Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 53

Thema: Operative Unregelmäßigkeiten 2017

  1. #16
    Silver Member Avatar von ahhhmgn
    Registriert seit
    22.09.2007
    Ort
    MUC
    Beiträge
    600
    Danke
    220
    Erhielt 212 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mucin Beitrag anzeigen
    Der Bericht stimmt nicht. Der Flieger drehte um wegen einem strengen, nicht identifiziertem Geruch in der Kabine. Zudem klagten viele Passagiere über Kopfschmerzen. Ich glaube auch, bei smoke in the cockpit wird der nächst-gelegene geeignete Flugplatz angeflogen und auch keine Zeit mit fuel-dumping verschwendet, sondern ggf. auch eine overweight-landing riskiert.
    Danke für den Hinweis. Wäre es Dir möglich Deine Quellen näher zu erklären?


    Wer glaubt, daß Fliegen schöner ist, war noch nicht verliebt.

  2. #17
    Newbie
    Registriert seit
    18.03.2017
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ahhhmgn Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis. Wäre es Dir möglich Deine Quellen näher zu erklären?
    ATC

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

  3. #18
    Platinum Member Avatar von moddin
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    Pulling
    Beiträge
    9.081
    Danke
    3.290
    Erhielt 5.201 Danke für 1.684 Beiträge

    Standard

    Hmm, in der Alarmkette war aber auch die Rede von Smoke in Cockpit mit evtl Evakuierung. In welchem Bereich vom Tower sitzt du? In der Vorstellungsrunde hast du ja geschrieben, dass du Lotse bist.
    Visit Munich Aviation Spotter on Facebook

  4. #19
    Silver Member
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Erding
    Beiträge
    592
    Danke
    350
    Erhielt 123 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Hab's bei uns im Center auch ähnlich gehört von wegen "Smell in the Cockpit", aber man trotzdem zur Sicherheit die Atemmaske aufgesetzt hat.
    Gruß Florian

  5. #20
    Silver Member Avatar von ahhhmgn
    Registriert seit
    22.09.2007
    Ort
    MUC
    Beiträge
    600
    Danke
    220
    Erhielt 212 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    Mittlerweile bei AV bestätigt:

    Odor was indeed the case
    By Lufthansa Crew on Sunday, Mar 19th 2017 12:24Z

    Strange (electrical) odor in the cabin was indeed the case and reason for the turn around.
    Source is internal crew information from the affected cabin crew.

    http://avherald.com/h?article=4a660212&opt=0


    Wer glaubt, daß Fliegen schöner ist, war noch nicht verliebt.

  6. #21
    Member
    Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    14
    Danke
    1
    Erhielt 8 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ahhhmgn Beitrag anzeigen
    Mittlerweile bei AV bestätigt:
    Naja, einen anonymen User-Kommentar würde ich nicht als "bestätigt" bezeichnen....
    Aber in der Tat finde ich die Kombi "Smoke in Cockpit" mit "Fuel Dump" etwas seltsam.

  7. #22
    Platinum Member Avatar von moddin
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    Pulling
    Beiträge
    9.081
    Danke
    3.290
    Erhielt 5.201 Danke für 1.684 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von DaRealAd Beitrag anzeigen
    Naja, einen anonymen User-Kommentar würde ich nicht als "bestätigt" bezeichnen....
    Aber in der Tat finde ich die Kombi "Smoke in Cockpit" mit "Fuel Dump" etwas seltsam.
    Wenn man sich die Flugroute anschaut, war die Maschine bei Stuttgart, als sie kehrt gemacht hat. Hat eine kleine Runde bei Augsburg gedreht, also viel Fuel Dump war da nicht. Gut möglich, dass der Rauch sich wieder verzogen hat, nachdem man mögliche Quellen abgeschaltet hat.

    IMG_3635.jpg
    Visit Munich Aviation Spotter on Facebook

  8. #23
    Member
    Registriert seit
    26.08.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    20
    Danke
    47
    Erhielt 56 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Laienfrage: Daß man - wenn es geht - lieber in MUC landet, wo es sowohl eine Ersatzmaschine als auch die typspezifische Infrastruktur gibt, ist klar. Würde man aber mit (ernsthaftem) Rauch tatsächlich so weit fliegen, wenn STR quasi vor der Nase ist? Wieviel Zeitvorteil würde das überhaupt gegenüber den 40 Minuten bis MUC bringen?

  9. #24
    Silver Member Avatar von slam dunk
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    708
    Danke
    259
    Erhielt 138 Danke für 96 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von pkautzsch Beitrag anzeigen
    Laienfrage: Daß man - wenn es geht - lieber in MUC landet, wo es sowohl eine Ersatzmaschine als auch die typspezifische Infrastruktur gibt, ist klar. Würde man aber mit (ernsthaftem) Rauch tatsächlich so weit fliegen, wenn STR quasi vor der Nase ist? Wieviel Zeitvorteil würde das überhaupt gegenüber den 40 Minuten bis MUC bringen?
    1. Nein
    2. Je nach Position und Höhe zum Entscheidungszeitpunkt

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu slam dunk für den nützlichen Beitrag:


  11. #25
    Gold Member Avatar von muc-driver
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    RWY 26L
    Beiträge
    4.368
    Danke
    316
    Erhielt 2.317 Danke für 920 Beiträge

    Standard

    Die SK4760 ist nach dem Take-Off gleich wieder umgedreht. Squawk 7700.

    SK7700.jpg

    Edit: ENG FAILURE
    https://www.merkur.de/lokales/erding...n-8007435.html
    Geändert von muc-driver (24.03.2017 um 18:01 Uhr)
    Canon EOS 650D
    Canon EF-S 18-135 mm f/3.5-5.6 IS STM
    Canon EF 100-400 mm f/4.5-5.6L IS USM

  12. #26
    Full Member Avatar von eupemuc
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bavariae capitis
    Beiträge
    144
    Danke
    264
    Erhielt 142 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von muc-driver Beitrag anzeigen
    Die SK4760 ist nach dem Take-Off gleich wieder umgedreht. Squawk 7700.
    Und steht momentan noch auf der Apron vor dem LH-Hangar.

  13. #27
    Full Member
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    321
    Danke
    83
    Erhielt 75 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von eupemuc Beitrag anzeigen
    Und steht momentan noch auf der Apron vor dem LH-Hangar.
    Ist heute Mittag um 13 Uhr als SK9121 nach OSL geflogen und auch schon wieder im Einsatz.

    Quelle: https://www.flightradar24.com/data/aircraft/se-rjs

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Fly2AKL für den nützlichen Beitrag:


  15. #28
    Full Member Avatar von eupemuc
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bavariae capitis
    Beiträge
    144
    Danke
    264
    Erhielt 142 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Stimmt. das war von mir missverständlich ausgedrückt.
    Es sollte heißen: Stand vormittags noch auf der Apron.

    Geändert von eupemuc (28.03.2017 um 22:54 Uhr)

  16. #29
    Member
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    14
    Danke
    9
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    LH415 IAD-MUC ist scheinbar vor drei Minuten in BOS gelandet, nachdem sie über Grönland umgedreht hat.....
    Kann jemand aus der Technik sagen, warum?
    Meine Frau sitzt da nämlich drin.....

    Edit: Scheint medical zu sein.

    Danke an die LSG
    Geändert von Leser (31.03.2017 um 08:39 Uhr)

  17. #30
    Full Member
    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    211
    Danke
    28
    Erhielt 29 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Na ja Groenland wars nicht, kurz nach der US-Kanadischen Grenze. Ich war auch da drin.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •