Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Tutorial: Bilder per [IMG] in das Forum einbinden

  1. #1
    Full Member Avatar von Tiha
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    EDMA
    Beiträge
    278
    Danke
    85
    Erhielt 210 Danke für 47 Beiträge

    Ausrufezeichen Tutorial: Bilder per [IMG] in das Forum einbinden

    Da ich immer wieder mit Fragen konfrontiert werde, wie man Bilder in einen laufenden Text ins Forum einstellt, hier ein kleines Tutorial.

    Die „Forensprache“ ist bei den meisten Foren auf dem BB-Code basierend. Dieser ist ähnlich einem HTML-Code, bei dem ein Anfang und ein Ende einer Aktion definiert werden muss.
    Bei einem Bild wird dies mit Hilfe des IMG-Tags gemacht: [IMG][/IMG]

    - [IMG] = Bildanfang, d.h. ab hier wandelt die Forensoftware Buchstaben in einen Befehl (in diesem Fall das Bild anzuzeigen)um.
    - [/IMG] = Bildende, d.h. ab hier beginnt die Forensoftware, Buchstaben wieder als Text darzustellen.

    In der Mitte des Tags, muss nur noch definiert werden, wo das Bild im Internet zu finden ist, also: [IMG]http://www.musteradresse.de/musterbild.jpg[/IMG]

    Da die Bilder von einer externen Quelle in das Forum eingebunden werden, braucht man als erstes einen Image-Server. Mein Favorit unter allen Servern ist www.photobucket.com, es gibt aber auch noch andere. Von www.myimg.de und www.imageshack.com z.B. würde ich aber abraten, da sie einige gravierende Schwächen haben, wie z.B. stark schwankende Ladezeiten und eine begrenzte Vorhaltezeit der Bilder. Natürlich kann das Bild/die Bilder auch auf dem privaten Webspace gespeichert sein.

    Ich mache es an Hand von Photobucket.com und diesem Bild vor:

    1. Du registrierst Dich unter Photobucket.com und legst Dir einen Account zu.

    2. Dann sollten die Bilder in einem forumsfreundlichen Format vorliegen, dass die Internetleitung des Betrachters beim Laden nicht überfordert. Mein Vorschlag ist eine Breite von 800px -1000px, was letztendlich einer Größe von ca. 350kb – 400kb bei 95% JPEG-Qualität pro Bild entspricht. Das solltest Du selber beherrschen, da Dir das niemand abnehmen kann. Photobucket.com hat zwar die Funktion, Bilder automatisch zu verkleinern, allerdings rate ich davon ab, da die Ergebnisse mehr schlecht als recht sind.

    3. Dann gehst Du ins Grundmenü von Photobucket.com und lädst das Bild von Deiner Festplatte mit dem Uploadformular hoch. Du kannst auch zur besseren Übersicht einen Ordner anlegen, und so Bilder unterschiedlicher Tripreports oder verschiedener Foren in einem Ordner sammeln. Bei mehreren Bildern kann auch der Bulk-Uploader benutzt werden, der meines Erachtens selbsterklärend ist. Allerdings muss dazu Java aktiviert sein.

    Achte darauf, dass unter Optionen "1megabyte filesize" eingestellt ist, um das Bild nicht zu verzerren! Wie schon beschrieben kann man auch hier seine Bilder automatisch verkleinern lassen, indem man eine der Voreinstellungen zur Bildgröße verwendet.


    4. Danach solltest Du das Bild in Deiner Ordner/ -Grundmenüansicht unter Photobucket.com vorfinden. Es sieht dann so aus:


    5. Dann markierst Du den Teil, bei dem "IMG Code" davor steht ... (Ein kurzer Klick auf den Code reicht und der Befehl „Copy“ wird automatisch ausgeführt!)


    6. ... und kopierst diesen per „paste“ ins Forum. Es ist egal ob es sich um ein phpBB-Board, ein vBulletin-Board oder sonstiges Board handelt. Es muss einzig den BB-Code beherrschen, was aber die meisten tun.:


    Das war’s! Solange Du nun den Beitrag nicht absendest, bleibt der Code im Textfeld stehen. Wenn Du nun auf "absenden" drückst wird im Beitrag anstatt des Code das Bild an dieser Stelle angezeigt!

    Hier das Endergebnis:


    Falls noch Fragen bestehen, stehe ich gerne helfend zur Seite.

    Liebe Grüße
    Timo

  2. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Tiha für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Full Member
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    233
    Danke
    12
    Erhielt 35 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Danke für die im Wesentlichen gelungenen Anleitung.

    Man sollte bei der Empfehlung von Seiten wie imageshack oder photobucket aber auch ein paar Pferdefüsse nicht unerwähnt lassen:
    Imageshack hat teilweise grausam langsame Downloadraten und oftmals gibt man auch dem Seitenbtreiber und anderen die kostenlose Nutzungsrechte an den Bildern. Hier mal exemplaricsch von photobucket:
    • By displaying or publishing ("posting") any Content on or through the Photobucket Services, you hereby grant to Photobucket and other users a non-exclusive, fully paid and royalty-free, worldwide, limited license ...
    Gerade wenn man öfters Bilder zeigen möchte, ist eigener Webspace meist die bessere Alternative, da man eine größere Kontrolle über die Bilder behält - und den gibt es pro Monat schon für deutlich weniger als ein Sparmenü im Schnellimbiss. Das sind vergleichen mit den Ausgabe für eine 400D oder PS CS2 fast schon die sprichwörtlichen peanuts.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu charliebravo für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Full Member Avatar von Tiha
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    EDMA
    Beiträge
    278
    Danke
    85
    Erhielt 210 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von charliebravo Beitrag anzeigen
    Danke für die im Wesentlichen gelungenen Anleitung.

    Man sollte bei der Empfehlung von Seiten wie imageshack oder photobucket aber auch ein paar Pferdefüsse nicht unerwähnt lassen:





    Imageshack hat teilweise grausam langsame Downloadraten und oftmals gibt man auch dem Seitenbtreiber und anderen die kostenlose Nutzungsrechte an den Bildern. Hier mal exemplaricsch von photobucket:
    • By displaying or publishing ("posting") any Content on or through the Photobucket Services, you hereby grant to Photobucket and other users a non-exclusive, fully paid and royalty-free, worldwide, limited license ...
    Gerade wenn man öfters Bilder zeigen möchte, ist eigener Webspace meist die bessere Alternative, da man eine größere Kontrolle über die Bilder behält - und den gibt es pro Monat schon für deutlich weniger als ein Sparmenü im Schnellimbiss. Das sind vergleichen mit den Ausgabe für eine 400D oder PS CS2 fast schon die sprichwörtlichen peanuts.
    Danke charliebravo für Deinen Kommentar! Feedback ist immer wichtig und kann den Usern, die sich für dieses Thema interessieren, nie schaden.

    Ich gebe Dir vollkommen recht, dass eigener Webspace natürlich immer das Beste ist. Die langen Ladezeiten von imageshack hatte ich ja im Tutorial schon erwähnt. Nicht desto trotz bleibt Photobucket.com für mich die beste Alternative, da das "Preis"-/Leitungsverhältnis einfach stimmig ist.
    Allerdings erwähnenswert scheinen hierbei die von charliebravo erwähnten AGB's.

    Hierzu allerdings das Fullquote:
    Zitat Zitat von "Photobucket.com / Terms of use
    6.1 Photobucket does not claim any ownership rights in the text, files, images, photos, video, sounds, musical works, works of authorship, applications, or any other materials (collectively, "Content") that you post on or through the Photobucket Services. By displaying or publishing ("posting") any Content on or through the Photobucket Services, you hereby grant to Photobucket and other users a non-exclusive, fully paid and royalty-free, worldwide, limited license to use, modify, delete from, add to, publicly perform, publicly display, reproduce and translate such Content, including without limitation distributing part or all of the Site in any media formats through any media channels, except Content marked "private" will not be distributed outside the Photobucket Services. Photobucket and/or other Users may copy, print or display publicly available Content outside of the Photobucket Services, including without limitation, via the Site or third party websites or applications (for example, services allowing Users to order prints of Content or t-shirts and similar items containing Content). After you remove your Content from the Photobucket Website we will cease distribution as soon as practicable, and at such time when distribution ceases, the license to such Content will terminate. If after we have distributed your Content outside the Photobucket Website you change the Content’s privacy setting to "private," we will cease any further distribution of such "private" Content outside the Photobucket Website as soon as practicable.
    Das heißt: Wer Photobucket.com nutzen möchte, sollte erst einmal in seinen Account-Optionen seine Fotoalben auf "private" setzten.

    Wer dann damit klar kommt, das sein Bild vielleicht innerhalb von Photobucket auftaucht (so zumindest meine Interpretiation), dem sei diese Seite an Herz gelegt. Allen Anderen, kann man in diesem Fall nur einen eigenen Webspace empfehlen.

    Grüße Timo

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •