Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Ryanair Basis MUC?

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Platinum Member Avatar von moddin
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    Pulling
    Beiträge
    9.233
    Danke
    3.402
    Erhielt 5.342 Danke für 1.730 Beiträge

    Standard Ryanair Basis MUC?

    Aktuell befindet sich Ryanair auf Deutschland-Tournee: momentanige Station ist Schönefeld, wo gerade eine PK zur Basis Berlin stattfindet. Am Mittag geht es weiter nach Köln/Bonn und von dort am Nachmittag weiter nach München, wo man bis morgen Nachmittag bleiben wird, bevor es nach Dublin zurückgeht.

    Ryanair will in 2016 acht Maschinen in Deutschland stationieren, schauen wir mal, was der morgige Tag diesbezüglich bringt.

    Fluggerät ist übrigens die einzige B737-700 der Flotte, die EI-SEV.

    O'Leary ist allerdings nicht mit von der Partie.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Visit Munich Aviation Spotter on Facebook

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    14
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Ne Basis oder überhaupt eine Aufnahme von MUC ins Streckennetz, daran glaube ich zur Zeit nicht. Ist wohl eher ein Oktoberfest Abstecher

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu chris2908 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Member
    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    88
    Danke
    147
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Bei einer Eröffnung von irgendwas an einem Flughafen mit dem Kaliber von München könnte man wohl mit der Anwesenheit von MOL rechnen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Tiefflieger für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Full Member
    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    177
    Danke
    205
    Erhielt 15 Danke für 5 Beiträge

  7. #5
    Silver Member
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    591
    Danke
    21
    Erhielt 158 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von muc7 Beitrag anzeigen
    Verhandelt wird auch, in welchen Zeitfenstern die Flüge stattfinden können. Anzeige

    Ryanair möchte vor allem die beliebten frühen und späten Flugzeiten besetzen. Damit könnten Geschäftskunden stärker angesprochen werden, die sich für einen Termin frühmorgens in den Flieger setzen um spät abends wieder in der Heimat zu landen. Allerdings ist der Flugplan im Erdinger Moos so eng getaktet, dass gerade zu diesen Zeiten nur noch wenig Luft ist.
    Den Ausbaugegnern zufolge sind zu alle Zeiten noch genügend Slots frei. Die Zeitung lügt.
    Und wenn ausnahmsweise mal kein Slot frei sein sollte, dann soll Ryanair doch einfach mittags fliegen. Wer braucht schon Flüge frühmorgens und abends???
    Geändert von yogibear_II (05.10.2015 um 11:06 Uhr)

  8. #6
    Platinum Member Avatar von MUCFLYER
    Registriert seit
    14.06.2004
    Beiträge
    9.901
    Danke
    1.367
    Erhielt 3.241 Danke für 1.203 Beiträge

    Standard

    Ryanair wird kommen, das hatten wir im Forum bereits im März geschrieben.

    Der Airport vertritt in der Angelegenheit eine nachvollziehbare und akzeptable Haltung die in etwa so lautet:
    Wir werden sie dauerhaft nicht verhindern können, räumen ihnen aber auch keine Sonderkonditionen ein...

    Warum der erste Plan, überfallartig gleich min. 10 Maschinen nach München zu stellen nicht funktioniert, liegt an den nicht vorhandenen Slots und weiterer offener Verhandlungen. Jetzt starten sie zu einem späteren Zeitpunkt und halt Scheibchenweise.
    In diesem Fall wirken sich fehlende Airport-Slots mal positiv aus.

  9. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu MUCFLYER für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Silver Member
    Registriert seit
    29.05.2011
    Beiträge
    598
    Danke
    103
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MUCFLYER Beitrag anzeigen
    Wir werden sie dauerhaft nicht verhindern können, räumen ihnen aber auch keine Sonderkonditionen ein...
    Warum sollte man auch. Wenn Ryanair nach Muc will, müssen sie auch entsprechend zahlen. Gleiches gilt auch für AB in Dus.

  11. #8
    Silver Member
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    591
    Danke
    21
    Erhielt 158 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MUCFLYER Beitrag anzeigen
    Warum der erste Plan, überfallartig gleich min. 10 Maschinen nach München zu stellen nicht funktioniert, liegt an den nicht vorhandenen Slots und weiterer offener Verhandlungen.
    Ryanair würde also gerne 10 Maschinen auf einmal in MUC stationieren, kann es aber wegen unpassender Slots nicht? Dann sollen sie die halt in Memmingen oder Nürnberg stationieren. Sind auch schöne Städte und in MUC bleibt es dann beim kuschligen Status Quo. Problem gelöst.

  12. #9
    Gold Member Avatar von Merpati
    Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    3.263
    Danke
    123
    Erhielt 578 Danke für 238 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MUCFLYER Beitrag anzeigen
    Ryanair wird kommen, ...
    Im gestrigen Handelsblatt antwortet O'Leary auf die Frage, wann er in München-City landen werde:

    "Nicht in den nächsten Jahren. Hier verhindert Lufthansa, dass wir eine Chance bekommen. Außerdem verzögert sich der Terminal-Ausbau voraussichtlich bis 2020. Wir haben im letzten Jahr mit München gesprochen. Das Einzige, was sie uns angeboten haben, war eine Verbindung nach Shannon."

    Durch seine unqualifizierten Äußerungen zu Nebensächlichkeiten entwertet der Mann leider auch immer die eigentliche Intention seiner Aussage. Da bin ich am Ende auch nicht klüger ...
    Wir werden sehen.
    Vier Kilometer Schiene, Straße oder Kanal bringen den Menschen genau vier Kilometer weit.
    Vier Kilometer Runway bringen ihn in die ganze Welt!


    Bürgerentscheid Dritte Startbahn: contra 17,81%, pro 14,99%, Enthaltungen 67,2%

  13. #10
    Platinum Member Avatar von moddin
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    Pulling
    Beiträge
    9.233
    Danke
    3.402
    Erhielt 5.342 Danke für 1.730 Beiträge
    Visit Munich Aviation Spotter on Facebook

  14. #11
    Member
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Dingolfing
    Beiträge
    29
    Danke
    37
    Erhielt 19 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Für Air Berlin sieht es gerade schlecht aus und falls die tatsächlich pleite gehen,dann werden Ryanair aber auch die anderen Billigflieger sicher bald kommen.

  15. #12
    Gold Member
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.083
    Danke
    361
    Erhielt 227 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Gerade schlecht ist immer relativ. Die haben gerade gut 200 Mio € von Etihad bekommen. Und Etihad wird die nicht so einfach fallen lassen. Das Code Share Thema ist ein bißchen dramatischer dargestellt, als es wohl wirklich ist. Klar, es wäre wohl unangenehm, wenn man STR-AUH nicht mehr mit EY Code fliegen dürfte, aber deshalb geht AB ja nicht gleich ein ... obwohl wenn man den Gewerkschaftern glaubt, aber gut

    Prinzipiell ist es LH wohl aber lieber, dass AB weiter "dahinwurschtelt", als dass FR, U2 & Co da massiv reinfahren. Klar.

  16. #13
    Member
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Dingolfing
    Beiträge
    29
    Danke
    37
    Erhielt 19 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Da hast du auch Recht

  17. #14
    Full Member
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    Eggenfelden ( leider aus der Stadt wo unser guter Daniel Kübelbeck herkommt) :-D
    Beiträge
    438
    Danke
    119
    Erhielt 55 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Morgen ;-)

    Kann mir jemand sagen wie die Auslastung der ersten Ryanairstrecke ab München so läuft? Wird diese gut angenommen?
    Sind doch 2 Tägliche Flüge zu füllen von Dublin aus kommend.

    Dankeschön ...
    p.s wusste nicht wohin mit der Frage, deshalb hier rein.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •