Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 39

Thema: GPS-Tracking im Flug

  1. #16
    Silver Member Avatar von FlyAlex
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    ETSF
    Beiträge
    591
    Danke
    221
    Erhielt 173 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MANAL Beitrag anzeigen
    Ich hol dieses Thema nochmal nach oben, weil ich momentan auf der Suche nach einem geeigneten Gerät zum Tracken von Flüge bin. Welche Geräte können empfohlen werden und besitzen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Wo kauft man am besten ein?
    Wer hat mit was gute Erfahrungen gemacht?

    Anforderungen:
    * möglichst entspanntes Tracken im Flug (d.h. es sollte nicht erforderlich sein das Gerät permanent ans Fenster zu halten)
    * ausreichende Akkulaufzeit auf für Langstrecke
    * Möglichkeit zum Laden des Akku über USB
    * klein, leicht
    * kostengünstig
    * eine anzeige über die aktuellen koordinaten oder anderen Daten ist nicht erforderlich.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Genau diese Punkte wären mir auch wichtig. Würde mich also auch sehr freuen wenn es da ein paar Modelle gäbe und ihr da Erfahrungen mit hättet (oder zu mindestens eine Produktbezeichnug wisst )

    Grüße
    Alex
    Canon 40D | Kit IS mit Aussichten auf etwas Lichtstarkes
    Meine Flugzeugbilder.de | Flugstatistik | Lang.Zeitbelichtung - Bavarian Photography

  2. #17
    Silver Member Avatar von thunderstorm
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    540
    Danke
    353
    Erhielt 131 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von FlyAlex Beitrag anzeigen
    Genau diese Punkte wären mir auch wichtig. Würde mich also auch sehr freuen wenn es da ein paar Modelle gäbe und ihr da Erfahrungen mit hättet (oder zu mindestens eine Produktbezeichnug wisst )

    Grüße
    Alex

    Servus,

    ich habe mir das gleiche Gerät gekauft, das @Concorde LP128 vorgestellt hat. Die Herstellerseite findet Ihr hier. Gefunden habe ich es Anfang März lediglich bei einem Anbieter. Vorrätig war es nicht, aber nach etwa drei Wochen Wartezeit hatte ich es dann. Die mitgelieferte Software sagt mir gar nichts und ist nicht besonders gut beschrieben. Deswegen erneut gesucht und zum Auslesen BT747 und zum Auswerten GPS-Track-Analyse.Net runtergeladen. Anfangs war es etwas mühselig, inzwischen funktioniert das prima.

    Grüße
    Michael
    Ihr Flugzeug steht auf einer Außenposition für Sie bereit/Bitte nur ein Handgepäckstück/Willkommen in München

  3. #18
    Member Avatar von Zugspitze
    Registriert seit
    28.07.2005
    Ort
    Garmisch-Partenkirchen
    Beiträge
    92
    Danke
    56
    Erhielt 17 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    habe einen Blumax 4043 für 50 Euro bei Ebay ersteigert.
    (sofort kauf)

    Betriebsdauer ca. 25 Std (baugleich mit dem Nokia Akku fürs 6230) USB Anschluss zum Laden...
    32 MB Speicher

    • Bluetooth GPS-4043 Recorder Receiver
    • MTK 51-Kanal (Tracking: -158dBm)
    • Bluetooth Unterstützung v1.2
    • Speicher reicht für mehr als 150.000
    • 3 Methoden der Aufzeichnung: nach Zeit, nach Abstand oder nach Geschwindigkeit
    • Superschnelle Positionsbestimmung: Kaltstart 36s, Warmstart 33s, Heißstart 1s

    Viele Grüsse

    Andreas
    Geändert von Zugspitze (22.04.2009 um 18:47 Uhr)

  4. #19
    Member
    Registriert seit
    07.01.2006
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Erhielt 8 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Manal,

    den I-Blue 747 gibt es immer wieder in der Bucht so für um die 50 €. Hab gerade geschaut aktuelle laufen einige Auktionen. Der erfüllt alle von Dir genannten Anforderungen. Nur für den ersten Fix leg ich ihn kurz ans Fenster damit es schneller geht. Dann stecke ich ihn einfach in die Brusttasche. Selbst am Gang im A340 war es noch ok. Kann sein das er beim LAV Besuch / Spazierengehen mal kurz aussetzt aber danach fängt er sich wieder recht schnell.

    Gut ist auch das es für den MTK Chipsatz eine freie alternative Software (BT747) in Java zum auslesen gibt. Auslesen der Logs geht übrigends nur über USB nicht über Bluetooth.

    Einziger Kritikpunkt an dem Logger ist das er "zackig" aufzeichnet wenn man zu Fuss unterwegs ist. Angeblich gibts Logger die da besser sind. Ich nutzen den Logger vor allem auf dem Radl und im Auto zum openstreet mapping und da geht er wunderbar.

    Gruss
    Berni.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu berni74 für den nützlichen Beitrag:


  6. #20
    Newbie
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich besitze einen Royaltek RGM-3800... hab ihn bisher nur zum Geotagging beim Photographieren eingesetzt, da war die Akkulaufzeit aber recht anständig. Werd jetzt mal bei meinem nächsten Flug (SLC-DEN-FRA-NUE) austesten, wie er sich da so verhält...

  7. #21
    Newbie
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 1 Beitrag

    Fragezeichen

    grüß euch!

    ich würde euch gerne fragen ob eure gps-tracker auch die höhe tracken? oder anders gesagt welche tracken nicht den verlauf auf dem grund sondern mit der tatsächlichen höhe?

    mit welchen gps-trackern kann ich 3D wege wie diesen aufzeichnen?



    würd mich über eine antwort freuen

    mfg
    bairni

  8. #22
    Gold Member Avatar von Transrapid
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Garching
    Beiträge
    1.257
    Danke
    895
    Erhielt 108 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Mittels GPS kann man zwar grundsätzlich auch die Höhe errechnen, allerdings ist das nur bis zu einer Höhe von ca. 4km - 6km (grobe Werte) praktkabel. In größerer Höhe (Reiseflughöhe) ist die vom GPS errechnete Höhe i.d.R. unbrauchbar und um einige Kilometer zu niedrig.

  9. #23
    Silver Member Avatar von thunderstorm
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    540
    Danke
    353
    Erhielt 131 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Servus,

    Ich bin gerade aus Lissabon zurückgekommen und wollte mir den Flugverlauf ansehen. Interessanterweise kann ich die Logdatei in "GPS-Track-Analyse.NET" ansehen und auswerten, aber Google Earth zeigt keinen Track an. Das heißt die Daten sind vorhanden, aber eben nicht sichtbar. Bisher hat das immer ohne Probleme funktioniert. Hat vielleicht irgendjemand sachdienliche Hinweise? Die Logdatei kann ich leider nicht anhängen, da sie auch als zip zu groß ist

    Vielen Dank
    Michael
    Ihr Flugzeug steht auf einer Außenposition für Sie bereit/Bitte nur ein Handgepäckstück/Willkommen in München

  10. #24
    Gold Member Avatar von Transrapid
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Garching
    Beiträge
    1.257
    Danke
    895
    Erhielt 108 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Ab einer bestimmten Betrachtungshöhe zeigt google earth den Track nicht mehr an, erst durch hineinzoomen wird der Track dann sichtbar.

  11. #25
    Silver Member Avatar von thunderstorm
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    540
    Danke
    353
    Erhielt 131 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Danke @Transrapid. Leider ist es das auch nicht. Selbst wenn ich voll reinzoome, ist nichts zu sehen. Nicht einmal eine Pinselbreite von 100 bewirkt etwas.

    Grüße
    Michael
    Ihr Flugzeug steht auf einer Außenposition für Sie bereit/Bitte nur ein Handgepäckstück/Willkommen in München

  12. #26
    Newbie
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hab mir den RGM-3800 zugelegt und muss sagen funktioniert echt gut beim fliegen

  13. #27
    Newbie
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich möchte das Thema nochmal aufwühlen, weil ich gestern einen sehr interessanten Flug geloggt habe.

    Der Flug (FR 1626) ging mit Ryanair von Nyköping nach Berlin-Schönefeld.
    Weil aufgrund von Turbulenzen und starkem Schneefall der Flughafen Schönefeld gesperrt wurde, wurden wir nach Tegel umgeleitet. (Wie man im Log erkennen kann befanden wir uns schon im Landeanflug auf Schönefeld)
    Nach einigen Stunden warten (und viel Tärä mit einer Pasagierin, dem Notarzt, der Polizei und der Feuerwehr) flogen wir dann von Berlin-Tegel nach Berlin-Schönefeld zurück.

    Im ersten Bild erkennt man sehr schön wie der Seitenwind beim Start zugeschlagen hat. Wir drifteten ca 130m nach Norden ab.

    GPS-Logs als KMZ:
    http://www.high-iso.de/files/stuff/gps/20100202.kmz
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Luggi (01.03.2010 um 09:41 Uhr)

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Luggi für den nützlichen Beitrag:


  15. #28
    Newbie
    Registriert seit
    26.02.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5
    Danke
    21
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Geändert von martin192 (03.03.2010 um 23:27 Uhr)

  16. #29
    Silver Member
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    ZSSS
    Beiträge
    649
    Danke
    240
    Erhielt 49 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Ich möchte das Thema nochmal aufwühlen, weil ich gestern einen sehr interessanten Flug geloggt habe.

    Der Flug (FR 1626) ging mit Ryanair von Nyköping nach Berlin-Schönefeld.
    Weil aufgrund von Turbulenzen und starkem Schneefall der Flughafen Schönefeld gesperrt wurde, wurden wir nach Tegel umgeleitet. (Wie man im Log erkennen kann befanden wir uns schon im Landeanflug auf Schönefeld)
    Nach einigen Stunden warten (und viel Tärä mit einer Pasagierin, dem Notarzt, der Polizei und der Feuerwehr) flogen wir dann von Berlin-Tegel nach Berlin-Schönefeld zurück.

    Im ersten Bild erkennt man sehr schön wie der Seitenwind beim Start zugeschlagen hat. Wir drifteten ca 130m nach Norden ab.

    GPS-Logs als KMZ:
    http://www.high-iso.de/files/stuff/gps/20100202.kmz
    Wenn der Flug SXF zum Ziel hatte, wieso hat FR dann die Maschine nicht ohne Paxe von TXL nach SXF überführt? Sind ja jetzt nicht so weit auseinander und TXL hat zweifelsohne die bessere Anbindung an das Stadtzentrum.

    grüße

    takeoff

  17. #30
    Newbie
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von takeoff Beitrag anzeigen
    Wenn der Flug SXF zum Ziel hatte, wieso hat FR dann die Maschine nicht ohne Paxe von TXL nach SXF überführt? Sind ja jetzt nicht so weit auseinander und TXL hat zweifelsohne die bessere Anbindung an das Stadtzentrum.

    grüße

    takeoff
    Doch es waren noch 19 Pasagiere an Board + Crew Das sind ca nur 10% der Gesamtpasagierzahl.
    Der Rest hatte auf gut Deutsch gesagt einfach keinen Bock mehr im Flugzeug zu bleiben.
    Warum kann ich dir nicht sagen, da Fragmal bei FR nach.
    Aber ich hätte mich tierisch aufgeregt wenn FR ohne pasagiere nach SXF geflogen wäre! Ich wohne ja da unten.

    LG
    Geändert von Luggi (12.03.2010 um 21:40 Uhr)
    Meine Homepage: http://www.high-iso.de
    Seite zur Polarlicht-Vorhersage: http://www.polarlicht-vorhersage.de

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •