    Ich habe früher vor über 10 Jahren sehr gerne Geschichten geschrieben und ab und zu Gedichte und früher sogar Tagebuch geführt. Aber mit dem Alltag, Beruf und Verpflichtungen kommt man immer weniger dazu leider. Mein kleines Projekt wäre aber zur Zeit mein erstes Buch. Also das soll es zumindest werden

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •