Seite 13 von 28 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 195 von 412

Thema: Dritte Bahn - Sachstand 2016 f.

  1. #181
    Global Moderator Avatar von Machrihanish
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    5.684
    Danke
    470
    Erhielt 1.172 Danke für 686 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zaungast Beitrag anzeigen
    Ergänzt: Oder Huber ist tatsächlich ein Maulwurf von AufgemMUCt. Das könnte die Sache auch erklären.
    Ein Bayer ist tief in seinem Herzen ein Widerstandskämpfer, links von dem nur noch die Wand kommt.

    Er oder auch sie kann in jedem Lebensalter losschlagen, aus nichtigem bis nichtigstem Anlaß; wie: Dallmayr hat am Sonnabend 18:45 nur noch entcoffeiniert; Lufthansa schickt in Notwehr den A380.

    Ab diesem Zeitpunkt "granteln" sie, grüßen Hochwürden nur noch vordergründig (denken dabei aber etwas beichtpflichtiges) und sitzen bei jeder denkbaren Gelegenheit unter statisch fragwürdigen, alten Bäumen und essen versalzenes Hefegebäck in ungesundem Umfang.
    Geändert von Machrihanish (13.07.2017 um 23:46 Uhr)
    Maintain the path.

  2. #182
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.286
    Danke
    507
    Erhielt 243 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zaungast Beitrag anzeigen
    Ist das denn mehr als der Schwanengesang eines CSU-Urgesteins kurz vor seiner sicher verdienten aber sicher noch mehr als das überfälligen Pensionierung?

    Das deutet eher nicht darauf hin:
    http://www.bayern.de/ministerpraesid...at/?seite=1579

    Ergänzt: Oder Huber ist tatsächlich ein Maulwurf von AufgemMUCt. Das könnte die Sache auch erklären.
    Ich sags mal so: Huber is grad raus und direkt. Seehofer eher "a foischa hund", der es jedem Recht machen will. An der Sache ändert sich m.M.n. nichts. Wenn die Stadt gar nicht kooperiert, wird der Laden umgewandelt. Natürlich muss man aber der Stadt erst mal die Chance geben, sich auf der AR- Versammlung zu positionieren.

  3. #183
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.286
    Danke
    507
    Erhielt 243 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    http://www.airliners.de/landtags-csu...ltimatum/41884
    Ende Juli findet die AR-Sitzung statt.

  4. #184
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.286
    Danke
    507
    Erhielt 243 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Soviel zur "alarmierenden Belastung".
    https://m.facebook.com/story.php?sto...93217504068871

  5. #185
    Silver Member
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    591
    Danke
    21
    Erhielt 158 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Die Diskussion amüsiert mich. Ich habe ja schon immer die Meinung vertreten, dass eine sichere Realisierung der dritten Startbahn nur über die Umwandlung in eine AG stattfinden kann. Der Huber hat dies anscheinend kapiert und hat meine Hochachtung dafür. Sich auch bei offensichtlich unpopulären Themen nicht weg zu ducken zeichnet ihn offenbar aus.

  6. Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu yogibear_II für den nützlichen Beitrag:


  7. #186
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.286
    Danke
    507
    Erhielt 243 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von yogibear_II Beitrag anzeigen
    Die Diskussion amüsiert mich. Ich habe ja schon immer die Meinung vertreten, dass eine sichere Realisierung der dritten Startbahn nur über die Umwandlung in eine AG stattfinden kann. Der Huber hat dies anscheinend kapiert und hat meine Hochachtung dafür. Sich auch bei offensichtlich unpopulären Themen nicht weg zu ducken zeichnet ihn offenbar aus.
    Bisher haben nur Ausbaugegner und ein als Ausbaubefürworter getarnter Gegner - ich weiß den Usernamen nicht mehr - hier diese Möglichkeit bezweifelt. Das sagt wie Unbequem dieser gangbare Weg für die Gegner ist.

  8. #187
    Silver Member
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    667
    Danke
    13
    Erhielt 37 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von T.H. Beitrag anzeigen
    ... Das sagt wie Unbequem dieser gangbare Weg für die Gegner ist.
    Ich bewundere da ein wenig Ihre Zuversicht. Zunächst sollte man aber konstatieren, dass die AG-Umwandlung vor allem für die beteiligten Politiker ein dornenreicher Weg sein würde. Söder und auch Seehofer haben sich mit ihrer mehrfachen und sehr öffentlichen Bekräftigung, eine einvernehmliche Lösung mit der Stadt zu suchen und eine AG-Umwandlung auszuschließen, überraschend weit aus dem Fenster gelehnt. Natürlich darf man nicht daran glauben, dass nicht irgendein rhetorischer Schleichpfad aus dieser Sackgasse herausführt, aber das würde Söder erheblich öffentliches Ansehen kosten, und kann er sich das als MP-Kronprinz leisten? Ausserdem würde Söder damit vor Teilen der CSU-Fraktion einknicken, was letztlich ein unschönes Licht auf seine Hausmacht wirft. Ausserdem muss man sich schon fragen, warum Söder hier wirklich so erstaunlich deutlich eine AG-Umwandlung ausgeschlossen hat. Er ist ein absoluter Polit-Profi, der seine Äusserungen eher mit der Apothekerwaage prüft - ganz im Gegensatz zum in dieser Hinsicht etwas unbedachten Huber. Warum also diese Aussage, wenn die AG-Umwandlung tatsächlich ein so einfacher Weg wäre? Zuletzt, natürlich kann man das Veto-Recht der Stadt durch eine AG-Umwandlung aushebeln. Aber das um den Preis, dass auch das Land Bayern und ganz persönlich auch Söder zukünftig sehr viel weniger Einfluß auf die FM(A)G hätte. Schmeckt diese bittere Pille einem Machtmenschen?

    ... noch vergessen: auch die Stadtrats-CSU würde sich nihilieren, wenn sie sich da von ihren Brüdern im Landtag so über den Tisch ziehen ließe.
    Geändert von Zaungast (15.07.2017 um 12:51 Uhr)

  9. #188
    Gold Member Avatar von muc-driver
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    RWY 26L
    Beiträge
    4.437
    Danke
    325
    Erhielt 2.352 Danke für 943 Beiträge

    Standard

    Am Anfang habt ihr Gegner doch auch geglaubt das ihr den Seehofer auf eurer Seite habt. Und wie schaut's jetzt aus?

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Canon EOS 650D
    Canon EF-S 18-135 mm f/3.5-5.6 IS STM
    Canon EF 100-400 mm f/4.5-5.6L IS USM

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu muc-driver für den nützlichen Beitrag:


  11. #189
    Silver Member
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    667
    Danke
    13
    Erhielt 37 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von muc-driver Beitrag anzeigen
    Am Anfang habt ihr Gegner doch auch geglaubt das ihr den Seehofer auf eurer Seite habt. Und wie schaut's jetzt aus? ...
    Sie sollten da nicht zu sehr verallgemeinern. Aber, wo genau ist Seehofer denn?

  12. #190
    Schneekönig Avatar von munich
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    7.717
    Danke
    1.720
    Erhielt 1.393 Danke für 600 Beiträge

    Standard

    Das wäre eine hervorragende Gelegenheit gewesen, der Stadt ein Zugeständnis zur 3. RWY abzuringen. Leider ist unserem "Vollhorscht" so viel Wietblick nicht zuzutrauen.
    Gruß
    Robert alias munich alias Schneekönig

    'Man müsste die Gelassenheit eines Stuhles haben. Der muss auch mit jedem Arsch zurechtkommen'

    "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
    Alexander von Humboldt

  13. #191
    Silver Member
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    897
    Danke
    48
    Erhielt 96 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von munich Beitrag anzeigen
    Das wäre eine hervorragende Gelegenheit gewesen, der Stadt ein Zugeständnis zur 3. RWY abzuringen. Leider ist unserem "Vollhorscht" so viel Wietblick nicht zuzutrauen.
    Das hat doch schon beim Thema Transrapid nicht funktioniert.

  14. #192
    Silver Member
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    667
    Danke
    13
    Erhielt 37 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Ausserdem kostet eine Straßenbahn einen Silberling, während eine Startbahn nicht unter 30 zu haben ist.

  15. #193
    Silver Member
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    591
    Danke
    21
    Erhielt 158 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zaungast Beitrag anzeigen
    natürlich kann man das Veto-Recht der Stadt durch eine AG-Umwandlung aushebeln.
    Es freut mich, dass die Gegner das Startbahn dies nun nicht mehr bestreiten. Dann muss man hoffentlich über das Bestehen der Möglichkeit auch nicht mehr streiten.

    Ja, es bleibt fraglich, ob sie angewendet wird. Aber auch ein Huber ist ein Politprofi und die Aussage, dass die Landtagsfraktion vor hat noch in dieser Legislatur "unumkehrbare" Fakten zu schaffen, ist schon auch sehr sehr deutlich.

    Da sich Söder und Seehofer in dieser Frage zugegebenermaßen deutlich aus dem Fenster gelehnt haben, bliebe als weitere Option der CSU-Bundesverkehrsminister, da der Bund die Umwandlung ja auch fordern kann. Seehofer und Söder könnten ihre Hände in Unschuld waschen. Und die Wichtigkeit des Flughafens in München für ganz Deutschland hat Dobrindt ja auch schon immer betont.
    Also man wird wirklich sehen müssen, wie die Politik sich aus diesem Dilemma wieder entknotet.

    Was Söders potentielle Nachfolge als Ministerpräsident angeht, so hat er sich in der Vergangenheit schon für die sogenannten "juristischen Tricks" ausgesprochen, bis von seinem Chef zurück gepfiffen wurde. Und auch ein Ministerpräsident Söder muss von der CSU-Fraktion gewählt werden, also allzu viel verscherzen kann er es sich mit Leuten wie Huber oder Kreuzer wahrscheinlich doch nicht.

  16. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu yogibear_II für den nützlichen Beitrag:


  17. #194
    Silver Member
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    667
    Danke
    13
    Erhielt 37 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von yogibear_II Beitrag anzeigen
    ... Es freut mich, dass die Gegner das Startbahn dies nun nicht mehr bestreiten. ...
    Weder bin ich die Gegner der Startbahn, noch habe ich das je bestritten - mal beginnenden Alzheimer ausgeschlossen. Ich behaupte nur, dass das sehr viel schwieriger ist als allgemein angenommen bzw. von manchem auch gezielt so behauptet. Und dass es in der Politik tatsächlich sehr viel weniger Unterstützer für diese "Lösung" gibt, als man meinen möchte.
    Was ist denn mit diesem ominösen Fraktionspapier, mit dem Huber et.al. letztes Jahr gewedelt haben. Entweder ist der Inhalt im wesentlichen bedeutungslos für eine konkrete Lösung, oder man kann damit wirklich die "GmbH abfackeln", aber mit der Gefahr eines "Weltenbrandes" für die CSU.
    Letztendlich - und das müssen wohl sowohl Gegenr als auch Befürworter des Ausbaus leider akzeptieren - geht es bei all diesen Klüngeleien wohl mehr um Machtkämpfe - oder bei dem einen oder anderen auch um politische Denkmale - als um das Projekt an sich.
    Geändert von Zaungast (15.07.2017 um 16:58 Uhr)

  18. #195
    Global Moderator Avatar von whoops
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.583
    Danke
    400
    Erhielt 256 Danke für 114 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von T.H. Beitrag anzeigen
    Bisher haben nur Ausbaugegner und ein als Ausbaubefürworter getarnter Gegner - ich weiß den Usernamen nicht mehr - hier diese Möglichkeit bezweifelt. ...
    Ich hab diese Möglichkeit hier auch bezweifelt. Und bin nach wie vor überzeugt (nach Lektüre der Satzung etc., allem, was via HR verfügbar ist), dass es so einfach auch wieder nicht ist. Dies aus juristischen, aber auch aus politischen Erwägungen (es wäre ja rein juristisch auch heute kein Problem, dass die Stadt zustimmt - Bindungsfrist ist ja abgelaufen).

    Und ich zähle mich nicht zur Gruppe der getarnten Gegner...

    Whoops

  19. Folgender Benutzer sagt Danke zu whoops für den nützlichen Beitrag:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •