Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1241

Thema: Kurze Frage, kurze Antwort

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Silver Member Avatar von FlyAlex
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    ETSF
    Beiträge
    591
    Danke
    221
    Erhielt 173 Danke für 54 Beiträge

    Standard Kurze Frage, kurze Antwort

    Manchmal hat man ja eine kleine Frage an unsere Piloten hier, will aber keinen neuen Thread aufmachen, weil die Frage einfach viel zu klein dafür ist. Ich dachte mir, da wäre ein solcher Thread eine kleine Hilfe.

    Ich hab da nämlich gleich mal eine solche kleine Frage:

    Was sind den das für Knubbel auf dem Dach der beiden JetBlue A320 Maschnienen? Ist das GPS?



    Grüße
    Alex

    PS: Ich glaub es ist noch ein bisschen Jetlag dabei, wenn ich von "Bluewings" geredet habe . . .
    Geändert von munich (28.07.2009 um 13:03 Uhr) Grund: Titel vone 'kleine Frage - kleine Antwort' in 'kurze Frage - kurze Antwort' geändert
    Canon 40D | Kit IS mit Aussichten auf etwas Lichtstarkes
    Meine Flugzeugbilder.de | Flugstatistik | Lang.Zeitbelichtung - Bavarian Photography

  2. #2
    Gold Member Avatar von Merpati
    Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    3.260
    Danke
    123
    Erhielt 578 Danke für 238 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von FlyAlex Beitrag anzeigen
    Was sind den das für Knubbel auf dem Dach der beiden Bluewings A320 Maschnienen?
    Da Du zwei Airbusse der Jetblue abgelichtet hast, handelt es sich um Antennen für den Live-TV-Empfang und internet/email-Verkehr...
    Geändert von Merpati (08.09.2008 um 16:16 Uhr)
    Vier Kilometer Schiene, Straße oder Kanal bringen den Menschen genau vier Kilometer weit.
    Vier Kilometer Runway bringen ihn in die ganze Welt!


    Bürgerentscheid Dritte Startbahn: contra 17,81%, pro 14,99%, Enthaltungen 67,2%

  3. #3
    Silver Member Avatar von FlyAlex
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    ETSF
    Beiträge
    591
    Danke
    221
    Erhielt 173 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank. Irgendwie hatte ich sowas schon vermutete, wollte aber nochmal sicher gehen. Ist dies in den USA eher üblich als Deutschland? In DE hab ich so etwas noch nie gesehen.

    Grüße
    Alex
    Canon 40D | Kit IS mit Aussichten auf etwas Lichtstarkes
    Meine Flugzeugbilder.de | Flugstatistik | Lang.Zeitbelichtung - Bavarian Photography

  4. #4
    Gold Member Avatar von Merpati
    Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    3.260
    Danke
    123
    Erhielt 578 Danke für 238 Beiträge

    Standard

    LiveTV ist eher selten. Angeblich gibt's das noch bei SQ, QR und CO will 2009 mitmachen.

    Auch LH Langstreckenflieger haben die Antennenabdeckungen auf dem Dach, für FlyNet. Ich vermute mal dass dir beim "kleinen" Jetblue A320er die Haube einfach leichter auffiel, wobei sie beim größeren A340 nicht so sehr auffällt. Allerdings habe ich mich auch schon gefragt wie ungünstig sich das Radom auf Aerodynamik und Verbrauch auswirkt?!

    Kennst du den Vorfall der Jetblue, bei dem die Passagiere Dank liveTV ihre eigene Notlandung live verfolgen konnten???
    Vier Kilometer Schiene, Straße oder Kanal bringen den Menschen genau vier Kilometer weit.
    Vier Kilometer Runway bringen ihn in die ganze Welt!


    Bürgerentscheid Dritte Startbahn: contra 17,81%, pro 14,99%, Enthaltungen 67,2%

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Merpati für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Full Member
    Registriert seit
    23.01.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    112
    Danke
    12
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Da steht aber drin, dass das System "well before landing" ausgeschaltet wurde Der Textbeleg ist leider falsch, insofern lässt sich das nicht verifizieren...

  7. #6
    Gold Member Avatar von Merpati
    Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    3.260
    Danke
    123
    Erhielt 578 Danke für 238 Beiträge

    Standard

    Ja, richtig. Die Landung selbst konnten die Paxe nur real mitverfolgen.
    Aber vorher konnten sie ihren Flug live in den "braking news" sehen, als von einem Helicopter Aufnahmen mit close-ups des Bugfahrwerks übertragen wurden.
    Vier Kilometer Schiene, Straße oder Kanal bringen den Menschen genau vier Kilometer weit.
    Vier Kilometer Runway bringen ihn in die ganze Welt!


    Bürgerentscheid Dritte Startbahn: contra 17,81%, pro 14,99%, Enthaltungen 67,2%

  8. #7
    Full Member Avatar von GIG
    Registriert seit
    01.08.2005
    Ort
    82362 Weilheim
    Beiträge
    405
    Danke
    50
    Erhielt 75 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich war am 17.02.2009 in CHC (Christchurch / Neuseeland). Der Flughafen hat 2 Start- und Landebahnen (02/20 - 3.287 x 45m und 11/29 - 1741 x 45 m). Die Graspiste 01/19 lasse ich hier mal außer Betracht. Ich habe am Morgen etwa 3 Stunden lang den Flugverkehr beobachtet. Bei sehr guter Sicht und fast kompletter Windstille ist mir folgendes aufgefallen:
    Propellermaschinen (ATR42, Dash-8, Beach 1900 und noch kleinere) sind in alle 4 möglichen Richtungen gestartet und auch gelandet.
    Jets hingegen haben nur die 02/20 benutzt. Dabei sind sie in beide Richtungen gestartet, gelandet sind sie allerdings nur auf der 02.

    Daß die Jets nur die 02/20 benutzt haben, dürfte an ihrer Länge liegen. Trotzdem stellen sich mir noch einige Fragen.
    Warum sind Jets zwar sowohl auf der 02 als auch auf der 20 gestartet, aber nur auf der 02 gelandet. Könnte das evtl. an der Tailwindkomponente liegen? Ist diese beim Start nicht so entscheidend wie bei der Landung?
    Warum konnten aber Propellermaschinen bei gleichen Bedingungen in alle vier Himmelsrichtungen sowohl starten als auch landen?

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr wieder ein wenig Licht in mein laienhaftes Dunkel bringen könntet.

    Gruß Uwe
    "It´s so cold. I saw a politician with his hands in his own pockets" (Bob Hope)

    Meine Flüge: http://meine.flugstatistik.de/GIG

  9. #8
    Gold Member Avatar von Johnson
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    Dietersheim
    Beiträge
    2.025
    Danke
    930
    Erhielt 761 Danke für 270 Beiträge

    Standard

    Ist mir auf einem meiner Bilder aufgefallen
    Wie passieren solche Lackschäden am Heck?

    Anhang 4892

    vielleicht Hagel?
    Geändert von Johnson (23.03.2009 um 22:31 Uhr)
    Visit Munich Aviation Spotter on Facebook

  10. #9
    Full Member
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    286
    Danke
    75
    Erhielt 102 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Johnson Beitrag anzeigen
    Ist mir auf einem meiner Bilder aufgefallen
    Wie passieren solche Lackschäden am Heck?

    Anhang 4892

    vielleicht Hagel?
    Ich bekomme folgenden Fehlermeldung:
    Ungültige Angabe: Anhang
    Wenn du einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt bist, wende dich bitte an den Webmaster.
    Kannst du den Anhang bitte nochmal hochladen?

  11. #10
    Gold Member Avatar von Johnson
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    Dietersheim
    Beiträge
    2.025
    Danke
    930
    Erhielt 761 Danke für 270 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von APU Beitrag anzeigen
    Ich bekomme folgenden Fehlermeldung:


    Kannst du den Anhang bitte nochmal hochladen?
    23.3.09 050.jpg
    Visit Munich Aviation Spotter on Facebook

  12. #11
    Member
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    37
    Danke
    100
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    ich würde mal auf Hagel tippen

  13. #12
    Gold Member Avatar von Johnson
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    Dietersheim
    Beiträge
    2.025
    Danke
    930
    Erhielt 761 Danke für 270 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Johnson Beitrag anzeigen
    Ist mir auf einem meiner Bilder aufgefallen
    Wie passieren solche Lackschäden am Heck?

    Anhang 4892

    vielleicht Hagel?
    AF B777 Lackschäden

    @wernerhuss
    sowas ist aber mehr wie ne folie und grundierung
    Visit Munich Aviation Spotter on Facebook

  14. #13
    Silver Member Avatar von wernerhuss
    Registriert seit
    15.05.2005
    Ort
    Eckernförde
    Beiträge
    600
    Danke
    137
    Erhielt 530 Danke für 171 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Johnson Beitrag anzeigen
    AF B777 Lackschäden

    @wernerhuss
    sowas ist aber mehr wie ne folie und grundierung
    Nee, das ist schlicht und einfach schlechte Lackiervorbereitung. (Nicht richtig angeschliffen, fettig, dreckig oder sonst was.)
    Viele Grüße
    Werner

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu wernerhuss für den nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Full Member
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    159
    Danke
    28
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge

    Standard Remote Holding Position?

    Hallo,

    ich habe zwei kleine Fragen. Passt vielleicht thematisch nicht 100%ig hier her, aber ich wollte keinen neuen Thread aufmachen (und woanders hätte es wohl nicht besser gepasst).

    Ich bin gestern mit LH 4253 von CDG nach MUC gefolgen. Geplanter Abflug in Paris war 19:10h. Das Boarding begann erst gegen 19 Uhr, der Flug (CRJ 900) war aber nicht ausgebucht, und das Boarding war wenige Minuten verspätet so gegen 19:15h abgeschlossen (Flieger stand am Terminal 1 vorm Finger, Paxe konnten zu Fuß zum Flieger gehen).

    Dann hat sich der Pilot gemeldet und verkündet, dass wir nun umgehend die Triebwerke anlassen, um zu einer "Remote Holding Position" zu rollen, und dort nochmal 20 Minuten zu warten. Gesagt, getan, gegen 19:20h kamen wir bei der Startbahn an, es wurde vor der CAT III Haltelinie angehalten, und die Triebwerke abgestellt. Gegen 19:35h wurden die Triebwerke wieder angelassen, und um 19:39h sind wir dann gestartet.

    Stellen sich mir zwei Fragen:

    1. Wie konnte es zu dieser Wartezeit kommen? Ich wüsste nicht dass in München Nebel, Schnee oder Gewitter gewesen wäre. Und der Slot weg wegen 5 Minuten Verzögerung bei der Abfertigung? Dann müsste man ja reihenweise Flieger irgendwo rumstehen und warten sehen.

    2. Gibt's das sonst noch wo, dass man "Remote" warten muss? Hab ich so noch nicht erlebt, wenn dann haben wir immer noch am Terminal stehend gewartet (es sei denn die Runway wurde kurzfristig gesperrt wegen z.B. Gewitter). Kann der Flughafen einen Flieger vom Terminal "vertreiben", auch wenn er noch keine Freigabe hat? Oder ist das eine Eigenart der Franzosen?

    Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

    Beste Grüße,
    Matthias

  17. #15
    Full Member
    Registriert seit
    01.04.2006
    Ort
    in der Landeshauptstadt
    Beiträge
    123
    Danke
    38
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Nachdem die letzen Posts 'verhagelt' waren, kann jemand diesen Post beantworten? Das würde mich nämlich auch interessieren.
    Und ich vermute Uwe auch.

    Zitat Zitat von GIG Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich war am 17.02.2009 in CHC (Christchurch / Neuseeland). Der Flughafen hat 2 Start- und Landebahnen (02/20 - 3.287 x 45m und 11/29 - 1741 x 45 m). Die Graspiste 01/19 lasse ich hier mal außer Betracht. Ich habe am Morgen etwa 3 Stunden lang den Flugverkehr beobachtet. Bei sehr guter Sicht und fast kompletter Windstille ist mir folgendes aufgefallen:
    Propellermaschinen (ATR42, Dash-8, Beach 1900 und noch kleinere) sind in alle 4 möglichen Richtungen gestartet und auch gelandet.
    Jets hingegen haben nur die 02/20 benutzt. Dabei sind sie in beide Richtungen gestartet, gelandet sind sie allerdings nur auf der 02.

    Daß die Jets nur die 02/20 benutzt haben, dürfte an ihrer Länge liegen. Trotzdem stellen sich mir noch einige Fragen.
    Warum sind Jets zwar sowohl auf der 02 als auch auf der 20 gestartet, aber nur auf der 02 gelandet. Könnte das evtl. an der Tailwindkomponente liegen? Ist diese beim Start nicht so entscheidend wie bei der Landung?
    Warum konnten aber Propellermaschinen bei gleichen Bedingungen in alle vier Himmelsrichtungen sowohl starten als auch landen?

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr wieder ein wenig Licht in mein laienhaftes Dunkel bringen könntet.

    Gruß Uwe

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •