Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 233

Thema: Dritte Bahn - noch mal ganz von vorne gedacht.

  1. #76
    Silver Member
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    886
    Danke
    47
    Erhielt 96 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nonstop Beitrag anzeigen
    " Für mich ist der 350-900 erst mal eine Verschlechterung im Vergleich zum A340-600"

    Weil?

    Beide haben dieselbe Kapazität, der A359 ist jedoch viel günstiger zu betreiben und eröffnet für MUC ganz neue Möglichkeiten, neue Strecken zu bedienen bzw. bei Bestandsstrecken die Ergebnisse signifikant zu verbessern.

    Und das soll eine Verschlechterung sein?
    Das ist so nicht richtig.

    Augenscheinlich ist die Sitzplatzkapazität gleich groß, nur der 346 verfügt auch über eine First.
    Würde man beide Maschinen mit 3 bzw. 4 Klassen ausstatten, wäre die Sitzplatzkapazität des 350 kleiner.

  2. #77
    Silver Member
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    881
    Danke
    48
    Erhielt 91 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Der 346 ist nunmal fast 10 Meter länger, als der A359, und immer noch rund 2 Meter länger, als der A3510. Ok, dafür dürfte im 350 mindestens ein Sitz je Reihe mehr in der Breite rein passen. Wobei ich mir das große Tamtam um "XWB" eigentlich spektakulärer vorgestellt hatte, als mit "nur" einem extra-Sitz je Reihe. Selbst die 779 wird über eine breitere Kabine verfügen.

    Aber da es hier ja um die Startbahn geht: Wie sieht es denn mit den Wirbelschleppen und der T/O-Performance aus? Kann man 350er dichter staffeln als 340er, und damit zusätzliche Movements herauskitzeln? Denn bis Bahn 3 zur Verfügung steht, wirds so oder so noch dauern.

    Die 340er sind ja als "lame duck" verschrien, die kaum ohne zusätzliches Anschieben von der Bahn weg kommen, mit einer besseren Steigleistung, und weniger Sicherheitsabstand beim Landen könnte da vielleicht was gehen.
    Geändert von Bruchpilot (17.03.2017 um 13:51 Uhr)

  3. #78
    Schneekönig Avatar von munich
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    7.691
    Danke
    1.678
    Erhielt 1.383 Danke für 596 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bruchpilot Beitrag anzeigen
    [...]
    Die 340er sind ja als "lame duck" verschrien, die kaum ohne zusätzliches Anschieben von der Bahn weg kommen, mit einer besseren Steigleistung, und weniger Sicherheitsabstand beim Landen könnte da vielleicht was gehen.
    Aber nur der 300er! Der 600er dürfte weder der 744 noch der T7 nachstehen.
    Gruß
    Robert alias munich alias Schneekönig

    'Man müsste die Gelassenheit eines Stuhles haben. Der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen'

    "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
    Alexander von Humboldt

  4. #79
    Schneekönig Avatar von munich
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    7.691
    Danke
    1.678
    Erhielt 1.383 Danke für 596 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nonstop Beitrag anzeigen
    " Für mich ist der 350-900 erst mal eine Verschlechterung im Vergleich zum A340-600"

    Weil?

    Beide haben dieselbe Kapazität, der A359 ist jedoch viel günstiger zu betreiben und eröffnet für MUC ganz neue Möglichkeiten, neue Strecken zu bedienen bzw. bei Bestandsstrecken die Ergebnisse signifikant zu verbessern.

    Und das soll eine Verschlechterung sein?
    Die "Frage" hat Fabian und Bruchpilot bereits beantwortet - und zwar genau so, wie ich es auch gemacht hätte
    Gruß
    Robert alias munich alias Schneekönig

    'Man müsste die Gelassenheit eines Stuhles haben. Der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen'

    "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
    Alexander von Humboldt

  5. #80
    Gold Member
    Registriert seit
    28.02.2004
    Beiträge
    4.943
    Danke
    635
    Erhielt 540 Danke für 288 Beiträge

    Standard

    Ah. Kindergartenniveau also.

    Das interessiert mich nicht.

  6. #81
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.131
    Danke
    424
    Erhielt 224 Danke für 126 Beiträge

    Standard

    Ich frage mich, wie lange so ein Zeichen halten würde, wenn einer der ansässigen Landwirte ein "Pro 3. Bahn" erstellt.
    http://www.br.de/nachrichten/oberbay...nchen-100.html

  7. #82
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.131
    Danke
    424
    Erhielt 224 Danke für 126 Beiträge

    Standard

    Bis zum Frühjahr wollen sich die Gesellschafter ja entscheiden.
    Wie genau ist dieser Zeitraum eigentlich zu verstehen? Dachte eigentlich Anfang 2. Quartal, aber der April is ja bald rum.

  8. #83
    Global Moderator Avatar von Machrihanish
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    5.559
    Danke
    455
    Erhielt 1.146 Danke für 666 Beiträge

    Standard

    Da Edikte der Christlich Sozialen Union immer ernst und streng zu beurteilen sind, wären die letzten Sekunden vor der Sonnwendfeier noch rechtzeitig.
    Maintain the path.

  9. #84
    Silver Member Avatar von Raptor
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    ETSF / Out of order
    Beiträge
    529
    Danke
    53
    Erhielt 25 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von T.H. Beitrag anzeigen
    Bis zum Frühjahr wollen sich die Gesellschafter ja entscheiden.
    Wie genau ist dieser Zeitraum eigentlich zu verstehen? Dachte eigentlich Anfang 2. Quartal, aber der April is ja bald rum.
    Vor der BT Wahl passiert sicher nichts. Könnte der CSU doch Stimmen kosten.
    ------------------------------------------------

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Raptor für den nützlichen Beitrag:


  11. #85
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.131
    Danke
    424
    Erhielt 224 Danke für 126 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Raptor Beitrag anzeigen
    Vor der BT Wahl passiert sicher nichts. Könnte der CSU doch Stimmen kosten.
    Dann müsste man die Sache aber weiterspinnen und die LT Wahl auch noch "mitnehmen".

  12. #86
    Silver Member
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Erding
    Beiträge
    595
    Danke
    367
    Erhielt 124 Danke für 82 Beiträge

    Standard

    Wie ist es einzuschätzen, dass Seehofer jetzt wohl doch noch länger dabeibleiben wird: positiv oder negativ für die 3te?
    Gruß Florian

  13. #87
    Silver Member
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    886
    Danke
    47
    Erhielt 96 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Nachdem er immer ein großer Befürworter war, würde ich es positiv für die Bahn bewerten

  14. #88
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.131
    Danke
    424
    Erhielt 224 Danke für 126 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fabian Beitrag anzeigen
    Nachdem er immer ein großer Befürworter war, würde ich es positiv für die Bahn bewerten
    Das kommt ganz darauf an, wer denn sein Nachfolger geworden wäre?
    Söder, den der Seehofer ja um jeden Preis verhindern will, wäre auch bzw. sogar ein stärkerer Befürworter der 3. Bahn. Ihr dürft immer noch nicht vergessen, dass es Seehofer ist, der den neuen, unsicheren Bürgerentscheid will.

  15. #89
    Gold Member
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    1.220
    Danke
    238
    Erhielt 214 Danke für 120 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Raptor Beitrag anzeigen
    Vor der BT Wahl passiert sicher nichts. Könnte der CSU doch Stimmen kosten.
    Lieber jetzt noch vor der Bundestagswahl als nächstes Jahr vor der Landtagswahl oder gar lange wartend erst danach. Denn ich denke, dass sich eine zeitnahe Entscheidung pro 3. Startbahn und die damit verbundene obligatorischen Protestmaschinerie von Grünen und Co. bei der Bundestagswahl deutlich weniger im Wahlergebnis Bayern niederschlagen würde als beim Landtagswahlergebnis nächstes Jahr. Denn traditionell werden Landtagswahlen eher zu Protestwahlen als Bundestagswahlen (siehe BaWü wegen Stuttgart 21!). Wenn jetzt zeitnah eine Entscheidung kommt und die Wogen danach hochschlagen, sollten sie bis zur Landtagswahl 2018 wieder geglätteter sein.

    Der anhaltende positive Trend bei Movements UND Passagierzahlen ist aber auch jeden Fall ein gutes Vorzeichen, dass hoffentlich bald eine positive Entscheidung pro 3. Startbahn erfolgen könnte.

  16. #90
    Gold Member
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    1.220
    Danke
    238
    Erhielt 214 Danke für 120 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von T.H. Beitrag anzeigen
    Söder, den der Seehofer ja um jeden Preis verhindern will, wäre auch bzw. sogar ein stärkerer Befürworter der 3. Bahn.
    Da stimme ich dir zu.

    Zitat Zitat von T.H. Beitrag anzeigen
    Ihr dürft immer noch nicht vergessen, dass es Seehofer ist, der den neuen, unsicheren Bürgerentscheid will.
    Diesen aber in ganz Bayern und nicht mehr nur in München, was ein Vorteil sein kann. Doch vielleicht könnte sich ja noch eine andere Lösung ergeben, mit der die 3. Bahn doch umgesetzt würde - also ohne Bürgerentscheid. Dafür müsste aber die Stadt München doch zustimmen. Ob das angesichts des positiven Trends bei den Movements so kommen könnte? Das ist offen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •