Ergebnis 1 bis 15 von 233

Thema: Dritte Bahn - noch mal ganz von vorne gedacht.

Baum-Darstellung

  1. #22
    Silver Member
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    603
    Danke
    13
    Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von T.H. Beitrag anzeigen
    "Seriöse" Berichterstattung on its finest.
    https://www.merkur.de/lokales/leserb...n-8489394.html
    Merkur nennt es Kommentar, verzichtet aber bewusst auf den Kommentar mit der Gegendarstellung.
    Nein, MM nennt das nicht "Kommentar" und es ist auch keine "Berichterstattung". Das sind Leserbriefe, die sich auf den oben zitierten Kommentar beziehen. Leserbriefe drücken immer die Meinung des Lesers und nicht der Zeitung aus. Wenn Sie eine Gegendarstellung zu einem Leserbrief möchten, müssen Sie dazu halt zur Feder greifen.
    ... @Zaungast: ich warte immer noch auf die Nennung der Branche deines Bekannten.
    Scheinbar läßt Sie diese wirklich nebensächliche Information nicht zur Ruhe kommen. Also bitte. Zum einen, ich hatte in (#151 und #162) nicht von einem Bekannten gesprochen, sondern von Schilderungen aus dem Bekanntenkreis. Das mag jetzt verwundern, aber ich halte die Frage, wie sich die Wichtigkeit von geschäftlichen Flugreisen entwickelt, tatsächlich für relevant und habe das Thema entsprechend mehrfach angesprochen. Es war so ziemlich alles dabei, von der paar Mann Klitsche, bis zum Groß-Konzern, aber alles Firmen, die produzierend international tätig sind. Trotzdem ist das natürlich nur ein absolut subjektiver Erfahrungswert, den ich deshalb mit repräsentativen, langfristigen Zahlen des ADV hinterfüttert habe. Aber auch letztere wollten Sie nicht akzeptieren. Wenn Sie als Vertreter >>der<< Industrie andere Erfahrungen gemacht haben, dann ist das halt so. Als Einzelmeinung ist das für mich völlig ok.
    Wäre damit jetzt diese Frage jedenfalls so weit beanwortet, dass Sie ein Klarstellung i.S.v #224 in Betracht ziehen könnten? Da steckt übrigens viel weniger böse Absicht dahinter, als man vermuten könnte. Die Diskussion dreht sich halt z.T. um die Frage, wie schwierig eine AG-Umwandlung tatsächlich durchzuführen wäre. Und da liefert halt ein "ich sehe das aus Fachkenntnis mit Einsicht in leider nicht öffentliche Dokumente so ..." einen anders zu gewichtenden Beitrag als "ich meine ...".
    Geändert von Zaungast (17.07.2017 um 07:49 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •