Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 23 von 23

Thema: 19.4. - 28.4.2016: Von Kuala Lumpur über Bali nach Jakarta

  1. #16
    Gold Member Avatar von *EDWB*
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    1.014
    Danke
    1.257
    Erhielt 963 Danke für 355 Beiträge

    Standard






    So kann man stehen, aber man ist sehr tief! Auch mussten wir nach der Aktion unseren Platz räumen und uns auf den Wall zurückziehen.






    Der Rest vom Tag. Die Hello Kitty war auch wieder da:















    Den Sonnenuntergang verbrachten wir im Wasser:







  2. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu *EDWB* für den nützlichen Beitrag:


  3. #17
    Gold Member Avatar von *EDWB*
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    1.014
    Danke
    1.257
    Erhielt 963 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Montag:

    Am Sonntagvormittag haben wir uns um eine Touristenführung für den gesamten Tag bemüht. Nach einigen kleineren Schwierigkeiten erhielten wir einen Termin und konnten diesen auch einbuchen.
    So trafen wir uns mit unserer deutschsprachigen Reiseführerin und ihrem Fahrer direkt am Hotel um 8.00 Uhr. Dann ging es los den östlichen Teil der Insel zu erkunden. Die Fahrt kostete für einen Tag 50 Euro. Zusätzlich kommen noch die verschiedenen Eintritte an den Sehenswürdigkeiten hinzu. Freundlich und sehr kompetent erklärte sie uns während der Tour alles was man über Bali und die Kultur wissen musste!

    Einige Eindrücke von unserer Tour:

    Der erste Stopp ein Wasserfall:






    Dann die lang ersehnten Reisterrassen:








    Auf dem Weg zu einer Verköstigung:


    Einmal probieren:


    Batur Vulkan:



    Der Muttertempel am Fuße des Agung:









  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu *EDWB* für den nützlichen Beitrag:


  5. #18
    Gold Member Avatar von *EDWB*
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    1.014
    Danke
    1.257
    Erhielt 963 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Das war der Blick von unserem Restaurant:




    Und unsere heimische Beach nach einem langen Tag:







  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu *EDWB* für den nützlichen Beitrag:


  7. #19
    Gold Member Avatar von *EDWB*
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    1.014
    Danke
    1.257
    Erhielt 963 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Dienstag:

    Heute soll es nach Jakarta gehen. Den Vormittag hatten wir uns eine Massagepraxis ausgesucht in der wir noch einmal so richtig entspannen können. Wir wollten vom Hotel per Taxi dorthin. AUFPASSEN: Bestellt ein TAXI von der Firma Blue Bird in dem Hotel (und allgemein)! Nicht deren eigene Fahrzeuge.
    Leider bekamen wir eines der Hotel eigenen Fahrzeuge und wir mussten ganz schön blechen für die kurze Tour! Auch eine Beschwerde beim Chef der Firma half leider nichts.
    Zurück zur Massage. Für wenig Geld, umgerechnet ca. 20 Euro haben wir drei Stunden Massage über uns ergehen lassen. Eine Stunde Fuß und dann zwei Stunden Körpermassage. Danach waren wir vollkommen entspannt!

    Einige Eindrücke von unserem Hotel:




    Nachdem wir unsere Koffer gepackt hatten sind wir sehr pünktlich am Domestic Terminal angekommen. Gerade rechtzeitig für einige Flieger die noch im Anflug und am Boden waren:

    Das Tor nach Bali. Kennen wohl viele. Wenn man mit dem Bus ankommt darf man dort hindurch:


    Ein letztes Mal:


















    Da ist unser Flieger:



    Nach dem letzten Bild wollten wir noch kurz etwas essen, denn unsere Erwartungen an einen Inlandflug waren gering. Auch verzog sich die Sonne leider rechtzeitig zum Thai Dreamliner.
    Nach dem Essen konnten wir unseren A330 sehen. Kurz darauf marschierten wir zum Gate und das Boarding startete pünktlich für unseren ersten Flug in Richtung Europa.
    Man bekommt natürlich einen kleinen Schock, wenn man von einem 19 Tage alten Flieger zu einem 20 Jahre alten Flieger kommt. Aber alles halb so wild.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu *EDWB* für den nützlichen Beitrag:


  9. #20
    Gold Member Avatar von *EDWB*
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    1.014
    Danke
    1.257
    Erhielt 963 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    GA417
    PK-GPD
    A330-300
    Seat: 27A
    1:39h









    In Dunkelheit stiegen wir hinauf in den balinesischen Nachthimmel und schlugen Kurs CGK ein. Wir staunten nicht schlecht als die FA´s uns fragten was wir denn essen möchten. Okay es sieht jetzt nicht nach Gourmet aus, aber das Essen schmeckte und erfüllte seinen Zweck. Kurz vor CGK drehte der Flieger noch einen Kreis, da wohl viel los war am Boden.
    Ohne Probleme checkten wir in unserem Hotel ein und verbrachten den Abend in der Dachbar mit Ausblick auf den Anflug. Dies ist auch zugleich die Spottingposition, obwohl sie am Tage im Gegenlicht ist.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu *EDWB* für den nützlichen Beitrag:


  11. #21
    Gold Member Avatar von *EDWB*
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    1.014
    Danke
    1.257
    Erhielt 963 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Der nächste Morgen war wieder früh aufstehen, denn es war der A350 von Singapore angekündigt. Wenn die Terrasse verschlossen ist, kann man problemlos an der Rezeption fragen, ob jemand mit dem Schlüssel kommen könnte.
    Das Wetter war sehr dunstig:






    Danach genossen wir ein letztes Mal ein ausgewogenes Frühstück und diskutierten was wir den Tag über machen wollten. Nach langer Diskussion beschlossen wir ein Taxi in die City zu nehmen. Man muss mindestens eine Stunde einplanen.
    Unserer Meinung nach ist Jakarta nicht sehr sehenswert. Zumindest den Teil den wir gesehen haben.






    Nach unseren kurzen Ausflug nutzen wir die vorhandenen Sportgeräte wie Pool, Laufbänder, Hotbath und die Saunen.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu *EDWB* für den nützlichen Beitrag:


  13. #22
    Gold Member Avatar von *EDWB*
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    1.014
    Danke
    1.257
    Erhielt 963 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Gegen Abend packten wir ein letztes Mal die Koffer und ließen uns vom Hotelshuttle zum Flughafen bringen. Ein Tipp zum Verkehr in Indonesien: Plant immer einige Minuten mehr ein für etwaige Reisen mit dem Auto!!

    Die Schlange am TK Schalter war nicht lang, jedoch brauchten wir gute 20min um unsere Koffer loszuwerden. Weiterhin mussten wir aufgrund begrenzt geöffneter Ausreisekontrollen weitere 15min warten.

    Das Einsteigen zu unserem 12.5.h Stundenflug begann pünktlich.
    Auch hier war ein deutlicher Unterschied im IFE zu unserem 19 Tage alten A330-300 zu erkennen. Die Displays waren noch rechteckig und die Kabine ein wenig älter als 19 Tage.

    TK57
    A330-200
    TC-JNA
    Seat: 7A
    12:16h

    Pünktlich stieg unser A330-200 in den Nachthimmel hinauf.

    Nach dem Essen versuchten wir zu schlafen. Mein Mitreisender war komplett weggetreten und hat nicht einmal gemerkt, dass ich über ihn drübergestiegen bin. Ich konnte hingegen wieder nur ein wenig dösen. Aber es reichte aus, um keinen Jetlag zu bekommen.








    Frühmorgens landeten wir nach reinen 12 Stunden Flugzeit in Istanbul.
    Nun hieß es warten auf den letzten Flug in Richtung Deutschland. Zuerst sollte mein Reisebegleiter nach MUC aufbrechen ca. 2 Stunden später ist meine Maschine an der Reihe gewesen. So genossen wir die ersten Sonnenstrahlen in Istanbul. Nachdem ich denn auch sichergestellt hatte, dass mein Reisebegleiter am richtigen Gate war, versuchte ich eine geeignete Spottingposition zu finden. Gar nicht so einfach in Istanbul, aber nicht unmöglich. So konnte ich aus verschiedenen Perspektiven neben dem Flieger nach MUC auch diese Flugzeuge ablichten:











  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu *EDWB* für den nützlichen Beitrag:


  15. #23
    Gold Member Avatar von *EDWB*
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    1.014
    Danke
    1.257
    Erhielt 963 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Einmal auf und ab im Terminal und ich hatte die Nase voll von dem engen und dunklen Terminal und so verbrachte ich die Zeit in der Nähe meines Gates.

    Dann hieß es Boarding zum letzten Flug.

    TK1331
    A320
    TC-JPJ
    Seat: 6F
    2:50h

    Es war Busboarding angesagt. Kein Problem. Im Hintergrund sah ich einen Hainan Cargo A330 auf einer anderen Runway landen, als aktuell vorgesehen. Ich dachte okay. Der rollt jetzt fix zu seinem Gate. Als wir im Bus waren, sah ich wo er gerade war.
    Der Bus fuhr los. Es standen rechts ein Haufen B737 und wenige A320er wovon die meisten gerade erst gekommen waren. Links stand ein einzelner A320 mit ordentlich Gerümpel davor. Ich hoffte, dass der Bus jetzt nach links abdrehen würde. So hätte ich noch die Chance den Hainan perfekt zu fotografieren. Und tatsächlich der Bus fuhr nach links. Am Flieger angekommen drängelte ich mich an die Tür, aber die wollte einfach nicht aufgehen. Dann nach unendlichen Minuten sprangen die Türen auf und ich um den Bus rumgegangen, dem Fahrer zugerufen, dass ich nur ein Foto machen möchte und dabei ist dann das herausgekommen:



    Der Schatten da rechts ist unser Bus gewesen.






    Es kam noch ein TK 330 vorbei:


    Dann wollte ich auch mit als letzter der ersten Busladung einsteigen.
    Es hat keiner etwas gesagt bei meinen Fotoaktionen rund um den Flieger!




    Der letzte Flug der Reise:
    https://www.youtube.com/watch?v=1JLsSN15BWI



    Ein bis dato neuer Rekord beim Warten auf den Takeoff. Mindestens 15-20 Flieger vor uns…





    Und mit diesem Bild möchte ich diesen Reisebericht beenden. Ich hoffe ich konnte Euch die wesentlichen Informationen unterhaltsam vermitteln! Wenn ihr Fragen habt, immer gerne raus damit.



    Jetzt kann ich mit USA anfangen…

  16. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu *EDWB* für den nützlichen Beitrag:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •