Seite 31 von 39 ErsteErste ... 21272829303132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 465 von 580

Thema: Dritte Bahn - Sachstand 2016 f.

  1. #451
    Member
    Registriert seit
    27.11.2017
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Wie der User Zaungast einige hier im Forum immer wieder vor den Karren spannt, ist schon sehr interessant zu verfolgen.
    Immer wieder nach gleichen Strickmuster und das sehr penetrant.

    Inhaltlich hat er aber über eine längere Strecke keinerlei Beweise außer graue Theorien und ich sage es mal so, nur Nachbarschaftshilfe für z. B. AufgeMUCkt erbracht.
    Manch ein FMG'ler ist sicherlich über diese Art Freiräume hier im Forum nicht so sehr erfreut.

  2. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Netto für den nützlichen Beitrag:


  3. #452
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.341
    Danke
    548
    Erhielt 252 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zaungast Beitrag anzeigen
    Na wo ist dann das Problem? Lassen Sie uns halt an Ihren logischen Denkprozessen teilhaben. Für einen "glühenden Verehrer" der 3. Bahn kann das doch keine zu hohe Mühe sein.

    Ich verwende was verfügbar ist, aber teuer, nein das muss es nicht sein.

    Sie möchten von mir, dass ich Argumente für Ihre Behauptung recherchiere. Darum geht es, nicht um Aussagen Dritter. ... Ungewöhnliche Argumentationsstrategie, aber mal sehen, wo mein Terminkalender Platz für solche Referententätigkeit läßt.
    Jetzt nervst du langsam richtig (das ist vermutlich auch das, was du erreichen willst). Wenn du meinen Gedanken nicht folgen kannst, tut mir das leid für dich. Zu hoch ist das dafür nötige Niveau eigentlich ja nicht.
    Du willst uns allen weismachen, dass die FMG keine Ahnung hat, was sie tut und dass angeblich wichtige Zahlen fehlen, die das ja belegen würden. Also: Frag bei der FMG an, hol die Belege und erleuchte uns alle. Aber hör mit deinem sich im Kreisdrehen auf!
    Du bist in diesem Fall in der Bringschuld, da diese dubiosen Behauptungen und Zweifel an der Notwendigkeit der 3. Bahn von dir und nicht von mir stammen.
    Punkt.
    Geändert von T.H. (28.11.2017 um 11:00 Uhr)

  4. #453
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.341
    Danke
    548
    Erhielt 252 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Netto Beitrag anzeigen
    Wie der User Zaungast einige hier im Forum immer wieder vor den Karren spannt, ist schon sehr interessant zu verfolgen.
    Immer wieder nach gleichen Strickmuster und das sehr penetrant.

    Inhaltlich hat er aber über eine längere Strecke keinerlei Beweise außer graue Theorien und ich sage es mal so, nur Nachbarschaftshilfe für z. B. AufgeMUCkt erbracht.
    Manch ein FMG'ler ist sicherlich über diese Art Freiräume hier im Forum nicht so sehr erfreut.
    Vielen Dank, sehr treffend formuliert.
    Ich denke die meisten (inklusive mir) würden dieses Getrolle gerne ignorieren. Allerdings muss man immer bedenken, dass auch nicht angemeldete User hier im Forum mitlesen und sich ggf. informieren möchten. Wenn dann diese "grauen Theorien" unkommentiert oder unkorrigiert so stehen bleiben, gibt das nach außen hin wohl ein eher schlechtes Licht.

  5. #454
    Silver Member
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    699
    Danke
    14
    Erhielt 37 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Es geht hier um den Aspekt, wie sich Bau oder Nichtbau der dritten Bahn betriebswirtschftlich auf die FMG auswirkt. Ein paar Befürworter (darunter eben auch T.H.) sind der Meinung, dass der Nichtbau sich bis hin zu anhaltenden Betriebsverlusten auswirken könnte, während der Bau eindeutig sich positiv auf den Ertrag auswirkt.
    Das ist doch eine wichtige Fragestellung, für die es sich lohnen würde, den eigenen Standpunkt gut zu begründen - durch logische Überlegungen, durch Zahlen, durch Gutachten. Wie auch immer. Natürlich ist niemand gezwungen, seine Behauptungen zu hier belegen, aber gerade die nicht angemeldeten Mitleser sollten doch klar zwischen persönlichen Meinungen und etwas besser belegbaren und belegten Aussagen unterscheiden können.
    Tut mir leid wenn das "nervt", aber manchmal muss man nachhaken, um beide Fälle klaren trennen zu können.
    Geändert von Zaungast (28.11.2017 um 11:22 Uhr)

  6. #455
    Gold Member
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    EDMY
    Beiträge
    1.062
    Danke
    857
    Erhielt 584 Danke für 174 Beiträge

    Standard

    Das ist schön und gut.

    Aber DU solltest doch erstmal deine Behauptungen belegen!
    Die Behauptungen der FMG bezweifel ich nicht, auch wenn die Belege dafür nicht (oder vielleicht tun sies auch und ich weiß es bloß nicht) öffentlich vorliegen. Die FMG arbeitet aber bereits seit vielen Jahren wirtschaftlich und genau deswegen zweifel ich nicht an deren Behauptungen dass eine 3. Bahn förderlich für den Flughafen München ist.

    An Unbelegten Behauptungen deinerseits zweifel ich jedoch schon, und solange DU keine Belege dafür bringst, werde ich auch von meinen Zweifeln an deinen Behauptungen nicht abkommen.
    Also BITTE: Leg doch mal Belege vor! Das hast du seit langer Zeit nicht getan, es war bisher nur heiße Luft. Wenn du jetzt aber willst, dass "wir" jedes Punkt und Komma belegen, und du diese Belege schuldig bleibst, wo DU doch zu erst mit deinen unbelegten Behauptungen gekommen bist, ... tja... Dann kann ich dir leider auch nicht mehr helfen.
    Geändert von MatthiasKNU (28.11.2017 um 11:49 Uhr)
    Viele Grüße
    Matthias
    Canon EOS 70D und Tamron 70-300 mm, Canon 24-105 mm und Sigma 150-600 mm, Meine Bilder bei Flickr

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu MatthiasKNU für den nützlichen Beitrag:


  8. #456
    Full Member
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    247
    Danke
    34
    Erhielt 29 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Ich spreche mal nur für mich aber folgende Sachen nerven: (Reihenfolge ohne Gewichtung)

    - Während 99% der Leute hier im Forum über verschiedene Dinge diskutieren, bist Du anscheinend nur hier, um Propaganda für Dein Anliegen Verhinderung der 3. Bahn zu machen. Keinerlei konstruktive Beiträge und nichts zu anderen Themen. Selbst wenn Dir das Thema Fliegen nicht liegt (und dann stellt sich die Frage, warum zum Geier bist Du hier?) dann gebe es wenigstens zu Dingen wie Bahnanbindung, Hotels, Veranstaltungen irgendetwas was wo Du Dich mal konstruktiv einbinden könntest, statt hier immer nur in die gleiche Kerbe zu hauen

    - Wären sich die anderen User im ein freundliches Miteinander kümmern, kommst Du mit dem distanzierten Geisietze, was in Foren dieser Art total unüblich ist und sorgst auch sonst allgemein für ein feindliches Klima

    - immer wieder gleichartige Unterstellungen, in dem Du die Beweislast umkehrst. Wenn Du glaubst die Entscheider am Flughafen tuen Dinge, die für das Unternehmen schlecht wären, dann belege das. Anstatt dessen drehst Du es um und verlangst von uns, dass wir darlegen, dass alle Leute ihren Job richtig tun. Dieses Vorgehen erinnert mich 1:1 an Pegida, wo auch immer alles einer Verschwörungstheorie unterlegt wird und die Bundesregierung soll beweisen, dass sie keine geheime "Umvolkung" plant, bei der alle Deutschen gegen Afghanen ausgetauscht werden sollen.

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Iarn für den nützlichen Beitrag:


  10. #457
    Silver Member
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    699
    Danke
    14
    Erhielt 37 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MatthiasKNU Beitrag anzeigen
    Das ist schön und gut.
    Aber DU solltest doch erstmal deine Behauptungen belegen! ...
    ... die da wären? Ich habe in diesem Kontext doch nur darauf hingewiesen, dass bislang jedenfalls öffentlich keine betriebswirtschaftliche Planung der FMG vorliegt. Ist das strittig?
    Im übrigen verlange ich von niemandem Beweise nach "Punkt und Komma", aber man sollte dem selbst gesteckten Anspruch doch wenigstens versuchsweise nahe kommen.
    Ergänzt: @Iarn: Stören Sie sich bitte nicht an dem "Sie", das hat nichts spezielles zu bedeuten. Sie - und alle anderen - dürfen mich gerne duzen.
    Geändert von Zaungast (28.11.2017 um 12:05 Uhr)

  11. #458
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.341
    Danke
    548
    Erhielt 252 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zaungast Beitrag anzeigen
    Natürlich ist niemand gezwungen, seine Behauptungen zu hier belegen, aber gerade die nicht angemeldeten Mitleser sollten doch klar zwischen persönlichen Meinungen und etwas besser belegbaren und belegten Aussagen unterscheiden können.
    Zumindest für mich macht es den Eindruck, als wenn das dein Hauptziel hier im Forum ist. Neutrale Mitleser mit allen Mitteln von der Ideologie von augemuckt und Konsorten zu überzeugen und sie von den Befürwortern zu "bewahren".
    Finde ich schon mehr als bedenkenswert dieses Vorgehen.

    edit: Ich möchte von dir geduzt werden. Das gesieze im Forum beleidigt mich. Bitte davon Abstand nehmen. - wenn schon political correctness, dann auf beiden Seiten.
    Geändert von T.H. (28.11.2017 um 12:22 Uhr)

  12. #459
    Silver Member
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    699
    Danke
    14
    Erhielt 37 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Jetzt bin ich aber verduzt. Natürlich liegt der Sinn oder auch die Rechtfertigung einer kontroversen Debatte im Versuch, die Opponenten - und falls nicht diese, dann doch die noch unentschlossenen Zuhörer - von der eigenen Sache zu überzeugen. Worin denn sonst?

  13. #460
    Member Avatar von Wolf.iS
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    83
    Danke
    25
    Erhielt 61 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Ich kann zwar auch keine Belege für die betriebswirtschaftliche Kompetenz der FMG Führung zu diesem Schlagabtausch beitragen, dennoch verwundert mich doch sehr. dass man diese ernsthaft und glaubwürdig anzuzweifeln vermag.
    Ich möchte die Frage ersteinmal aus Sicht der anderen Seite betrachten.
    Es ist doch für uns alle nachweislich belegt, dass die Weitsicht, als auch sonstige Betriebs- wie Volkswirtschaftliche Aussagen der Startbahngegner weder eingetroffen noch sonst irgendetwas mit der Realität zu tun hatten.
    90er Jahre Magerl:“Im Moos nix los. Gigantismus der FMG.“
    2000er: „Durch den Ölpreis wird Fliegen nur für Reiche möglich sein.“
    “In Zukunft wird man Konferenzen über das Internet halten.“
    Drei völlig falsche Einschätzungen, die ersteinmal reichen sollten.
    Wenn ich mir jetzt noch anschaue, dass die Flugzeuge der neuesten Generation so leise sind, dass man sie kaum hört und die ersten ernstzunehmenden Zusammenschlüsse der Industrie mit dem Zwecke der Entwicklung eines Hybrid- Elektroflugzeuges bekannt geworden sind, die aber vorerst noch so klein sind, dass es mehr Flugbewegungen brauchen wird, um die gleiche Anzahl Passagiere befördern zu können, frage ich mich worüber wir hier reden? (Wachstum, mehr los, mehr Umsatz)
    Haben die FMG Größen nicht schon hinlänglich bewiesen, dass sie Flughafen können?
    Gibt es wirklich Zweifel, wenn man auf Berlin, Kassel, Hahn, Friedrichshafen, Hof oder wen auch immer, schaut?
    Für mich reicht es, um ausreichend Vertrauensvorschuß zu geben.
    Wem das nicht reicht, der soll das belegen, sich bewerben und besser machen, zurück in die Schmollecke gehen oder die Augen aufmachen und ehrlich zu sich sein, dass hier niemand Natur plattmacht, aus Jux und Tollerei.

  14. Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Wolf.iS für den nützlichen Beitrag:


  15. #461
    Silver Member
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    628
    Danke
    21
    Erhielt 172 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Wolf.iS Beitrag anzeigen
    90er Jahre Magerl:“Im Moos nix los. Gigantismus der FMG.“
    2000er: „Durch den Ölpreis wird Fliegen nur für Reiche möglich sein.“
    “In Zukunft wird man Konferenzen über das Internet halten.“
    Drei völlig falsche Einschätzungen, die ersteinmal reichen sollten.
    Nicht zu vergessen die kolossale Behauptung, dass der ganze Umzug des Flughafens unnötig sei, da man den Flughafen Riem etwas umbauen könnte und die zusätzlichen Passagiere sowieso von der Bahn aufgenommen werden.

  16. #462
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.341
    Danke
    548
    Erhielt 252 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zaungast Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich aber verduzt. Natürlich liegt der Sinn oder auch die Rechtfertigung einer kontroversen Debatte im Versuch, die Opponenten - und falls nicht diese, dann doch die noch unentschlossenen Zuhörer - von der eigenen Sache zu überzeugen. Worin denn sonst?
    Na in erster Linie zum interessierten Austausch untereinander. Aber da dir, wie ein User bereits festgestellt hat, nichts an der Faszination Fliegerei liegt, verstehst du die Kultur hier im mucforum natürlich nicht.
    Geändert von T.H. (28.11.2017 um 22:37 Uhr)

  17. #463
    Silver Member
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    628
    Danke
    21
    Erhielt 172 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Wie allgemein zu erwarten war, bereitet die CSU-Fraktion das Ende von Seehofer als Ministerpräsident und CSU Vorsitzenden vor.
    Nächsten Montag wird wohl Söder zum Nachfolger gekürt bzw. gewählt.

    Die dritte Startbahn kommt.
    Geändert von yogibear_II (29.11.2017 um 09:59 Uhr)

  18. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu yogibear_II für den nützlichen Beitrag:


  19. #464
    Gold Member Avatar von T.H.
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    LA Landshut
    Beiträge
    1.341
    Danke
    548
    Erhielt 252 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von yogibear_II Beitrag anzeigen
    Wie allgemein zu erwarten war, bereitet die CSU-Fraktion das Ende von Seehofer als Ministerpräsident und CSU Vorsitzenden vor.
    Nächsten Montag wird wohl Söder zum Nachfolger gekürt bzw. gewählt.

    Die dritte Startbahn kommt.
    Sollte Herrmann tatsächlich kandidieren - wie ist dessen Haltung zu einer dritten Startbahn?

  20. #465
    Silver Member
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    628
    Danke
    21
    Erhielt 172 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von T.H. Beitrag anzeigen
    Sollte Herrmann tatsächlich kandidieren - wie ist dessen Haltung zu einer dritten Startbahn?
    Meines Wissens dafür. Da er aber die Stimmen der Fraktion braucht, um gewählt zu werden, ist es eigentlich egal, was er darüber denkt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •