Seite 39 von 39 ErsteErste ... 293536373839
Ergebnis 571 bis 581 von 581

Thema: Dritte Bahn - Sachstand 2016 f.

  1. #571
    Full Member Avatar von Bubble
    Registriert seit
    27.07.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    296
    Danke
    415
    Erhielt 331 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    http://www.afd-freising-pfaffenhofen...-dobrindt-vor/

    Entscheidend ist der letzte Absatz, für euch hier zusammengefasst:
    "Wir als AfD sagen, dass (...) die Entscheidung der Bürger respektiert werden muss. [...] Denn die AfD steht für eine direkte Demokratie, die sich nach dem eigentlichen Souverän richtet: die eigene Bevölkerung"
    Ist allerdings von Dezember 2015, denke aber die generelle Meinung sollte dieselbe sein. Welche individuelle Meinung evtl. Spitzenpolitiker haben, spielt kaum die entscheidende Rolle.
    Geändert von Bubble (08.01.2018 um 16:36 Uhr)

  2. #572
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.341
    Danke
    548
    Erhielt 252 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    https://www.radio-trausnitz.de/wachs...rwartet-26332/

    Edit: es wird dargestellt, als wären die FMG-Verantwortlichen enttäuscht und die Bahngegner würden feiern.
    Weil die Flugbewegungen "nur" um 2,6% statt 4% (Stand vor! der AB-Pleite) gewachsen sind.
    Ich persönlich finde das lächerlich! Man muss sagen, die Bewegungen sind trotz AB-Pleite um 2,6% angestiegen, was scho beachtenswert ist!
    @Machrihanish: gerne.

    Weiterhin selbe Aussage, andere Formulierung: https://www.ovb-online.de/bayern/ver...n-9512278.html
    Was für ein Luxusproblem - das Wachstum ist weniger stark... die Gegner sollten sich mal die ehemaligen AB-Hubs ansehen.
    Geändert von T.H. (10.01.2018 um 12:10 Uhr)

  3. #573
    Global Moderator Avatar von Machrihanish
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    5.736
    Danke
    481
    Erhielt 1.178 Danke für 692 Beiträge

    Standard

    Bitte und Erinnerung an Alle:

    Links bitte zusammenfassen, kommentieren, o.ä.

    Merci!

  4. #574
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.341
    Danke
    548
    Erhielt 252 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    http://www.sueddeutsche.de/bayern/la...zent-1.3820717

    Neue Umfragewerte. Unabhängig davon, wie das funktionieren soll, wäre schwarz-grün wohl der Tod der 3. Bahn - ob mit oder ohne AG. Man kann nur hoffen, dass es doch für schwarz-gelb reicht.

  5. #575
    Member
    Registriert seit
    27.11.2017
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von T.H. Beitrag anzeigen
    http://www.sueddeutsche.de/bayern/la...zent-1.3820717

    Neue Umfragewerte. Unabhängig davon, wie das funktionieren soll, wäre schwarz-grün wohl der Tod der 3. Bahn - ob mit oder ohne AG. Man kann nur hoffen, dass es doch für schwarz-gelb reicht.
    Ist doch eine stabile schwarzrote Mehrheit wie im Bund.

  6. #576
    Gold Member
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    1.242
    Danke
    242
    Erhielt 218 Danke für 123 Beiträge

    Standard

    Ich denke schon, dass die CSU ohne Seehofer und mit Söder noch zulegen wird. Dass diese neue Umfrage von Infratest simap die Grünen plötzlich bei 14% sieht, ist sehr unwahrscheinlich. Denn erst am 2.1. zeigte eine andere Umfrage von GMS sie noch bei 10%. So schnell ändert sich die Stimmung echt nicht.

    Wenn man also die Mittelwerte beider Umfragen nimmt, dann sieht es so aus:
    CSU 39,5%
    SPD 15,5%
    Grüne 12%
    FDP 6%
    Linke 3%
    FW 7%
    AfD 11%
    Sonstige 6%

    Damit würde es knapp für schwarzgelb reichen.

  7. #577
    Gold Member
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    1.242
    Danke
    242
    Erhielt 218 Danke für 123 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von pkautzsch Beitrag anzeigen
    Spaß beiseite: So wie die AFD gerne "Schreihals-Themen" benutzt und auf "Dagegen!"-Wähler abzielt, bezweifle ich eine Pro-Dritte-Haltung bei denen. Die AFD will sich ja von der Union absetzen. Da bietet sich - in den entsprechenden Wahlkreisen - das Thema "Dritte" schon sehr an.
    Die AfD wehrt sich andererseits auch gegen die Deindustialisierung in Deutschland und für die unbedingt Stärkung der Wirtschaft. So gesehen spräche dies wieder für die 3. Bahn. Und die AfD kann sich ja hier insofern von der CSU absetzen, dass sie hier eben keinen derartigen Schlingerkurs fährt sondern dazu ein klares Ja oder Nein auf den Tisch legt. Und wenn man pro 3. Bahn ist, dann kann man genau wie die CSU gegen die linke Seite argumentieren, dass diese gegen den Wirtschaftsstandort Bayern sind und damit Punkte bekommen.

    Interessant wäre es nur, wenn die AfD im neuen Landtag einen Antrag auf Beantragung der Umwandlung der Glughafen GmbH in eine AG stellen würde! Wie würden CSU und ggf. FDP dann stimmen?...

  8. #578
    Full Member
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    247
    Danke
    34
    Erhielt 29 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Leider haben sich die Chancen für die dritte deutlich verschlechtert, nachdme sich Söder klar gegen eine Koalition mit der fdp ausgesprochen hat.
    Auch einer Koalition mit der FDP nach den Landtagswahlen im Herbst erteilte er in dem Interview eine Absage. "Wer sich in Berlin nicht traut zu regieren, braucht nicht in München um Verantwortung zu buhlen", so Söder.
    https://www.br.de/nachrichten/soeder...p-spd-100.html

  9. #579
    Gold Member Avatar von Merpati
    Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    3.271
    Danke
    124
    Erhielt 588 Danke für 244 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Iarn Beitrag anzeigen
    Leider haben sich die Chancen für die dritte deutlich verschlechtert, nachdme sich Söder klar gegen eine Koalition mit der fdp ausgesprochen hat.
    Ob die CSU mit der FDP koalieren soll oder nicht, entscheidet nicht der Söder.
    Das werden ihm die Wähler ihm nächstes Jahr auftragen oder auch nicht.
    Vier Kilometer Schiene, Straße oder Kanal bringen den Menschen genau vier Kilometer weit.
    Vier Kilometer Runway bringen ihn in die ganze Welt!


    Bürgerentscheid Dritte Startbahn: contra 17,81%, pro 14,99%, Enthaltungen 67,2%

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Merpati für den nützlichen Beitrag:


  11. #580
    Full Member
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    247
    Danke
    34
    Erhielt 29 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Es ist unwahrscheinlich, dass das Wählervotum Söder die FDP aufdrängt. Aus aktueller Sicht, gibt es mit Grünen, SPD und de noch drei andere mögliche Koalitionspartner.

  12. #581
    Silver Member
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    629
    Danke
    21
    Erhielt 173 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Und wieder wird die Mär der Sprit ablassenden Flugzeuge verbreitet. Zwar nur in einem Leserbrief, aber dieses Schauermärchen ist anscheinend nicht tot zu kriegen. Selbst der Herr Dr. fällt darauf rein und beweist damit, dass er wirklich überhaupt keinen blassen Schimmer hat:
    https://www.merkur.de/lokales/leserb...d-9530928.html
    Weil man aber auch im Digitalzeitalter offenbar nicht in der Lage ist, Flugzeuge, deren Tanks noch halb voll sind, sicher landen zu lassen, werden auch über dem Münchner Umland jährlich tausende Autotanks Kerosin abgelassen, das unsere Umwelt schleichend verseucht.
    Edit: Da gibt es sogar eine offizielle Anfrage aus dem Landtag dazu: https://www.br.de/nachrichten/kerosi...gzeug-100.html
    Darin heißt es:
    Laut der Antwort der Staatsregierung wurden im Freistaat zwischen 2012 und heute 28 Fälle von Kerosinablass gemeldet.
    Was der Merkur da zulässt sind Fake News oder "alternative Fakten", die objektiv falsch sind. Spricht nicht für dieses Zeitung.
    Geändert von yogibear_II (Heute um 10:43 Uhr)

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu yogibear_II für den nützlichen Beitrag:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •