Seite 3 von 32 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 472

Thema: Emirates, Etihad, Qatar Airways & Co. Wie sieht die Zukunft aus?

  1. #31
    Full Member Avatar von JimiHendrix
    Registriert seit
    20.01.2011
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    308
    Danke
    83
    Erhielt 79 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Meine Meinung zum Thema ist so...

    Fakt ist einfach, das die Lufthansa nach der kompletten Umrüstung ein gutes bis spitzenmmässiges Produkt in allen Bereichen anbieten kann!

    Manche asiatische Airline (inkl. Golf Staaten natürlich) spielt schon in einer ganz anderen Liga - diese Airline(s) haben jetzt schon andere Möglichkeiten und wenn das Ganze so weiter geht, wird der Abstand größer!

    Selbstverständlich ist die Lufthansa in meinen Augen in Europa führend, aber sie darf den Anschluss nicht verlieren um auch in Zukunft ein Global Player im Weltmarkt zu sein!

  2. #32
    Full Member Avatar von Schimmelreiter
    Registriert seit
    10.08.2007
    Ort
    Freising
    Beiträge
    142
    Danke
    49
    Erhielt 51 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Ich dachte, in diesem Thema geht es um die EK & Co ???

  3. #33
    Gold Member
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    3.788
    Danke
    564
    Erhielt 412 Danke für 241 Beiträge

    Standard

    Interview mit Thierry Antinori:

    http://kurier.at/wirtschaft/4483692-...r-emirates.php

    Die AUA argumentiert, wenn Emirates den zweiten Flug täglich, der vom Verkehrsministerium vorläufig bis Ende März befristet ist, verlängert bekommt, müsse Mumbai eingestellt werden.
    Emirates ist nicht der Grund. Die AUA fliegt um 1.25 Uhr ab Mumbai, fünf Minuten nach der Swiss. Da muss sich die AUA doch fragen, ob ein solcher Flugplan richtig ist. Sie fliegt nicht im Wettbewerb gegen uns, sondern gegen ihre Konzernschwester. Für diesen wirtschaftlichen und strategischen Scherz will man uns verantwortlich machen. Die Swiss fliegt ab März auch nach Peking. Sollte die AUA Probleme mit Peking bekommen, wollen wir nicht hören, dass wir daran auch noch schuld sind. Emirates ist nicht für die Flugpläne des Lufthansa-Konzerns zuständig.

    So ganz ähnlich sehe ich dies auch im Wettbewerb der Lufthansa zwischen den Hub Frankfurt und München.
    Wie man liest freut es die Konkurrenz aus Arabien, wenn Ziele von mehreren Standort gleichzeitig bedient, tlw. fast zeitgleich. Lufthansa argumentiert dies mit Überlauf des Haupthubs, wovon scheinbar eine Emirates sogar noch profitiert.

  4. #34
    Gold Member
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    3.788
    Danke
    564
    Erhielt 412 Danke für 241 Beiträge

    Standard

    Etihad nimmt neu Washington ab Frühjahr 2013 auf.

    http://www.airlinesanddestinations.c...n-spring-2013/

  5. #35
    Gold Member
    Registriert seit
    05.02.2006
    Beiträge
    2.693
    Danke
    1.099
    Erhielt 260 Danke für 169 Beiträge

    Standard

    Im kommenden Winter wird EK die A332 sowie A343 (fast) vollständig aus Europa abziehen. Nur der neue 3. tägliche Flug nach MXP ist nach derzeitigem Stand mit A332 geplant.

    Die meisten Flüge werden in 3-Klassen Fliegern der Typen A380, B77W sowie A345 durchgeführt.

  6. #36
    Gold Member
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    3.788
    Danke
    564
    Erhielt 412 Danke für 241 Beiträge

    Standard

    Ein paar Änderungen bei Emirates zum SFP 12.

    Bangkok nun 2x tgl. mit A380.

    http://airlineroute.net/2012/02/28/ek-bkk-mar12/

    Aufstockung der Flüge nach Doha und Kuwait um jeweils 7/7.

  7. #37
    Gold Member
    Registriert seit
    28.02.2004
    Beiträge
    4.950
    Danke
    640
    Erhielt 544 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Ein paar Änderungen bei Emirates zum SFP 12.

    Bangkok nun 2x tgl. mit A380.

    http://airlineroute.net/2012/02/28/ek-bkk-mar12/
    Für nur drei Wochen!

  8. #38
    Member Avatar von GAF
    Registriert seit
    20.07.2005
    Ort
    Aachen, Aken, Aix-la-Chapelle
    Beiträge
    59
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard 1000. B777 für Emirates

    Hallo,
    Emirates (EK) erhält die 1000. B777. Die Maschine trägt die Kennung A6-EGO und hat einen großen Sticker erhalten.

    http://boeingblogs.com/randy/archive...the_floor.html

    Jörg

  9. #39
    Member Avatar von GAF
    Registriert seit
    20.07.2005
    Ort
    Aachen, Aken, Aix-la-Chapelle
    Beiträge
    59
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard Qatar Airways B788



    Hallo,
    Qatar Airways plant in diesem Jahr die Übernahme von 5 B788. Nach der Einführung sollen die Maschinen erst auf Regionalstrecken eingesetzt werden. Im Juli ist ein Besuch der Farnborough Airshow geplant, danach wird die erste regelmäßige Langstrecke dann nach London Heathrow führen.

    http://www.aero.de/news-14626/Qatar-...g-787-vor.html

    http://www.qatarairways.com/english_...26300000000000

    Jörg


  10. #40
    Gold Member
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    3.788
    Danke
    564
    Erhielt 412 Danke für 241 Beiträge

    Standard

    Neue Qatar Airways Ziele:

    Qatar to resume Yangon, Myanmar 3 weekly A319 from October
    Baghdad: June 4 times weekly A320
    Erbil: May 2012 4 times weekly A320
    Kilmanjaro (I thought it was a mountain!): Daily A320 via Nairobi
    Belgrade: 4 times A320 via Ankara


    Quelle: Twitter Qatar Airways

  11. #41
    Member
    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    12
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Lufthansa hat m.E. in den letzten Jahren mehrere signifikante Fehler begangen und muss sich nun nicht wundern, dass die Fluggäste abwandern.

    Ich selbst bin kürzlich MUC-DXB-DEL-BLR-DXB-MUC mit Emirates in der Business geflogen.
    LH wäre 1.600 € teurer gewesen als EK .

    LH hat sich in den letzten Jahren primär auf Statuskunden konzentriert, offeriert dabei außer dem sicher weltweit hervorragenden Netzwerk jedoch größtenteils ein veraltetes Produkt zu überhöhten Preisen.

    Mit der Emirates C im A380 oder der B777 (m.W. ist die Umrüstung der Flotte auf die "neue" C mit Lie Flat nahezu abgeschlossen) kann LH derzeit nicht konkurrieren. Etwas vergleichbares in der 748i mag toll sein, jedoch wird es wieder einmal Jahre dauern, bis die gesamte Langstreckenflotte entsprechend umgerüstet ist.

    Da es hier jedoch um die Sandairlines geht:

    Das Preis-/Leistungsverhältnis in C stimmt dort einfach! Sicher ist der LH-Service besser und das Essen auch, aber mir geht es auf Grund meiner Körpergröße von 2 m primär um den Sitzkomfort. Der Rest ist für mich zweitrangig.
    Auch die Lounges der EK können sicher nicht mit den LH-Tempeln mithalten. Aber in MUC sowie in DXB hatte ich gratis WLAN, gutes Essen, eine ausreichende Getränkeauswahl und gemütliche Sitzgelegenheiten.
    Alles für mich ausreichend und, wie oben bereits ausgeführt, 1.600 € unter dem LH C-Preis.

    Man wendet "im Sand" wohl einfach nicht horrende Mittel für das x-te Topkundenprogramm mit Limousinenservice am Vorfeld und super Executive Lounges auf, sondern konzentriert sich auf das Produkt des Fliegens.

    Und ja - aus diesem Grund und den aktuell gegebenen Kostenvorteilen müssen sich die europäischen Platzhirsche zu Recht vor der Konkurrenz aus dem Golf fürchten.


    Grüße
    Stefan

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu SteveCrj für den nützlichen Beitrag:


  13. #42
    Gold Member
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    3.788
    Danke
    564
    Erhielt 412 Danke für 241 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SteveCrj Beitrag anzeigen
    Lufthansa hat m.E. in den letzten Jahren mehrere signifikante Fehler begangen und muss sich nun nicht wundern, dass die Fluggäste abwandern.

    Ich selbst bin kürzlich MUC-DXB-DEL-BLR-DXB-MUC mit Emirates in der Business geflogen.
    LH wäre 1.600 € teurer gewesen als EK .

    LH hat sich in den letzten Jahren primär auf Statuskunden konzentriert, offeriert dabei außer dem sicher weltweit hervorragenden Netzwerk jedoch größtenteils ein veraltetes Produkt zu überhöhten Preisen.

    Mit der Emirates C im A380 oder der B777 (m.W. ist die Umrüstung der Flotte auf die "neue" C mit Lie Flat nahezu abgeschlossen) kann LH derzeit nicht konkurrieren. Etwas vergleichbares in der 748i mag toll sein, jedoch wird es wieder einmal Jahre dauern, bis die gesamte Langstreckenflotte entsprechend umgerüstet ist.

    Da es hier jedoch um die Sandairlines geht:

    Das Preis-/Leistungsverhältnis in C stimmt dort einfach! Sicher ist der LH-Service besser und das Essen auch, aber mir geht es auf Grund meiner Körpergröße von 2 m primär um den Sitzkomfort. Der Rest ist für mich zweitrangig.
    Auch die Lounges der EK können sicher nicht mit den LH-Tempeln mithalten. Aber in MUC sowie in DXB hatte ich gratis WLAN, gutes Essen, eine ausreichende Getränkeauswahl und gemütliche Sitzgelegenheiten.
    Alles für mich ausreichend und, wie oben bereits ausgeführt, 1.600 € unter dem LH C-Preis.

    Man wendet "im Sand" wohl einfach nicht horrende Mittel für das x-te Topkundenprogramm mit Limousinenservice am Vorfeld und super Executive Lounges auf, sondern konzentriert sich auf das Produkt des Fliegens.

    Und ja - aus diesem Grund und den aktuell gegebenen Kostenvorteilen müssen sich die europäischen Platzhirsche zu Recht vor der Konkurrenz aus dem Golf fürchten.


    Grüße
    Stefan
    Klasse umschrieben wo die Probleme liegen.

  14. #43
    Gold Member
    Registriert seit
    28.02.2004
    Beiträge
    4.950
    Danke
    640
    Erhielt 544 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SteveCrj Beitrag anzeigen
    Man wendet "im Sand" wohl einfach nicht horrende Mittel für das x-te Topkundenprogramm mit Limousinenservice am Vorfeld und super Executive Lounges auf, sondern konzentriert sich auf das Produkt des Fliegens.
    ???Gibts das nicht mehr???

  15. #44
    Gold Member
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    3.788
    Danke
    564
    Erhielt 412 Danke für 241 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nonstop Beitrag anzeigen
    ???Gibts das nicht mehr???
    Ist doch vollkommen egal ob es aktuell noch gibt. Nicht von der eigentlichen Problematik ablenken, Danke.

  16. #45
    Gold Member
    Registriert seit
    24.09.2007
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Beiträge
    1.143
    Danke
    17
    Erhielt 109 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SteveCrj Beitrag anzeigen
    Etwas vergleichbares in der 748i mag toll sein, jedoch wird es wieder einmal Jahre dauern, bis die gesamte Langstreckenflotte entsprechend umgerüstet ist.
    Aber genau das Problem hast du doch bei EK erst recht. Die A330/A343 haben allesamt das alte Produkt an Bord und das obwohl seit vielen Jahren EK in den neuen B77W eine neuere Business Class eingebaut hat, die wohlgemerkt mit 2-3-2 nicht gerade dem Standard entspricht, wenn man sieht, dass eine SQ im selben Flugzeug in der Business mit 1-2-1 fliegt. Dass LH nicht dem Standard entspricht, steht vollkommen außer Frage, aber dort werden ja nicht nur die B748I die neue Business bekommen, sondern alle Maschinen die neu kommen, also auch A333 und A388. Der Rest folgt dann auch, allerdings wohl erst nach einer gewissen Phase mit Erfahrungen
    Geändert von Matze20111984 (07.03.2012 um 16:02 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •