Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 308

Thema: Kurze Frage, kurze Antwort

  1. #31
    Platinum Member Avatar von moddin
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    Pulling
    Beiträge
    9.328
    Danke
    3.446
    Erhielt 5.463 Danke für 1.770 Beiträge

    Standard

    Vielleicht, weil der Münchener im "Tal" liegt??
    Visit Munich Aviation Spotter on Facebook

  2. #32
    Silver Member Avatar von thunderstorm
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    540
    Danke
    353
    Erhielt 131 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Moosfliege Beitrag anzeigen
    Naja, so unrecht haben sie ja nicht.... Schließlich steht der Münchner Tower ja auch in Bayern und nicht in ....
    Das ist EINE Theorie, die andere ist, daß die Schreiberlinge vermutlich mit DFS-Leuten sprechen und die dann vom zweithöchsten DFS-Tower sprechen. "Unserer" (der schönste) ist von der DFS nur gemietet.

    Ich meine, das hatten wir hier schonmal, finde es aber gerade nicht.

    Grüße
    Michael
    Ihr Flugzeug steht auf einer Außenposition für Sie bereit/Bitte nur ein Handgepäckstück/Willkommen in München

  3. #33
    Gast
    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    2.438
    Danke
    611
    Erhielt 220 Danke für 120 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thunderstorm Beitrag anzeigen
    Das ist EINE Theorie, die andere ist, daß die Schreiberlinge vermutlich mit DFS-Leuten sprechen und die dann vom zweithöchsten DFS-Tower sprechen. "Unserer" (der schönste) ist von der DFS nur gemietet.

    Ich meine, das hatten wir hier schonmal, finde es aber gerade nicht.

    Grüße
    Michael
    Das wiederspricht sich aber mit dieser Aussage aus aero.de:

    Mit 72 Metern wird der BBI-Tower der zweithöchste Kontrollturm Deutschlands sein.

  4. #34
    Silver Member Avatar von BenBen
    Registriert seit
    06.05.2004
    Ort
    near MUC
    Beiträge
    681
    Danke
    134
    Erhielt 60 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Nö widerspricht sich nicht.

    Die DFS spricht vom zweithöchsten DFS-Tower und aero.de macht wie viele andere Medien (unbewusst) den zweithöchsten Tower draus.
    Schöne Grüße aus Bayern...

  5. #35
    Full Member
    Registriert seit
    11.01.2009
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    190
    Danke
    37
    Erhielt 53 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Ich hol den Thread noch mal hoch, da mir grad ne Frage im Kopf herum schwirrt.

    Da vor ein paar Wochen ja das Video mit dem ATC zum BA038 Absturz in LHR raus kam, frage ich mich wer oder wonach nun entschieden wird, welche Flieger angenommen werden und welche nicht.
    Da durch den Absturz die 27L gesperrt wurde, bricht natürlich die Kapazität ein. Wer entscheidet denn nun über die Annahme der Flieger? Denke, das die wenigstens Flieger freiwillig auf nen anderen Airport ausweichen.

    Wer legt das nun alles so kurzfristig fest?
    ¤ Canon 450D ¤ EF-S 18-55 ¤ EF 75-300 III ¤
    ... auf den Spuren der Fotografie.

  6. #36
    Gold Member
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    2.045
    Danke
    15
    Erhielt 663 Danke für 279 Beiträge

    Standard

    es gibt Flieger die sind schon bei Approach, die werden halt der Reihgenfolge nach abgearbeitet. Wenn sich durch die Bahnschließung im App. alleine ein so großer Rückstau bilden kann (hier in MUC wäre das möglich), bekommt jeder seine EAT (die zwar nicht mit der Anflugzeit übereinstimmt, sondern einzig und alleine dem Funkausfallverfahren dient - jedoch auch einen guten Hinweis gibt wie lange es noch dauert) und wenn dann eine keinen Sprit mehr hat, dann sucht er sich ein anderes Plätzchen zum Anfliegen. Ebenso verfahren die Sektoren drumherum, jeder bekommt so seine Zeit und dann schauen wir mal wer als erster aufgibt. (die Behandlung des Holding Stacks hat auch ab und zu was vom Kindergarten ) Und wenn es wirklich so gravierend ist, wird sicher erst mal auf Null geslottet, sprich alles was irgendwo steht und raus will bleibt stehen. Je länger die Situation stabil bleibt, desto genauer werden auch die EATs und die Planungen, nur bei ständig ändernden Faktoren (Schnee ist da ein schönes Beispiel, auch weil ein Kommentar eines Piloten alles zum zusammenbrechen bringen kann - einmal 'Braking Action Poor the whole RWY' - und schon wird's lustig. Flieger auf dem Final wollen nicht landen, die im Downwind wollen weiter raus und auf Messung warten usw usw. Es wird gemessen und siehe da - BA medium to good. Und dafür werden mal locker flockig Gaps für 12 Flieger verschenkt. Erst vor kurzem wieder gehabt. Wenn ich nur Sonne und Sand gewöhnt bin ist Schnee sicher erstaunlich Nein, keiner aus der Golf Region. Die 12 Positionen würden die EATs um ca 45 min verschieben, klasse hmm)

    Alles in allem bleibt es also bei der Regel: First Come, First Serve. Wer mehr Sprit hat kann es auch aussitzen bis er dran ist. Keiner wird bevorzugt (von Notfällen aller Art mal abgesehen), und die Long Range Mühlen sind meist schon vor eventuellen Slot-Geschichten in die Luft gegangen - deswegen kommen die auch immer während die Kurzstrecke vom Slot am Boden festgehalten wird.

    Saigor

  7. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Saigor für den nützlichen Beitrag:


  8. #37
    Member
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    München West
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    ... und da gibts noch die "Company Priority" oder dass einer einen anderen der selben Company mal "vorlässt", weil dieser knapp mit dem Fuel im Holding wird, und somit eventuell wegen 5 Minuten diverten müsste, während der Company-Kollege noch gemütlich 45 Minuten Schleifen drehen kann.

    Oder so nette Approacher wie Saigor mischen sich bei der "Vermittlung" eines company-internen Vorziehens mal als "Unterhändler" ein

    @Saigor
    Dass mit der Breaking Action-"Falschmeldung" habe ich zufällig mitbekommen ... der Kumpel hat wirklich ein kleines Tohuwabohu damit ausgelöst


    Grüsse
    Redfox

  9. #38
    Platinum Member Avatar von MUCFLYER
    Registriert seit
    14.06.2004
    Beiträge
    9.901
    Danke
    1.367
    Erhielt 3.241 Danke für 1.203 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Saigor Beitrag anzeigen
    ...
    auch weil ein Kommentar eines Piloten alles zum zusammenbrechen bringen kann - einmal 'Braking Action Poor the whole RWY' - und schon wird's lustig. Flieger auf dem Final wollen nicht landen, die im Downwind wollen weiter raus und auf Messung warten usw usw. Es wird gemessen und siehe da - BA medium to good. Und dafür werden mal locker flockig Gaps für 12 Flieger verschenkt. Erst vor kurzem wieder gehabt. Wenn ich nur Sonne und Sand gewöhnt bin ist Schnee sicher erstaunlich Nein, keiner aus der Golf Region.
    und das bei unseren schönen gegroovten Pisten...
    Da brauchts schon ein wenig mehr um auf braking action poor zu kommen

  10. #39
    Gold Member
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    2.045
    Danke
    15
    Erhielt 663 Danke für 279 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Redfox Beitrag anzeigen
    ... und da gibts noch die "Company Priority" oder dass einer einen anderen der selben Company mal "vorlässt", weil dieser knapp mit dem Fuel im Holding wird, und somit eventuell wegen 5 Minuten diverten müsste, während der Company-Kollege noch gemütlich 45 Minuten Schleifen drehen kann.

    Oder so nette Approacher wie Saigor mischen sich bei der "Vermittlung" eines company-internen Vorziehens mal als "Unterhändler" ein

    @Saigor
    Dass mit der Breaking Action-"Falschmeldung" habe ich zufällig mitbekommen ... der Kumpel hat wirklich ein kleines Tohuwabohu damit ausgelöst


    Grüsse
    Redfox
    die nächste LH hatte genug Überblick um sich ohne zu zögern zu trauen. Geschenkt, war auch ein Spielzeugflieger der ohne Bremsen zum Stehen kommt aber da sitzt man da und verdreht die Augen und kann nichts machen, denn überreden werde ich keinen....


    Saigor
    Geändert von Saigor (22.12.2009 um 20:43 Uhr)

  11. #40
    Full Member
    Registriert seit
    11.01.2009
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    190
    Danke
    37
    Erhielt 53 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Danke für die ausführliche Antwort. Sprich wie bei jeder Einrichtung des öffendlichen Dienstes heißtes erstmal "Nummer ziehen".
    ¤ Canon 450D ¤ EF-S 18-55 ¤ EF 75-300 III ¤
    ... auf den Spuren der Fotografie.

  12. #41
    Member
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    München West
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard Zwei DIRECTOR Frequenzen

    Hi,

    was hat es denn mit der zusätzlichen Feeder-Freq aufsich?

    Wenn man das NOTAM liest, könnte man meinen, ihr habt jetzt auch 'nen North (118.825)- und South(132.3)-DIRECTOR ...


    Grüsse
    Redfox
    Geändert von Redfox (23.12.2009 um 10:50 Uhr)
    Controller: "The number is 220 - either reduce to it or make it your heading"

  13. #42
    Silver Member Avatar von slam dunk
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    741
    Danke
    283
    Erhielt 156 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Redfox Beitrag anzeigen
    Hi,

    was hat es denn mit der zusätzlichen Feeder-Freq aufsich?

    Wenn man das NOTAM liest, könnte man meinen, ihr habt jetzt auch 'nen North (118.825)- und South(132.3)-DIRECTOR ...


    Grüsse
    Redfox
    Genau, gut gelesen.

  14. #43
    Gold Member
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    2.045
    Danke
    15
    Erhielt 663 Danke für 279 Beiträge

    Standard

    Deswegen haben sich auch die Übergabebedingungen zum Feeder geändert. Von der RWY-Left-Seite wird jetzt öfter Altitude 8000 zu hören sein


    Soll aber nur bei High-Traffic benutzt werden, sonst wird man eher kirre zu zweit, weil man alles bereden muss statt nur Standard zu fahren.

    Saigor

  15. #44
    Member
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    München West
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Wie läuft das denn dann?
    Bisher hat der Feeder doch schonmal zwei Flieger "überkreuz" genommen (vom S-Downwind auf die N-Bahn und vice versa), oder zwei z.B. aus dem N-Downwind auf R und L "verteilt" ... gerade bei High Traffic meine ich.

    Soll dann strikt der N-Feeder die N-Bahn "füttern" und umgekehrt?
    Ansonsten stelle ich mir das dann schon koordinationsmässig recht "komplex" vor


    Grüsse
    Redfox
    Controller: "The number is 220 - either reduce to it or make it your heading"

  16. #45
    Gold Member
    Registriert seit
    17.02.2004
    Beiträge
    2.045
    Danke
    15
    Erhielt 663 Danke für 279 Beiträge

    Standard

    deswegen nur im High-Traffic. Da fährt man dann eher stur sein Nord_Nord/Süd-Süd Konzept. Kreuzen ist zwar noch möglich (und auch nicht soooo schwer) aber wird im Zuge der Planbarkeit natürlich vermieden.
    Sobald es der Pseudo-Rush-Traffic ist, wird man dabei verrückt. Alleine ist es dann leichter.....


    Saigor

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •