Seite 356 von 356 ErsteErste ... 256306346352353354355356
Ergebnis 5.326 bis 5.333 von 5333

Thema: Unfälle (Zwischenfälle/Sicherheitslandungen) mit Flugzeugen

  1. #5326
    Silver Member
    Registriert seit
    29.05.2011
    Beiträge
    597
    Danke
    103
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Teile des Triebwerks wurden jetzt in Grönland geborgen. Es soll sich wohl der Fan während des Fluges gelöst haben: http://www.aero.de/news-27629/Teile-...-geborgen.html

  2. #5327
    Global Moderator Avatar von Machrihanish
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    5.683
    Danke
    470
    Erhielt 1.172 Danke für 686 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Randy Beitrag anzeigen
    Es soll sich wohl der Fan während des Fluges gelöst haben: ...
    Das hat er ohne Zweifel.
    Maintain the path.

  3. #5328
    Silver Member
    Registriert seit
    29.05.2011
    Beiträge
    597
    Danke
    103
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Bezüglich des Zwischenfalls: FAA erlässt dringliche Lufttüchtigkeitsanweisung für A380 mit Engine Alliance Triebwerken. Die beschädigte Air France Maschine soll mit 3 Triebwerken nach Frankreich zurückkehren: http://www.aero.de/news-27683/FAA-er...fuer-A380.html

  4. #5329
    Full Member Avatar von Tomm
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    Nähe MUC
    Beiträge
    286
    Danke
    509
    Erhielt 644 Danke für 123 Beiträge

    Standard

    Zwischenfall mit Flugdrohne in Kanada

    http://www.aerotelegraph.com/flugzeu...rohne-zusammen
    https://www.merkur.de/welt/passagier...r-8776981.html

    Und Air Asia Flug mit der Flugnummer QZ535 von Australien nach Indonesien mit Problemen. Airbus sackte ab
    https://www.merkur.de/welt/todesangs...r-8777293.html

  5. #5330
    Gold Member
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.083
    Danke
    361
    Erhielt 227 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tomm Beitrag anzeigen
    Und Air Asia Flug mit der Flugnummer QZ535 von Australien nach Indonesien mit Problemen. Airbus sackte ab
    https://www.merkur.de/welt/todesangs...r-8777293.html
    "Airbus sackte ab" ist ein wenig "missleading". Die Piloten haben wohl aufgrund von möglichen Problemen in der Druckkabine die Flughöhe, so wie übrigens in solchen Fällen vorgesehen, schnell und deutlich verringert, allerdings kontrolliert. Die Kommunikation mit den Pax dürfte nicht so gut geklappt haben, aber wenn, dann sollte man wohl eher "Sturtzflug" als "Absacken" nehmen, da es wohl gute 10 Min braucht um von 10.000 Meter auf 3.000 Meter oder so zu gelangen, wenn nicht wirklich totale Not am Mann ist ...

  6. #5331
    Global Moderator Avatar von Machrihanish
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    5.683
    Danke
    470
    Erhielt 1.172 Danke für 686 Beiträge

    Standard

    Absacken finde ich (in den allermeisten, wenn nicht allen Fällen) eine ebenso untaugliche Formulierung wie Luftloch. Reißt die Strömung ab, fällt oder stürzt das Flugzeug, und in einem Downdraft der Marke Thors Hammer ist es nicht anders. Vielleicht versuchen die Agenturen und Redaktionen das Wort stürzen in all jenen Fällen zu vermeiden, die kein abstürzen, nämlich im Sinne von an- oder aufprallen, sind.

    Wenn man nicht in der Luftfahrtrubrik des Merkur haften bleibt, erfährt man auch, daß QZ 535 einen Notsinkflug ausgeführt hat, bei dem ein Kreischen der Crew kein Teil des Procedures ist, jedenfalls nicht bei Airbus.
    Maintain the path.

  7. #5332
    Silver Member
    Registriert seit
    29.05.2011
    Beiträge
    597
    Danke
    103
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von moddin Beitrag anzeigen
    Die CargoLogic Air B744 G-CLBA hat heute Morgen beim Anflug auf MUC ein Teil der Landeklappen verloren.

    https://www.merkur.de/lokales/erding...t-8327512.html
    Der Abschlussbericht zum Vorfall liegt jetzt vor, die Halterungen des Bauteils waren defekt. Offensichtlich ist diese Art Problem bei Boeing nicht ganz unbekannt: http://www.br.de/nachrichten/oberbay...richt-100.html

  8. #5333
    Member
    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    2
    Erhielt 52 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Der finale Faktische Bericht ohne Analyse oder Schußfolgerungen wurde vom BFU schon am 5.10.2017 vorgelegt:


    https://www.bfu-web.de/DE/Publikatio...ublicationFile

    In diesem Bericht wird keineswegs festgestellt, daß die Ursachen dieses Vorfalls schon bekannt waren, der Bericht sagt auch keineswegs die Halterungen waren defekt (es gibt keine Analyse und keine Schlußfolgerungen), der Bericht sagt hingegen:

    Zitat:
    Zu Verlusten von Verkleidungen der Landeklappenantriebe hat der Hersteller das Fleet Team Digest 747-FTD-27-10001 sowie die Service Letter 747-SL-27-199-A und 747 SL-27-66-D herausgegeben. In diesen Dokumenten werden mögliche Ursachen beschrieben, die zum Verlust von Verkleidungen führen können und die zu ergreifenden Maßnahmen, die Abhilfe schaffen können.
    Ende des Zitats
    Geändert von shradecky (20.10.2017 um 17:03 Uhr)

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu shradecky für den nützlichen Beitrag:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •